orellfuessli.ch

Warum nicht

Über die Möglichkeiten des Unmöglichen

In jedem von uns steckt so viel wartendes Leben, das darauf drängt, endlich leben zu dürfen!
„Warum nicht“, sagen enge Freunde, wenn wir mit all unserer Leidenschaft davon erzählen, wie wir nach unserer Idealvorstellung leben möchten, was wir ändern, welche Chancen wir ergreifen, wie wir unsere Fähigkeiten besser einsetzen würden. Warum nicht all unsere Möglichkeiten nutzen und das scheinbar Unmögliche wagen?
Für ein wahrhaftiges, sinnerfülltes und selbstbestimmtes Leben gibt es zwei Voraussetzungen: Wir müssen begreifen, dass wir nicht auf Hilfe von aussen warten dürfen, wenn wir unser Leben verändern wollen. Und wir müssen erkennen, dass unser Dasein begrenzt ist.
Uwe Böschemeyer, Schüler Viktor Frankls, ruft dazu auf, mutig zu handeln. Wir müssen Bilanz ziehen und uns fragen: Haben wir bislang genug gesucht, gelebt, geliebt – haben wir das Wesentliche gefunden?
Portrait
Prof. Dr. Uwe Böschemeyer studierte bei Prof. Viktor Frankl in Wien Logotherapie und Existenzanalyse und wurde von ihm 1980 zur Lehre und Praxis autorisiert. 1982 gründete er mit Zustimmung Frankls in Hamburg das erste deutsche Institut für Logotherapie. 2000 erhielt Böschemeyer das ECP (Europäisches Zertifikat für Psychotherapie). 2006 wurde er zum Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung in Salzburg ernannt. Er leitet zugleich in Salzburg das Institut für Logotherapie und Existenzanalyse. 2007 wurde er in die österreichische Psychotherapeutenliste aufgenommen. 2012 und 2013 übernahm er eine Professur an der Viktor Frankl Hochschule Klagenfurt. Im Dezember 2013, kurz vor seinem 75. Geburtstag, beendete er diese Arbeit. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und die Wertimagination. Uwe Böschemeyer ist Autor zahlreicher Bücher und war über 30 Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter des "Hamburger Abendblatts". Er war Gast zahlreicher Rundfunk und Fernsehsendungen. Seit 2012 lebt und arbeitet Uwe Böschemeyer in Salzburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 26.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0059-0
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 188/131/28 mm
Gewicht 379
Auflage 2
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42692484
    Weil ich es dir nicht sagen konnte
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30675304
    Machen Sie sich bitte frei
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    Fr. 34.90
  • 35456276
    Begeisterung fürs Leben
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    Fr. 19.90
  • 6067454
    Worauf es ankommt
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    Fr. 16.90
  • 3017284
    Die Masken der Niedertracht
    von Marie-France Hirigoyen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17607775
    Die Wiedergeburt des goldenen Zeitalters
    von Marion Ritz-Valentin
    Buch
    Fr. 12.90 bisher Fr. 19.90
  • 36515477
    Das heitere Enneagramm
    von Uwe Böschemeyer
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    Buch
    Fr. 35.90
  • 33988890
    Kommunikationstraining
    von Vera F. Birkenbihl
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warum nicht

Warum nicht

von Uwe Böschemeyer

Buch
Fr. 31.90
+
=
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale