orellfuessli.ch

Warhol

1928 - 1987. Kunst als Kommerz

Danke Andy!Aus Popkultur wird HochkulturHeute ist Andy Warhol als der bedeutendste Vertreter der Pop Art anerkannt. Er revidierte das traditionelle Verständnis von Kunst und setzte stattdessen ein Konzept um, das die Individualität des Künstlers zurücknimmt.Warhol war ein kritischer Beobachter der amerikanischen Gesellschaft, der die Konsumhaltung (Campbell- und Brillo-Serien) wie auch die Faszination seiner Landsleute für Sensationsjournalismus in seinen Werken blossstellte. 1963 gründete er in New York seine Factory, buchstäblich eine Produktionsstätte für Ideen und Kunstwerke, die in den 1960er-Jahren das Filmschaffen beeinflusste, in den späten 1970er-Jahren die angesehene Zeitschrift Interview veröffentlichte und auch Warhols eigene Kunstwerke produzierte: Warhol entwarf die Idee und Mitarbeiter seiner Fabrik führten sie aus.Die Arbeiten blieben (bewusst) unsigniert, ein Umstand, der Warhols Reputation keinen Abbruch tat. Einmal klagte er, reiche New Yorker würden seinen Elektrischen Stuhl bereitwillig in ihren Wohnzimmern aufhängen, sofern er farblich mit den Tapeten und Vorhängen harmonierte. Über die Reihe:Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe Kunst enthält: eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigteine prägnant verfasste Biographieinsgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Portrait
Klaus Honnef ist Honorarprofessor für Fototheorie an der Kunsthochschule Kassel. Er war Mitorganisator der documenta 5 und der documenta 6 in Kassel und hat mehr als 500 Ausstellungen weltweit kuratiert. Er hat zahlreiche Bücher verfasst, darunter bei TASCHEN Kunst der Gegenwart (1988), Andy Warhol (1989) und Pop Art (2004).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 25.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-4390-3
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 264/215/15 mm
Gewicht 573
Abbildungen farbige, schwarzweisse Abbildungen
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14574107
    Andy Warhol
    von Annette Spohn
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42785584
    Pop Art
    von Klaus Honnef
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42785160
    Friedrich
    von Norbert Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41042974
    Norman Mailer. MoonFire. Die legendäre Reise der Apollo 11
    von Norman Mailer
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42785210
    Bruegel
    von Rainer Hagen
    Buch
    Fr. 13.40
  • 32722217
    Shafrazi, T: Andy Warhol Porträts
    von Tony Shafrazi
    Buch
    Fr. 84.90
  • 44963423
    Kandinsky, Marc und der Blaue Reiter
    von Andreas Beyer
    Buch
    Fr. 78.00
  • 42785915
    Leonardo
    von Frank Zöllner
    Buch
    Fr. 13.40
  • 41982704
    Andy Warhol
    Buch
    Fr. 49.90
  • 5985544
    Haring
    von Alexandra Kolossa
    Buch
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warhol

Warhol

von Klaus Honnef

Buch
Fr. 13.40
+
=
Mondrian

Mondrian

von Susanne Deicher

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale