orellfuessli.ch

Weihnachten bei Theodor Storm

Kein Dichter europaweit hat sich so intensiv mit der Weihnachtszeit befasst wie Theodor Storm. Weder bei H. C. Andersen noch bei Theodor Fontane finden sich derart viele Weihnachtsbriefe an Freunde und Verwandte
wie bei dem Husumer Poeten. Diese Briefe, die teilweise mit dem Inhalt der weihnachtlichen Novellen Storms korrespondieren, dienen der Herausgeberin als Grundlage für die Beschreibung der Weihnachtsfeste Theodor Storms.
Die Problematik der deutsch-dänischen Auseinandersetzungen spiegelt sich auch in der Vorweihnachtszeit bei Theodor Storm wider. Frohe und ernste Erlebnisse verarbeitet er zu ausdrucksstarken Weihnachtsgedichten. Es ist fast schon ein gesellschaftliches Ereignis, das Storm in unermüdlichem Eifer Jahr für Jahr vorbereitet und zelebriert. In seinen Texten vermittelt er tiefe Einblickein sein Familienleben, sei es in der Epoche des Biedermeiers oder der nachfolgenden Gründerzeit. Zu Storms Zeiten waren die reich ausgestatteten Familienfeste die Glanzpunkte des Jahres: So wird Christbaumschmuck in unterschiedlichen Variationen ausführlich beschrieben, Speisefolgen, Getränke und Gebäcksorten hervorgehoben, Familienangehörige
und Freunde werden erwähnt, die gerne in grosser Zahl
zum Fest eingeladen werden.
Portrait
Antje Erdmann-Degenhardt, geb. 1944, ist als Juristin in Schleswig-Holstein tätig und hat zahlreiche landeskundliche und rechtswissenschaftliche Aufsätze und Bücher veröffentlicht. Den Dichtern und darstellenden Künstlern des 19. Jahrhunderts gilt ihr besonderes Interesse, ebenso wie der regionalen, literarisch dokumentierten Küche.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Antje Erdmann-Degenhardt
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum Dezember 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-373-00530-8
Verlag Verlag der Nation
Maße (L/B/H) 208/138/26 mm
Gewicht 365
Abbildungen mit Abbildungen 20,5 cm
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17564459
    Weihnachten mit Theodor Fontane
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42492513
    Weihnachtsgeschichten am Kamin 30
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 44135933
    Richtig oder falsch?
    von Johannes Wyss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Oliver Stenschke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 32128558
    Gottfried Keller-Handbuch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 89.00
  • 41082820
    LTI
    von Victor Klemperer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3029538
    Deutsch für Kenner
    von Wolf Schneider
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40401340
    Goethe
    von Rüdiger Safranski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Weihnachten bei Theodor Storm

Weihnachten bei Theodor Storm

von Antje Erdmann-Degenhardt

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=
Weihnachtszier aus Karton und Papier

Weihnachtszier aus Karton und Papier

von Ingrid Klettenheimer

Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale