orellfuessli.ch

Von der Freiheit eines Christenmenschen

Doppel-Edition: Urfassung und Textversion in heutigem Deutsch

Luthers Abhandlung "Über die Freiheit eines Christenmenschen" aus dem Jahr 1520 gehört zweifellos zu den wichtigsten Texten der europäischen Kulturgeschichte. Sie stellt einen der zentralen Texte der Reformation dar, die die geistige und politische Landschaft Europas fundamental veränderte.
Anders als Luthers "95 Thesen" behandelt dieser Traktat aber keine theologische Einzelfrage ("Busse" beziehungsweise "Ablass"), sondern enthält bereits im Kern die bestimmenden Merkmale des lutherischen Protestantismus.
In diesem E-Book finden Sie sowohl die Urfassung des Textes sowie eine Version in heutigem Deutsch, die den Einstieg in Luthers Denken wesentlich erleichtert - ohne Luthers Sprachkraft zu verringern oder die Aussagen zu verwässern.
Portrait
Martin Luther (1483 - 1546) war ein deutscher Augustiner-Mönch, Professor der Theologie und der geistige Urheber der Reformation. Neben seiner zentralen Bedeutung für die Reformation hatte er durch seine berühmte Bibel-Übersetzung grossen Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Sprache.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Ofd edition
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 67, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783738632491
Verlag BoD E-Short
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von der Freiheit eines Christenmenschen

Von der Freiheit eines Christenmenschen

von Martin Luther

eBook
Fr. 2.50
+
=
Der kleine Katechismus

Der kleine Katechismus

von Martin Luther

eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen