orellfuessli.ch

Weinlesen. CD

Eine literarische Reise durch die Welt der Weine

“Weinlesen - Eine literarische Reise durch die Welt der Weine““Weinlesen“. Hinter diesem kleinen Wortspiel verbirgt sich eine stimmungsvolle Anthologie bekannter und unbekannter Autoren, die eines gemeinsam haben: Sie lieben Wein und schreiben darüber. So hören Sie auf dieser CD z.B. einen Weinkrimi, einen Vortrag über die richtige Kombination von Wein und Frauen oder weinselige Tagebuchaufzeichnungen von Kurt Tucholsky. Wenn Sie also erfahren wollen, woher der Ausdruck “möpseln“ kommt oder weshalb Hermann Hesse nie seinen Durchbruch als Weinkritiker hatte, dann ist diese CD genau das Richtige.Autoren: Carsten Henn. Weinwissen für AngeberKurt Tucholsky: Das Wirtshaus im SpessartHerrmann Hesse: WeinstudienChandra Kurt: Pinot BiancoAnja Ulbig: Gleisweiler HölleStefan Filipiak: Rehrücken Wolfgang Burger: Wieder malMichael Klonovsky/Uli Martin: Welcher Wein zu welcher Frau?Christian Fürchtegott Gellert: Der glückliche DichterHP Karr: Späte Gäste sterben früher Besetzung: Stefan Filipiak, Meike Schlüter und François Smesny
Portrait
Hermann Hesse, geb. am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.
Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.
Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Meike Schlüter, Stefan Filipiak, Francois Smezny
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783981336429
Verlag Steinbach Sprechende Bücher
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 76 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38863791
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (17)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.50
  • 14855491
    Läuschen und Rimels. CD
    von Fritz Reuter
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 33790211
    Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (14)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 32038845
    Marina (Hörbestseller)
    von Carlos Ruiz Zafón
    (131)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 33790962
    Scheunemann, F: Hochzeitsküsse/3 CDs
    von Frauke Scheunemann
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 47602329
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 45260538
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90 bisher Fr. 31.90
  • 45255385
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 35147290
    Riley, L: Das italienische Mädchen
    von Lucinda Riley
    (43)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Weinlesen. CD

Weinlesen. CD

von Kurt Tucholsky , Hermann Hesse

Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
+
=
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

(50)
Film (DVD)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale