orellfuessli.ch

Weil sie das Leben liebten

Roman. Originalausgabe

(14)
Berlin Ende der 1920er Jahre: Die junge Franka hat nur einen Wunsch – sie möchte Zoologie studieren. Ihre strengen Eltern und die Weltwirtschaftskrise machen ihren Traum zunichte, doch immerhin gelingt es ihr, eine Stelle als Tierpflegerin im Berliner Zoo zu bekommen. Die Arbeit mit den geliebten Tieren geht ihr über alles, ihnen schenkt sie ihre ganze Liebe – nicht den Menschen. Nur ganz allmählich fasst sie Zutrauen zu dem Tierarzt Carl, der vom Leben ähnlich gebeutelt wurde wie sie. Dann lernt sie den faszinierenden Adam kennen und lieben. Doch Adam ist Sinti, und inzwischen haben die Nazis die Macht in Deutschland ergriffen. Adams Leben ist in höchster Gefahr, und Franka ist bereit, für ihn zu kämpfen – und für ihre Tiere. Fortan weiss sie nicht mehr, wem sie trauen kann …
Rezension
"Ein hinreissend lebendiger Roman, der auch an das Flusspferd Knautschke erinnert, das nach dem Krieg für viele Berliner zum Symbol des Überlebenswillens der Stadt wurde." Petra (Buch-Extra), 01.07.2016
Portrait

Charlotte Roth, Jahrgang 1965, ist Berlinerin, Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Charlotte Roth hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa, hält an ihrem Koffer in Berlin aber unverbrüchlich fest. Sie lebt heute in London, liebt aber Berlin und Tiere über alles.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51729-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/34 mm
Gewicht 401
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (53)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 44253150
    Als unsere Herzen fliegen lernten
    von Iona Grey
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39188886
    Die Frauen der Rosenvilla
    von Teresa Simon
    (28)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45230390
    Wintersonnenglanz / Inselgeschichten Bd. 3
    von Gabriella Engelmann
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 42436560
    Glück und Glas
    von Lilli Beck
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44339988
    Frohburg
    von Guntram Vesper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 47.90
  • 44253301
    Das Leuchten meiner Welt
    von Sophia Khan
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (177)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (56)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (53)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 17449995
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (134)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45313046
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43998257
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.40
  • 18689114
    Stadt der Diebe
    von David Benioff
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42457909
    Zurück nach Tara
    von Kate Alcott
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44862875
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
0
0

Ein Buch das ich nicht so schnell vergessen werde!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 05.10.2016

Franka wächst in einer sehr strengen Familie auf. Ihr Vater hätte lieber einen Sohn als eine Tochter gehabt und zeigt ihr das bei jeder nur erdenklichen Möglichkeit. Die einzigen Lichtblicke sind die Zoobesuche mit ihrem Onkel Gerhard. Ihr grösster Wunsch ist es, Zoologie zu studieren. Ihr Vater ist komplett... Franka wächst in einer sehr strengen Familie auf. Ihr Vater hätte lieber einen Sohn als eine Tochter gehabt und zeigt ihr das bei jeder nur erdenklichen Möglichkeit. Die einzigen Lichtblicke sind die Zoobesuche mit ihrem Onkel Gerhard. Ihr grösster Wunsch ist es, Zoologie zu studieren. Ihr Vater ist komplett dagegen, für ihn gehört eine Frau hinter den Herd und basta. Zum Glück unterstützt ihr Onkel ihr Studium. Doch leider bricht die Weltwirtschaftskrise aus und Franka muss eine Arbeit im Zoo als Tierpflegerin annehmen, damit sie ihren Lebensunterhalt verdienen kann. Im Zoo lernt sie den Tierarzt Carl kennen und lieben. Leider haben sie Probleme, ihre Gefühle offen zu zeigen. Als bei einer Nacht- und Nebelaktion der Sinti Adam im Zoo auftaucht, verliebt sich Franka hemmungslos in ihn. Doch Adam ist in grosser Gefahr. Die Nazis sind an die Macht gekommen und trachten allen „Zigeunern“ nach ihrem Leben. Dieses Buch hat mich sehr stark berührt. Zeitweise musste ich es beiseite legen, hatte ich doch sehr grosse Mühe, die Grausamkeiten gegenüber Adams Familie zu lesen. Über die Juden wurde ja sehr viel geschrieben, aber über andere Völker, die Hitler und seine Leute verfolgt haben, nicht. Wie auch der Zoo im Krieg überlebt hat, fand ich sehr bewegend. Die Autorin hat mit ihrem Werk ein Thema aufgegriffen, das mich sehr berührt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Stück Geschichte aus einer besonderen Perspektive
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 11.04.2017

Ein zart-besaiteter Charakter und ein so selten dagewesener Schauplatz für eine Geschichte über den Nationalsozialismus! Ein weiteres tolles Buch von Charlotte Roth!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener aber auch schockierender Roman
von Isin I. aus Zürich am 09.02.2017

Wie die anderen beiden Bücher der Autorin Charlotte Roth ,die ich regelrecht verschlungen habe, hat mich dieses auch wieder tief berührt. Es handelt sich auch bei diesem Buch nicht um einen reinen Liebesroman. Besonders in diesem Werk möchte die Autorin neben der Unterhaltung durchaus Wichtiges und Profundes über den... Wie die anderen beiden Bücher der Autorin Charlotte Roth ,die ich regelrecht verschlungen habe, hat mich dieses auch wieder tief berührt. Es handelt sich auch bei diesem Buch nicht um einen reinen Liebesroman. Besonders in diesem Werk möchte die Autorin neben der Unterhaltung durchaus Wichtiges und Profundes über den Menschen und die Deutsche Geschichte mitteilen. Wie der Klappentext verrät, entführt uns die Autorin ins Berlin Ende der 1920er Jahre. Die junge Franka liebt Tiere über alles und so wünscht sie sich nichts sehnlicher als Zoologie zu studieren. Doch die Weltwirtschaftskrise und ihr strenges Elternhaus machen diesen Traum zunichte. So beginnt sie als Tierpflegerin im Berliner Zoo zu arbeiten. Dort lernt sie den Tierarzt Carl kennen, und freundet sich mit ihm an. Als Franka eines Tages den faszinierenden Adam kennenlernt, verliebt sie sich schnell und heftig in ihn. Doch die Liebe der beiden steht unter keinem guten Stern, denn inzwischen haben die Nazis das Regiment in Deutschland übernommen und Franka fürchtet um Adam's Leben ... Charlotte Roth schreibt ihre Geschichten nicht einfach auf. Nein, sie lebt diese Geschichten mit Worten, so lebendig, so nah und macht mich zu einem Teil davon. Sie hat mich abgeholt und mit genommen auf die Reise in eine Zeit, die ich nur aus Erzählungen kenne und die so wichtig ist. Ihr Schreibstil ist emotional und atmosphärisch, einfach brilliant. Ein gelungener aber auch schockierender Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weil sie das Leben liebten

Weil sie das Leben liebten

von Charlotte Roth

(14)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Als wir unsterblich waren

Als wir unsterblich waren

von Charlotte Roth

(56)
Buch (Paperback)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale