orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Was bleibt (wenn es bleibt)

Gedichte 1920-1980. Italienisch-Deutsch

Der wohl bedeutendste italienische Lyriker des 20. Jahrhunderts hat die Weltliteratur mit Sprachkunstwerken bereichert, in denen sich eine profunde Reflexion der menschlichen Existenz äussert. Unter Heranziehung vielschichtiger literarischer Mittel hat er in seiner Poesie die ganze Skala sprachlichen Ausdrucks von rätselhafter Dunkelheit bis zu moderner Konkretheit ausgeschöpft. Aus dem lakonischen, einem Gedicht Montales entliehenen Titel der hier vorgelegten ersten repräsentativen Ausgabe aus dem Gesamtwerk des Nobelpreisträgers kann eine "Summa" herausgelesen werden, eine vielleicht ultimative Auswahl von 225 Gedichten aus sechs Jahrzehnten dichterischen Schaffens. Dabei legte der Übersetzer Christoph Ferber besonderen Wert auf die Berücksichtigung der späten Gedichte Montales, die mehr als zwei Drittel des Gesamtwerks umfassen und zum Grossteil noch nie ins Deutsche übertragen worden sind. Ein Nachwort des Zürcher Romanisten Georges Güntert sowie Anmerkungen komplettieren den zweisprachigen Band.

Portrait
Eugenio Montale wurde am 12. Oktober 1896 in Genua geboren. Er wuchs an der ligurischen Küste auf und studierte zunächst Gesang. Nach dem 1. Weltkrieg, an dem er als Offizier teilnahm, veröffentlichte er 1919 seine ersten Gedichte. 1928 ging er als Angestellter des Verlags Bemporad nach Florenz und wurde 1929 Direktor des Gabinetto Vieusseux. 1938 wurde er wegen antifaschistischer Gesinnung entlassen. Während des Krieges war Montale freier Schriftsteller und Mitarbeiter mehrerer Zeitschriften der liberalen Opposition, unter anderem von "Solaria" und "Campo di Marte", außerdem Übersetzer von Shakespeare, Cervantes, Melville, Eliot. 1948 ging er nach Mailand, wo er unter anderem als Redakteur für den "Corriere della Sera" und 1955-67 als Musikkritiker des "Corriere d'informazione" arbeitete. 1967 wurde er Senator auf Lebenszeit. 1975 erhiet er den Nobelpreis für Literatur. Eugenio Montale starb am 12.9.1981 in Mailand.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Christoph Ferber
Seitenzahl 508
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Italienisch, Deutsch
ISBN 978-3-87162-080-5
Verlag Dieterich'sche
Maße (L/B/H) 175/111/27 mm
Gewicht 346
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3086901
    Die Göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    Buch
    Fr. 102.00
  • 28846148
    Specialità italiane Italienische Köstlichkeiten
    von Massimo Marano
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32173849
    Max und Moritz auf Italienisch
    von Wilhelm Busch
    Buch
    Fr. 4.90
  • 43961882
    Il sapore della vita Der Geschmack des Lebens
    von Valeria Vairo
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33888680
    Gedichte
    von Eugenio Montale
    Buch
    Fr. 39.90
  • 18607402
    È proprio facile Einfach Italienisch lesen
    von Lia Roncoroni
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42221400
    Il caffè sospeso - Espresso mit Herz
    von Luciano De Crescenzo
    Buch
    Fr. 13.90
  • 35053864
    Profumo d'Italia Ein Hauch Italien
    von Valeria Vairo
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15517463
    Un caso d'amore Ein Fall von Liebe
    von Massimo Marano
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2834670
    Der Fürst / Il Principe
    von Niccolo Machiavelli
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was bleibt (wenn es bleibt)

Was bleibt (wenn es bleibt)

von Eugenio Montale

Buch
Fr. 38.90
+
=
Hochzeit in Konstantinopel

Hochzeit in Konstantinopel

von Irmtraud Morgner

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 52.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale