orellfuessli.ch

Was wir weitergeben

Margit Fischer erzählt ihre Geschichte - und damit auch die Geschichte dieser Republik. Sie schildert ihre frühe Kindheit in Schweden, dem Land, das ihren Eltern Schutz vor den Nationalsozialisten gab und ihr zur zweiten Heimat wurde. Sie beschreibt das Aufwachsen im beengten Wien der Nachkriegszeit. Sie erzählt, wie sie ihren Mann, Heinz Fischer, kennen - und lieben lernte und an seiner Seite Politik über fünfzig Jahre aus nächster Nähe miterlebte ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren. Margit Fischer ist keine Persönlichkeit, die das Licht der Öffentlichkeit sucht. Aus der zweiten Reihe beobachtet sie vieles - und hinterlässt ihre Spuren.
Ihre Erinnerungen sind ein Stück Zeitgeschichte, ihre Gedanken zur Gegenwart machen nachdenklich. Die Autobiografie einer hochpolitischen und sehr klugen Frau.
Portrait
Margit Fischer begleitete die österreichische Politik wie kaum eine andere Frau der 2. Republik. 1943 im schwedischen Exil geboren, erlebte sie ihre Kindheit und Jugend im zerbombten Wien der Nachkriegsjahre und sammelte an der Seite ihres Mannes Heinz Fischer über fünf Jahrzehnte politische Erfahrung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783710600029
Verlag Christian Brandstätter Verlag
eBook
Fr. 22.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 22.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43785462
    Der Mann der Schwester meiner Mutter
    von Michael Schwelien
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44199405
    Nie am Ziel. Helmuth Lohner
    von Eva Maria Klinger
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44189512
    Serviert
    von Roland Trettl
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44073152
    Der Klemensroman
    eBook
    Fr. 37.50
  • 44429231
    Richard Wadani. Eine politische Biografie
    von Lisa Rettl
    eBook
    Fr. 18.50
  • 38850759
    Griff nach der Weltmacht
    von Fritz Fischer
    eBook
    Fr. 23.50
  • 42850982
    Zurück aus Afrika
    von Corinne Hofmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44192087
    Meine Mutter aus Mikultschütz
    von Laura Starink
    eBook
    Fr. 20.50
  • 43866366
    Rudolf Borchardt
    von Peter Sprengel
    eBook
    Fr. 27.50
  • 44731503
    Storys
    von Sandra Diepenbrock
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was wir weitergeben

Was wir weitergeben

von Margit Fischer

eBook
Fr. 22.50
+
=
Das Leiden am sinnlosen Leben

Das Leiden am sinnlosen Leben

von Viktor E. Frankl

eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 36.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen