orellfuessli.ch

Wallenstein

Text und Kommentar

Weitere Formate

Das berühmteste deutsche Geschichtsdrama in allen Fassungen Umfassende Dokumentation zu Entstehung und Aufnahme des Stückes Detaillierte Kommentare zum Verhältnis von Geschichte und Poesie Wallenstein ist das berühmteste Geschichtsdrama der deutschen Literatur, er ist Schillers gewichtigster Beitrag zur Weimarer Klassik und darüber hinaus zur Weltliteratur. »Schillers Wallenstein ist so gross, dass in seiner Art zum zweitenmal nicht etwas ähnliches vorhanden ist«, so Goethe zu Eckermann. Und wenn Thomas Mann von einem ›Riesenwerk‹ spricht und Literaturwissenschaftler der Trilogie einen Platz neben Goethes Faust einräumen, so spiegelt das den Eindruck wider, den das Werk aufgrund seiner Grösse und Einzigartigkeit hervorzurufen vermag. Der Band bietet nicht allein die Erstfassungen, sondern auch weitere Fassungen, Varianten und das Hamburger Theatermanuskript vollständig, mit dem Schiller seinen Pragmatismus als Theaterdichter unter Beweis stellte. Der Band dokumentiert die in Schillers Briefwechsel enthaltenen entstehungsgeschichtlichen Zeugnisse: Noch heute können sie zur Deutung der Dichtung erheblich beitragen. Er umfasst ausserdem die Zeugnisse zur zeitgenössischen Aufnahme des Stückes und beleuchtet den theatergeschichtlichen Aspekt der Rezeption. Der Kommentar lässt jene anhaltend faszinierende Verbindung verständlich werden, die Historie und Poesie im Wallenstein miteinander eingegangen sind.
Portrait

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter und Philosoph, Historiker, Arzt und Hochschulprofessor. Vor allem aber gilt er als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker. Werke wie Kabale und Liebe, Wilhelm Tell oder Die Räuber stehen auch international regelmässig auf den Spielplänen der Theater. Zudem gilt er als wichtigster deutschsprachiger Balladendichter (u. a. Die Bürgschaft, Der Taucher). Charakteristisch für Schillers Werke ist die Macht der Sprache, die für Emotion und Freiheitsdrang zu einer Zeit absolutistischer Herrschaft steht. Prägend für das späte Werk Schillers wurde der Gedankenaustausch mit Geistesgrössen wie Goethe, Herder und Lessing während seiner letzten sechs Lebensjahre im thüringischen Weimar.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Frithjof Stock
Seitenzahl 1262
Erscheinungsdatum 19.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-68003-1
Verlag Deutscher Klassikerverlag
Maße (L/B/H) 195/125/45 mm
Gewicht 632
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15566718
    Gedichte
    von Friedrich Schiller
    Buch
    Fr. 13.90
  • 15245850
    Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2896589
    Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 9.40
  • 44066661
    Regentonnenvariationen
    von Jan Wagner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13947226
    Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2814487
    Wallensteins Tod
    von Friedrich Schiller
    Buch
    Fr. 5.40
  • 40934755
    Johann Wolfgang von Goethe - Gesammelte Werke. Die Gedichte (Iris®-LEINEN mit goldener Schmuckprägung)
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr. 15.90
  • 3005167
    Gedichte
    von Erich Fried
    (2)
    Buch
    Fr. 4.40
  • 30610207
    Du bist mein Mond
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44066661
    Regentonnenvariationen
    von Jan Wagner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41025262
    Der ewige Brunnen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2814487
    Wallensteins Tod
    von Friedrich Schiller
    Buch
    Fr. 5.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wallenstein

Wallenstein

von Friedrich Schiller

Buch
Fr. 26.90
+
=
Die Begegnung mit dem Bösen und seine Überwindung in der Geisteswissenschaft

Die Begegnung mit dem Bösen und seine Überwindung in der Geisteswissenschaft

von Sergej O. Prokofieff

Buch
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale