orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Weinende Wasser

Inspector Beeslaars erster Fall. Kriminalroman

(2)

"Den grossen Mann aus der grossen Stadt" - so nennen seine neuen Kollegen Albertus Beeslaar. Der zwei Meter grosse Inspector hat sich erst vor Kurzem in den Norden Südafrikas versetzen lassen, in die staubtrockene Provinz Nordkap. Nach über zwanzig Jahren bei der Mordkommission in Johannesburg wünscht Beeslaar sich nichts mehr als einen ruhigen Posten auf dem Land. Doch ein furchtbares Verbrechen bringt ihn auch hier um den Schlaf: Auf einer Farm werden eine junge Frau und ihr Kind ermordet, ihre Leichen zudem seltsam drapiert. Beim Anblick des grausigen Tatorts ahnt der Inspector, dass dieser Fall ihn bis an seine Grenzen treiben wird.
»Brillant!« Deon Meyer, Bestsellerautor
Portrait

Seit Jahren arbeitet die Südafrikanerin Karin Brynard als Journalistin für die renommiertesten Zeitungen ihres Landes. 2009 erschien ihr Debütroman Weinende Wasser, der mit gleich zwei Literaturpreisen ausgezeichnet wurde und die Bestsellerlisten eroberte. Auch ihr zweiter Kriminalroman um Inspector Albertus Beeslaar erhielt mehrere Preise und wurde von der Presse euphorisch gefeiert. Die Autorin lebt in der Nähe von Kapstadt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17365-5
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 187/127/35 mm
Gewicht 471
Originaltitel Weeping Waters
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066638
    Those Girls - Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44153526
    Vergessen wirst du nie / Hammarby Bd.5
    von Carin Gerhardsen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44153068
    Mädchenkiller / Dub Walker Bd.2
    von D. P. Lyle
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253050
    Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (10)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42435459
    An einem Tag im November
    von Petra Hammesfahr
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44093565
    Die Ernte des Bösen / Cormoran Strike Bd.3
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (12)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 36080305
    Töte, wenn du kannst!
    von Susanne Mischke
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253091
    Das Büro der einsamen Toten
    von Britta Bolt
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253336
    Power Play / Kapstadt-Thriller Bd.2
    von Mike Nicol
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852809
    Payback / Rache-Trilogie Bd. 1
    von Mike Nicol
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Gesellschaftskritisch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2016

Inspector Beeslaar hat sich nach 20 Jahren bei der Mordkomission Johannesburg in den " ruhigen" Norden Südafrikas versetzen lassen, um seine eigenen Dämonen hinter sich zu lassen. Doch nicht nur eine Serie von groß angelegten Viehdiebstählen fordern ihn heraus, schon bald ereignet sich ein grausiger Doppelmord auf einer abgelegenen... Inspector Beeslaar hat sich nach 20 Jahren bei der Mordkomission Johannesburg in den " ruhigen" Norden Südafrikas versetzen lassen, um seine eigenen Dämonen hinter sich zu lassen. Doch nicht nur eine Serie von groß angelegten Viehdiebstählen fordern ihn heraus, schon bald ereignet sich ein grausiger Doppelmord auf einer abgelegenen Farmen. Wer steckt hinter den Morden an einer alleinstehenden Frau und ihrer Adoptivtochter bzw. welches Motiv gab es für den/die Täter? Karin Brynard hat in meinen Augen nicht einfach nur einen Thriller geschrieben sondern die Handlung noch dramatischer wirken lassen in dem sie offenbar gut recherchiert die unterschiedlichen Bevölkerungsschichten und Vorurteile beschreibt. Man erfährt einiges über die Konflikte die in Südafrika noch immer das Leben bestimmen ich fand Weinende Wasser deswegen doppelt interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Raue Sitten!
von Caren Lückel aus Bad Berleburg am 10.07.2016

Inhalt: Kommissar Beeslaar lässt sich von Johannisburg auf's Land versetzen, um eine ruhigeres Leben zu führen. Daraus wird leider nichts, da er es mit einem grausamen Mord an einer Farmfrau und ihrer Adoptivtochter zu tun bekommt. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig, da die politische Situation eine tragende Rolle spielt.... Inhalt: Kommissar Beeslaar lässt sich von Johannisburg auf's Land versetzen, um eine ruhigeres Leben zu führen. Daraus wird leider nichts, da er es mit einem grausamen Mord an einer Farmfrau und ihrer Adoptivtochter zu tun bekommt. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig, da die politische Situation eine tragende Rolle spielt. Farmmorde, Viehdiebstähle und eine gewaltbereite Gruppe, die Selbtjustiz üben möchte, machen Beeslaar und seinen Kollegen das Leben schwer. Im Laufe der Ermittlungen passieren noch mehr Morde. Steckt hinter allen der selbe Mörder? Hängen die Morde alle zusammen? Meine Meinung: Ich habe das Buch nicht gelesen, sondern gehört. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit den ungewohnt klingenden Namen, aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Kommissar Beeslaar ist sehr sympathisch und zeigt Schwächen, was ihn umso menschlicher macht. Seine Kollegen sind auch sehr authentisch dargestellt, die Charaktere haben mich voll und ganz überzeugt. Die Handlung ist teilweise langatmig und verwirrend. Eine Spur von Komik lockert das ganze etwas auf. Das Ende der Geschichte ist dann sehr überraschend und meines Erachtens ein bisschen zu dick aufgetragen. Neben der Handlung erfährt der Leser bzw. Hörer viel Interessantes über die Geschichte und die momentane Situation der Buren. Manche Ereignisse hätte ich ein paar Jahrhunderte früher angesiedelt, es hat mich doch erschreckt, dass es in der heutigen Zeit noch Derartiges gibt. Ein Menschenleben ist nicht viel wert. Wer stört, wird beseitigt. Der Sprecher des Hörbuchs (Achim Buch) ist ein Meister seines Fachs! Er beherrscht das gerollte "rrr" ebenso gut wie das Lispeln. Man meint, es sind mehrere Sprecher beteiligt. Fazit: Ein interessanter Roman mit sympathischen und überzeugenden Protagonisten. Ich hätte mir ein bisschen mehr Spannung gewünscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Auftakt zu einer neuen Krimi-Reihe in Südafrika!
von Livres am 20.09.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Als Kommissar Beeslaar aus der Großstadt Johannisburg zu einer Polizeidienststelle in der Provinz versetzt wird hofft er eigentlich, dass das Leben und der Job dort ruhiger ist als bisher. Doch schon kurz nach seiner Ankunft wird er zu einem neuen Tatort gerufen: Die Farmbesitzerin Freddie und ihre Adoptivtochter wurden... Als Kommissar Beeslaar aus der Großstadt Johannisburg zu einer Polizeidienststelle in der Provinz versetzt wird hofft er eigentlich, dass das Leben und der Job dort ruhiger ist als bisher. Doch schon kurz nach seiner Ankunft wird er zu einem neuen Tatort gerufen: Die Farmbesitzerin Freddie und ihre Adoptivtochter wurden auf grausame Weise getötet. In der Gegend sind in letzter Zeit bereits weitere Farmmorde geschehen und es werden vermehrt Viehdiebstähle im großen Stil begangen, so dass einige Farmer ihr Land bereits verkaufen mussten. Doch haben die Morde an Freddie und ihrer Tochter auch etwas mit den Viehdiebstählen zu tun? Oder steckt dahinter vielleicht etwas ganz anderes? Doch wer könnte ein Motiv für die Taten haben und warum? Diesen Krimi habe ich als Hörbuch gehört und muss daher zuallererst die tolle Stimme des Synchronsprechers hervorheben: Achim Buch schafft es, durch pointierte Betonung und authentische Aussprache der südafrikanischen Namen und Ortsnamen, dem Buch noch mehr Authentizität zu verleihen. Die ungewohnten Namen sind zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, allerdings verleihen sie dem Buch auch mehr „Echtheit“, was nur positiv zu bewerten ist! Mit Kommissar Beeslaar wird ein neuer, interessanter Kommissar vorgestellt, der offensichtlich seine Ecken und Kanten hat. Im Verlauf des Buches erfährt der Leser/Hörer mehr über seine Vergangenheit und die Gründe für die Versetzung, was ihn noch interessanter und menschlicher macht. Spannend sind auch die Beschreibungen der Zustände vor Ort, wie z.B. die Zustände bei den Farmern sind, welche Unterschiede zwischen den Hautfarben heute gemacht werden, die Gewalt und Machtverhältnisse etc. Ein gelungener erster Band mit Kommissar Beeslar, der neugierig auf weitere Fälle macht! 4 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es hat an Spannung gefehlt
von Yvonne Hantschel am 28.07.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

„Weinende Wasser“ ist ein Buch von Karin Brynard und erschien im Juni 2016 im Verlag Bastei Lübbe. Ich habe das Buch als Hörbuch angehört. Der Sprecher des Hörbuches ist Achim Buch und ich kann schon vorweg sagen, dass er seine Sache toll gemacht hat. Man hatte beim hören das... „Weinende Wasser“ ist ein Buch von Karin Brynard und erschien im Juni 2016 im Verlag Bastei Lübbe. Ich habe das Buch als Hörbuch angehört. Der Sprecher des Hörbuches ist Achim Buch und ich kann schon vorweg sagen, dass er seine Sache toll gemacht hat. Man hatte beim hören das Gefühl, es wären mehrere Sprecher und nicht nur einer. Er kann wunderbar akzentuieren und seine Stimme entsprechend dem jeweiligen Protagonisten anpassen. Klasse Leistung! Im Hörbuch geht es um Inspector Beeslaar, der neu in die Provinz Nordkap nach Südafrika versetzt wurde. Dort geschieht ein grausamer Mord an einer jungen Frau und einem kleinen Mädchen auf deren Farm. Die Leiche der Frau ist seltsam an einen Stuhl drapiert und während die meisten Kollegen und auch Einheimischen von einem Farmmord ausgehen, die sehr oft in der Region passieren, glaubt Beeslaar nicht an diese Theorie. Genauso geht es auch der Schwester der Toten, die sich nun um den Nachlass kümmert und ihre eigenen Nachforschungen anstellt…… Wenn man an Südafrika denkt, hat man ja sofort Bilder im Kopf vom Kap der guten Hoffnung, einer atemberaubende Landschaft und eine große Artenvielzahl an Tieren. Leider sieht die Realität dort meist ganz anders aus und die Farmer dieser Region kämpfen tagtäglich ums nackte Überleben. Nicht nur die langen Trockenperioden machen ihnen zum Beispiel zu schaffen, nein, der Mensch selbst ist es. Farmmorde sind ebenso wie Viehdiebstähle an der Tagesordnung. Im letzten Jahr gab es allein über 100 Überfälle auf Farmen. Diese Problematik packt die Autorin in das Buch und wenn man beim Hören der Cd´s bedenkt, dass dies bittere Realität ist und nicht der Fantasie der Autorin entsprungen, stellen sich hier und da die Nackenhaare schon mal auf. Leider konnte mich das Hörbuch dennoch nicht überzeugen. Wahrscheinlich wäre ich hier mit der Printausgabe auch besser dran gewesen, denn dann wäre ich mit den vielen ausländischen Namen nicht so durcheinander gekommen. Beeslaar ist ein interessanter Protagonist mit so einigen Geheimnissen. Er scheint schneller zu reden als zu denken, was ihm ab und an zum Verhängnis wird. Trotzdem hat er das Herz am rechten Fleck. Die anderen Protagonisten waren mir ehrlich gesagt bis auf Freddi, die Schwester der Toten, zu undurchsichtig. Das machte mir ein Verfolgen der Handlung auch teilweise schwer. Spannung wurde nicht richtig aufgebaut und hielt sich auch nicht bis zum Schluß. Es war einfach zu viel drumrum um die Handlung und teilweise ein wenig durcheinander. Ich hatte mir echt überlegt, die CD´s nicht nur einmal anzuhören. Aber dazu hat mir dann echt die Lust gefehlt. Als Auftakt einer Krimireihe ist es kein schlechtes Hörbuch mit einem sympathischen Inspector als Hauptprotagonist. Die Handlung konnte mich dennoch nicht wirklich überzeugen, allerdings fand ich das Hintergrundwissen, was man hier über die Lage Südafrikas bekommen hat, sehr anschaulich dargestellt. Das Hörbuch bekommt von mir 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weinende Wasser

Weinende Wasser

von Karin Brynard

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die kleine Bäckerei am Strandweg

Die kleine Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

(24)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale