orellfuessli.ch

Wege aus der Wachstumsgesellschaft

Forum für Verantwortung

Was sind die zentralen Probleme auf dem Weg in eine nachhaltige Entwicklung?

International renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen diskutieren über die Probleme der Industrienationen auf dem Weg in eine nachhaltige Entwicklung. Und sie zeigen Möglichkeiten auf, wie das Leben aussehen kann - und wie verlockend es ist, wenn es nicht von verschwenderischem Konsum und stetigem Wachstum angetrieben wird.
Mit Beiträgen u.a. von Hans Diefenbacher, Dirk Messner und Wolfgang Ullrich.

Rezension
Unbedingt lesen! Christine Weber-Herfort Publik-Forum 20141107
Portrait
Harald Welzer,
geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei - Stiftung Zukunftsfähigkeit, Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität Sankt Gallen. In den S. Fischer Verlagen sind von ihm erschie­nen: ›»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis‹ (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), ›Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden‹ (2005), ›Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben‹ (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), Der FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2015/16 (2014) und zuletzt ›Selbst denken‹ (2013). Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.
Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«.
Zu den von der Stiftung veranstalteten Kolloquien sind bereits erschienen: ›Evolution. Geschichte und Zukunft des Lebens‹, ›Mensch und Kosmos. Unser Bild des Universums‹, ›Die kulturellen Werte Europas‹, ›Die Zukunft der Erde. Was verträgt unser Planet noch?‹, ›Säkularisierung und die Weltreligionen‹, ›Die Ursprünge der modernen Welt‹, ›Die Anfänge des Christentums‹, ›Evolution und Kultur des Menschen‹, ›Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung‹ und ›Dimensionen der Zeit‹ .
Zitat
»Unbedingt lesen!«
Christine Weber-Herfort, Publik-Forum, 7.11.2014
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Wiegandt, Harald Welzer
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 16.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19616-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 189/125/14 mm
Gewicht 250
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38757871
    Physik
    von Gene Mosca
    Buch
    Fr. 103.00
  • 33803145
    Wohlstand ohne Wachstum
    von Tim Jackson
    Buch
    Fr. 17.90
  • 11389461
    Die Zukunft der Erde
    von Klaus Wiegandt
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 21383100
    Das Ende der Welt, wie wir sie kannten
    von Harald Welzer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41126109
    Ungeheuerliche Neuigkeiten
    von Frank Schirrmacher
    Buch
    Fr. 24.90
  • 15426507
    Website Boosting 2.0
    von Mario Fischer
    Buch
    Fr. 48.90
  • 35327721
    Das Risikoparadox
    von Ortwin Renn
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37438064
    Ohne uns
    von Ursula Kosser
    Buch
    Fr. 28.90
  • 32069123
    Syrien
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wege aus der Wachstumsgesellschaft

Wege aus der Wachstumsgesellschaft

Buch
Fr. 15.90
+
=
Endspiel

Endspiel

von Claude Martin

Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale