orellfuessli.ch

Wahrnehmungen und Einschätzungen

Ein autobiographischer Rückblick

Nach seinen Erfahrungen der NS-Zeit und der menschenfeindlichen gesellschaftlichen Strukturen und Umgangsweisen trifft Günter Dörnte die Entscheidung, Lehrer zu werden.
Trotz körperlicher Einschränkungen und Mangel an finanziellen Mitteln gelingt es ihm, an den Universitäten Göttingen und Hamburg Philologie, Geschichte, Geographie, Philosophie, Theologie und Pädagogik zu studieren. Inzwischen verheiratet, legt er die Staatsexamina für die Lehrämter an Volks- und Realschulen sowie an Gymnasien ab und arbeitet für drei Jahrzehnte in Hamburg als Lehrer im katholischen Schuldienst.
In seinem biographischen Rückblick berichtet und reflektiert der Autor sein Leben und seine Überzeugungen.

Portrait

1932 geboren und aufgewachsen in Hannover, verbrachte Günter Dörnte infolge der kriegsbedingten Zerstörungen mehrere Jahre in verschiedenen Orten und Städten Niedersachsens.
Nach einer schweren Erkrankung an Kinderlähmung 1948 legte er 1951 die Abiturprüfung ab. Er konvertierte zur Kath. Kirche und begann sein Studium der Philologie, Geschichte, Geographie, Philo-sophie, Theologie und Pädagogik an der Universität Göttingen. Später wechselte er an die Universität Hamburg. Er legte drei Staatsexamina für die Lehrämter an Volks-und Realschulen sowie an Gymnasien ab.
Um den Lebensunterhalt für sich und seine Familie zu sichern, unterbrach er mehrfach das Studium für Erwerbstätigkeit in Verwaltungen von Industrie und Behörden. 1962 begann er seinen Dienst als Lehrer im katholischen Schuldienst in Hamburg an der Haupt- und Realschule St. Marien (heute Domschule), wechselte einige Jahre später an das Sankt-Ansgar-Gymnasium und beendete dort 1992 seine Tätigkeit als Studie

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 16.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7345-1745-7
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 211/146/25 mm
Gewicht 503
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 45255195
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    (1)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45965339
    Fabian Cancellara
    von Guy Van den Langenbergh
    Buch
    Fr. 42.90
  • 35327611
    Aus den Ruinen des Empires
    von Pankaj Mishra
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45272694
    Erzherzogin Sophie
    von Ingrid Haslinger
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45154755
    Der berühmte Herr Leibniz
    von Eike Christian Hirsch
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45243750
    Helmut Schmidt
    von Thomas Karlauf
    Buch
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wahrnehmungen und Einschätzungen

Wahrnehmungen und Einschätzungen

von Günter Dörnte

Buch
Fr. 16.40
+
=
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 53.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale