orellfuessli.ch

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

Oder: Die Abschaffung der Kindheit

(27)
Kleinkinder ausser Rand und Band, Zehnjährige, die Eltern und Lehrern keinen Respekt entgegenbringen: Unter dem Deckmantel eines »partnerschaftlichen« Umgangs werden Kinder überfordert, erhalten weder Struktur noch Orientierung und entwickeln sich deshalb zu kleinen Tyrannen. Nur wenn unsere Kinder wieder wie Kinder behandelt werden, können sie lebensfähig und glücklich werden. Ein Buch für alle, die wollen, dass unsere Gesellschaft ihre Kinder lieben kann …
Portrait
Dr. Michael Winterhoff, geb. 1955, verheiratet, zwei Kinder, lebt und arbeitet in Bonn. Er analysiert die schwer wiegenden Folgen veränderter Eltern-Kind-Beziehungen für die psychische Reifeentwicklung junger Menschen und bietet Wege aus den durch die Reifedefizite verursachten Beziehungsstörungen an. Nach dem Studium der Humanmedizin liess Michael Winterhoff sich 1988 in Bonn mit einer eigenen Praxis als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie nieder. Als Sozialpsychiater hat er sich darüber hinaus im Bereich der Jugendhilfe einen Namen gemacht. Er ist Initiator eines Kinderheimes.
Carsten Tergast wurde 1973 in Leer/Ostfriesland geboren. Nach einer Lehre als Sortiments-Buchhändler absolvierte er ein Literatur- und Medienwissenschaftsstudium in Paderborn und arbeitete als freier Mitarbeiter des Westfalen-Blatts, sowie als Redakteur und Chef vom Dienst beim Branchenmagazin BuchMarkt. Seit Ende 2005 ist er freiberuflicher Journalist, Autor und Texter für verschiedene Print- und Online-Publikationen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 07.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-17128-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 186/127/18 mm
Gewicht 221
Verkaufsrang 11.047
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25776281
    Die Eltern-Trickkiste
    von Ute Glaser
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42546562
    Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden
    von Martina Leibovici-Mühlberger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 32017556
    Böse Mutter - gute Mutter
    von Sam Jolig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 15147042
    Warum unsere Kinder Tyrannen werden
    von Michael Winterhoff
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 17438191
    Das glücklichste Kleinkind der Welt
    von Harvey Karp
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188306
    SOS Kinderseele
    von Michael Winterhoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435579
    Warum französische Kinder keine Nervensägen sind
    von Pamela Druckerman
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16419009
    Grenzen, Nähe, Respekt
    von Jesper Juul
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30630249
    Familienkonferenz
    von Thomas Gordon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30224023
    Miteinander
    von Jesper Juul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
16
9
0
2
0

Hilfreich und verständlich
von Kai Aline Hula aus Wien am 02.12.2012

Mehr oder weniger behutsam - auf jeden Fall aber notwendigerweise - nähert sich Dr. Michael Winterhoff in diesem Buch der Frage, was mit den Kindern der heutigen Zeit los ist. Oder sind es in Wirklichkeit die Eltern, die sich verändert haben? Praktische Beispiele aus der eigenen Praxis und Erfahrungswelt... Mehr oder weniger behutsam - auf jeden Fall aber notwendigerweise - nähert sich Dr. Michael Winterhoff in diesem Buch der Frage, was mit den Kindern der heutigen Zeit los ist. Oder sind es in Wirklichkeit die Eltern, die sich verändert haben? Praktische Beispiele aus der eigenen Praxis und Erfahrungswelt des Autors führen zu den behandelten Themen. Jedes davon wird noch einmal aufgegriffen und näher erläutert. Oft ergaben sich besonders bei dieser genauen Analyse ganz neue Blickwinkel auf die beschriebene Situation. Blickwinkel, die auf den ersten Blick überzogen wirken könnten, sich aber schließlich doch in unsere heutige (Erziehungs-)Welt einpassen. Mehr als einmal hatte ich selbst Freunde, Bekannte oder Erlebtes vor Augen. Ich habe mich zustimmend nickend über diesem Buch wiedergefunden! Michael Winterhoff greift das Thema Erziehung mit seinen eigenen Ansichten auf, die als jene eines Kinderpsychiaters nicht nur interessant, sondern auch verständlich zu lesen waren und zumindest für mich auch sehr zutreffend wirken. Mit vielen Aussagen unterstreicht der Autor noch einmal die Wichtigkeit des Themas und ich konnte förmlich die Dringlichkeit spüren, die er in seine Worte gesetzt hat. Für mich ist dieses Werk ein Buch, das ich nicht nur Eltern und Erziehern empfehlen würde, sondern auch all jenen, die - ob selten oder häufig - mit Kindern zu tun haben. Und das sind, auf die eine oder andere Weise, wir alle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 11.02.2011

Michael Winterhoff zeigt uns Eltern den Weg "back to the roots".Einfach trennen zwischen Kind und Partner. Und unseren Kindern ein Kindsein auch zugestehen und sie dabei unterstützen.Um dem Alltag eines Erwachsenen gewachsen zu sein,müssen Kinder klare Regeln und Grenzen haben und erst einmal reifen dürfen.Vielleicht sollten wir Eltern auch... Michael Winterhoff zeigt uns Eltern den Weg "back to the roots".Einfach trennen zwischen Kind und Partner. Und unseren Kindern ein Kindsein auch zugestehen und sie dabei unterstützen.Um dem Alltag eines Erwachsenen gewachsen zu sein,müssen Kinder klare Regeln und Grenzen haben und erst einmal reifen dürfen.Vielleicht sollten wir Eltern auch wieder auf unser Bauchgefühl hören.Ein echtes Mut-Mach-Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert für alle die mit Kinder zu tun haben
von Ew Szy aus Berlin am 07.02.2011

Das Buch sollte vielen Menschen die Kinder haben bzw. mit Kinder zu tun haben Augen öffnen. Der Autor beschreibt es ganz toll, mit vielen Beispielen... lesen, lesen, lesen :))) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

Warum unsere Kinder Tyrannen werden

von Michael Winterhoff

(27)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Tyrannen müssen nicht sein

Tyrannen müssen nicht sein

von Michael Winterhoff

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale