orellfuessli.ch

Von Ulbricht zu Honecker

Die Geschichte der DDR 1949 - 1989

Das 20. Jahrhundert gilt - mit seinen historischen Marksteinen, dem Beginn des Ersten Weltkriegs als »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts« 1914 und dem Ende des Kalten Krieges mit dem Fall der Mauer in Deutschland - vielen Historikern als das »kurze« im Gegensatz zum »langen« 19. Jahrhundert. Ein kurzes Jahrhundert, das von Deutschland ebenso geprägt wurde, wie umgekehrt die historischen Ereignisse tief greifende Auswirkungen auf die Gesellschaftsordnung und das Selbstverständnis der deutschen Nation hatten. Ein Jahrhundert auch, dessen Aufarbeitung sich die deutsche Geschichtsschreibung - vielleicht stärker als viele andere Chronisten - verpflichtet fühlt. Mit der Jahrhundertwende ergibt sich nun die Chance, auf dem Fundament der Erkenntnisse von Zeitzeugen, Chronisten und Historikern einen ersten Blick zurück aus dem »neuen« 21. in das »alte« 20. Jahrhundert zu werfen: auf die - aus deutscher Sicht aber mit Blick auf Europa - zentralen Epochen und Einschnitte.

Portrait

Dierk Hoffmann, geboren 1963, studierte Neuere und Neueste Geschichte, Osteuropäische Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seit 1994 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte München (Abteilung Berlin), seit 2009 Privatdozent an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte der Sozialpolitik im 19. und 20. Jahrhundert, die Geschichte der SBZ/DDR und die deutsch-deutsche Nachkriegsgeschichte. Die Bände der Reihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert vermitteln verständlich, kompakt und anschaulich den neuesten Stand der historischen Forschung. Mit Abbildungen und Literaturempfehlungen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Manfred Görtemaker, Sönke Neitzel, Frank-Lothar Kroll
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 28.10.2013
Serie Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert 15
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89809-415-3
Verlag Bebra
Maße (L/B/H) 223/144/25 mm
Gewicht 360
Abbildungen 2010. mit 20 Abbildungen 22 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33676920
    GEO Epoche Die DDR
    von Christine Beil
    Buch
    Fr. 18.60
  • 29052849
    Walter Ulbricht
    (1)
    Buch
    Fr. 38.90
  • 45154804
    Erich Honecker
    von Martin Sabrow
    Buch
    Fr. 35.90
  • 36264277
    Vor Zeiten - Alltag im Osten
    von Harald Hauswald
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45500087
    Mit sozialistischem Gruß
    von Henrik Eberle
    Buch
    Fr. 13.40
  • 32262236
    Geschichte der DDR
    von Jörg Roesler
    Buch
    Fr. 15.90
  • 41026682
    1965
    von Gunnar Decker
    Buch
    Fr. 37.90
  • 15790762
    Die Grenze durch Deutschland
    von Roman Grafe
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 46697054
    Walter Ulbricht
    Buch
    Fr. 19.90
  • 41533984
    Idylle in Grau
    von Bernd Heyden
    Buch
    Fr. 13.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von Ulbricht zu Honecker

Von Ulbricht zu Honecker

von Dierk Hoffmann

Buch
Fr. 27.90
+
=
Westintegration und Neue Ostpolitik

Westintegration und Neue Ostpolitik

von Stefan Creuzberger

Buch
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert

  • Band 8

    16188000
    Griff nach der Weltherrschaft
    von Lars Lüdicke
    Buch
    Fr. 27.90
  • Band 11

    16187955
    Die Teilung Deutschlands
    von Matthias Uhl
    Buch
    Fr. 27.90
  • Band 13

    16188034
    Die Bonner Republik
    von Thomas Brechenmacher
    Buch
    Fr. 28.90
  • Band 15

    16187964
    Von Ulbricht zu Honecker
    von Dierk Hoffmann
    Buch
    Fr. 27.90
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale