orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

(1)

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre!

Warum sind Nationen reich oder arm?

Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch.

»Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Eine absolut überzeugende Studie.«
Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Ein wirklich wichtiges Buch.«
Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.«
Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.«
Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.«
Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften

»Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.«
Michael Holmes, NZZ am Sonntag

»Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. […] bestechend.«
Elisabeth von Thadden, Die Zeit

»Sie werden von diesem Buch begeistert sein.«
Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich«

» Ein höchst lesenswertes Buch.«
Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte«

»Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.«
Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Rezension
Dieses Buch gehört im Regal gleich neben Adam Smiths Klassiker 'The Wealth of Nations'. Josef Joffe Internationale Politik, November 2013
Portrait
Daron Acemoglu is Charles P. Kindleberger Professor of Applied Economics at The Massachusetts Institute of Technology and a member of the Canadian Institute for Advanced Research Program on Institutions, Organizations, and Growth. He received the 2005 John Bates Clark Medal awarded by the American Economic Association to the best economist working in the United States under age 40.
James A. Robinson is Professor of Government at Harvard University. He is a Faculty Associate at the Institute for Quantitative Social Science and the Weatherhead Center for International Affairs and is a member of the Canadian Institute for Advanced Research s Program on Institutions, Organizations, and Growth.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 26.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19558-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/19 mm
Gewicht 620
Originaltitel .
Abbildungen schwarzweisse Fotos
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41093269
    Wie das Wetter Geschichte macht
    von Ronald D. Gerste
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44138199
    Kaputtalismus
    von Robert Misik
    Buch
    Fr. 23.90
  • 37430376
    Das erschöpfte Selbst
    von Alain Ehrenberg
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37822564
    Der deutsche Genius
    von Peter Watson
    Buch
    Fr. 36.90
  • 37197258
    Politische Korrektheit
    von Michael Brückner
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42353702
    Die Söhne des Mars
    von Armin Eich
    Buch
    Fr. 31.90
  • 32715384
    Die neue Umverteilung
    von Hans Ulrich Wehler
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14571907
    Kulturgeschichte der Neuzeit
    von Egon Friedell
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39246935
    Zeit
    von Alexander Demandt
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wie entsteht Wohlstand und Armut
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2014

Warum ist Nordamerika wohlhabender als Mexiko, warum Südkorea erfolgreicher als Nordkorea, warum Europa reicher als Afrika? Liegt es an geografischen Faktoren, am Klima, an kulturellen Gegebenheiten oder gar an unterschiedlichem Arbeitseifer? Die beiden Autoren (Wirtschafts- und Politikwissenschafter) identifizieren anhand konkreter Beispiele und historischer Entwicklungen die politischen und wirtschaftlichen Strukturen... Warum ist Nordamerika wohlhabender als Mexiko, warum Südkorea erfolgreicher als Nordkorea, warum Europa reicher als Afrika? Liegt es an geografischen Faktoren, am Klima, an kulturellen Gegebenheiten oder gar an unterschiedlichem Arbeitseifer? Die beiden Autoren (Wirtschafts- und Politikwissenschafter) identifizieren anhand konkreter Beispiele und historischer Entwicklungen die politischen und wirtschaftlichen Strukturen als zentrale Bedingungen für die Entwicklung von Staatswesen: Wohlhabende Staaten ermöglichen die Entfaltung der Talente ihrer Bürger durch entsprechende politische und wirtschaftliche Institutionen. In ärmeren Ländern verfolgen die Eliten Eigeninteressen auf Kosten der großen Mehrheit ihrer Staatsbürger. Sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warum Nationen scheitern

Warum Nationen scheitern

von Daron Acemoglu , James A. Robinson

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Poor Economics

Poor Economics

von Abhijit Banerjee

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale