orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Warum haben wir nichts gesagt?

Roman

(1)
Warum hat Sigi sich umgebracht? Eine Frage, die Pieter fünfundzwanzig Jahre nicht los lässt.
Nach fünfundzwanzig Jahren kommt Pieter Vink zum ersten Mal zu einem Klassentreffen. In vielen Gesprächen wird die Schulzeit wieder lebendig. Eine Sache hat ihn niemals zur Ruhe kommen lassen, so sehr er sie auch vergessen wollte: der Selbstmord eines Klassenkameraden. Wer war dieser Sigi Boonstra? Was hatte ihn so verzweifeln lassen, dass er sich vor einen Zug warf? Pieter schafft schliesslich, was sie alle bisher versäumt hatten. Er bricht das Schweigen und versucht zu klären, wie es zu dem Selbstmord kommen konnte.
Portrait
Jan de Zanger wurde 1932 in Schiedam/Niederlande geboren. 1945 lebte er drei Monate bei einer Pflegefamilie in Dänemark. Von 1977 bis 1989 arbeitet Jan de Zanger bei der Stiftung Lehrplanentwicklung in Enschede/Niederlande.
Von 1989 an lebte er als freier Schriftsteller in Zwiep.
Das literarische Interesse von Jan de Zanger richtete sich nicht nur auf das Schreiben von Büchern, sondern auch auf das Übersetzen (Vor allem aus dem Dänischen).
Für seine Bücher und Übersetzungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.
Jan de Zanger starb 1991.
Zitat
"Es gibt wenige Autoren, die wie Jan de Zanger Aussenseiterprobleme aufgreifen und dabei tatsächliches Nachdenken auslösen." Uli Schubert, Bulletin Jugend & Literatur
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-78807-8
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 191/125/15 mm
Gewicht 190
Originaltitel Hadden we er maar wat van gezegd!
Auflage 10
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44068412
    Schöne Mädchen brennen nicht
    von Lynn Weingarten
    Buch
    Fr. 17.90
  • 31028408
    Das Jahr der Wölfe
    von Willi Fährmann
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3037969
    Stolperschritte
    von Mirijam Pressler
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42410553
    Stirb leise, mein Engel
    von Andreas Götz
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45087760
    Heimisch und doch fremd
    von Barbara Warning
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37905788
    Stirb leise, mein Engel!
    von Andreas Götz
    (7)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 29873019
    Klassenziel
    von T. A. Wegberg
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (17)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45306110
    Sonst brichst du dir das Herz
    von Susanne Mischke
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45306232
    Kristallträne
    von Manuela Martini
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mobbing mit Showdown
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2011

Dieses toll geschriebene Jugendbuch ist eines der besten das ich zum Thema "Mobbing in der Schule" gelesen habe. Es ist aus einer ungewöhnlichen Perspektive und mit einem überraschenden Showdown geschrieben.Nichts für Action-Fans, der Schwerpunkt liegt auf dem Zwischenmenschlichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warum haben wir nichts gesagt?

Warum haben wir nichts gesagt?

von Jan de Zanger

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Die Welle

Die Welle

von Morton Rhue

(43)
Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale