orellfuessli.ch

Von den Juden und ihren Lügen

Erstmals vollständig in heutigem Deutsch mit Originaltext und Begriffserläuterungen. Vollständige ins Neuhochdeutsche übertragene und kommentierte Ausgabe

Bei den Feierlichkeiten der "Lutherdekade" (2008-2017) hat die Evangelische Kirche ein erhebliches Problem: der Gefeierte war ein grosser und wirkmächtiger Judenhasser. Bislang gibt es von offizieller evangelischer Seite zwar Stimmen des Bedauerns, Konsequenzen angesichts von Luthers Haltung wurden hingegen nicht gezogen. Unter Luthers judenfeindlichen Hetzschriften sticht sein Buch Von den Juden und ihren Lügen von 1543 in makabrer Weise hervor. Darin entwickelt er sein berüchtigtes Sieben-Punkte-Programm zur Auslöschung des Judentums, das von den Nationalsozialisten Punkt für Punkt umgesetzt wurde. Luthers Tirade gegen die Juden liegt nun erstmals in einer vollständigen und kritisch kommentierten Ausgabe vor, die Originaltext und Übertragung ins Neuhochdeutsche auf Doppelseiten gegenüberstellt. Die vier Herausgeber legen mit Von den Juden und ihren Lügen ein Dokument vor, das in der Debatte um Luthers historische Bedeutung eine zentrale Rolle spielen dürfte. Hatte der Philosoph Karl Jaspers Recht, als er bemerkte: "Was Hitler getan, hat Luther geraten, mit Ausnahme der direkten Tötung durch Gaskammern"? Anhand des kommentierten Originaltextes kann Luthers Beitrag zur Aufrechterhaltung und Verbreitung der Judenfeindschaft in Europa nun überprüft werden.

Portrait
Martin Luther (1483-1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich.
Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Robert Zwilling, Reinhold Schlotz, Bernd P. Kammermeier, Karlheinz Büchner
Seitenzahl 347
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86569-196-5
Verlag Alibri
Maße (L/B/H) 207/136/23 mm
Gewicht 449
Auflage 1. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153565
    Luther, der Ketzer
    von Volker Reinhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44357175
    Von den Juden und Ihren Lügen
    von Martin Luther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44252602
    Der deutsche Glaubenskrieg
    von Tillmann Bendikowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44199776
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44153097
    Die fremde Reformation
    von Volker Leppin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45704921
    Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg
    von Ingrid Reisinger
    Buch (Buch)
    Fr. 39.40
  • 47362379
    Vertuschter Skandal
    von Maximilian Schochow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.40
  • 20990431
    Das Neue Testament
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 54.90
  • 42555083
    Zeiten der Erkenntnis
    von Ian Mortimer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 33944387
    "Dies ist mein letzter Brief..."
    von Alfred Koppel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von den Juden und ihren Lügen

Von den Juden und ihren Lügen

von Martin Luther

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 28.90
+
=
Die 95 Thesen

Die 95 Thesen

von Martin Luther

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 38.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale