orellfuessli.ch

Wenn das Schlachten vorbei ist

Roman

(30)
Zwei Fraktionen von Umweltschützern liefern sich einen erbitterten Kampf. Schauplatz sind die Channel Islands vor der Südküste von Kalifornien, wo die Umwelt vom Menschen empfindlich gestört wurde. Soll man das Gleichgewicht des Ökosystems mit viel Steuergeldern wiederherstellen - was zwangsläufig die Ausrottung mancher Tierarten bedeutet -, oder soll man um jeden Preis das Töten verhindern? T. C. Boyles furioser, apokalyptischer Roman handelt von der Ausbeutung der Natur durch den Menschen und den katastrophalen Folgen. Boyle hat eines seiner ältesten Themen weiterentwickelt, nie war er so bitter und böse, nie war es ihm so ernst.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783446239524
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30983494
    Drop City
    von T.C. Boyle
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42889399
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    (23)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 22595624
    Das wilde Kind
    von T.C. Boyle
    (43)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 30983485
    World's End
    von T.C. Boyle
    (6)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (31)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47872006
    Altenstein
    von Julie Kessel
    (24)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 20422613
    Scherbenpark
    von Alina Bronsky
    (27)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30983432
    Grün war die Hoffnung
    von T.C. Boyle
    eBook
    Fr. 34.50
  • 35324922
    San Miguel
    von T.C. Boyle
    (17)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 30983419
    Ein Freund der Erde
    von T.C. Boyle
    eBook
    Fr. 16.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18455363
    Die Insel
    von Richard Laymon
    (54)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43936068
    Der menschliche Makel
    von Philip Roth
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32534268
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (26)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (145)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41000248
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (59)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (75)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 26801579
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (45)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 21382995
    Die Karte meiner Träume
    von Reif Larsen
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2947361
    Einer flog über das Kuckucksnest
    von Ken Kesey
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43297278
    GB84
    von David Peace
    eBook
    Fr. 13.50
  • 35324922
    San Miguel
    von T.C. Boyle
    (17)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 47004924
    Die Terranauten
    von T.C. Boyle
    (46)
    eBook
    Fr. 29.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
18
12
0
0
0

Wenn die Grenzen der Legalität verschwimmen!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2012

Auf den Inseln vor Santa Barbara kam es in den letzten Jahrzehnten zu einigen schwerwiegenden Veränderungen in den einzelnen Ökosystemen der Inseln. Zum Teil naturbedingt, aber auch durch den Menschen verursacht, haben sich Tierpopulationen und Artenvielfalt stark verändert. Die Umweltschützerin Alma möchte einen "ursprünglichen" Zustand wiederherstellen. Teilweise mit drastischen... Auf den Inseln vor Santa Barbara kam es in den letzten Jahrzehnten zu einigen schwerwiegenden Veränderungen in den einzelnen Ökosystemen der Inseln. Zum Teil naturbedingt, aber auch durch den Menschen verursacht, haben sich Tierpopulationen und Artenvielfalt stark verändert. Die Umweltschützerin Alma möchte einen "ursprünglichen" Zustand wiederherstellen. Teilweise mit drastischen Mitteln. Ihr gegenüber steht der Tierschützer Dave LaJoy, der auch nicht gerade zimperlich ist, um seine Überzeugungen durchzusetzen. Einige Male bewegt er sich auf einem schmalen Grad zwischen Legalität und Kriminalität. Beide Parteien meinen das Richtige im Namen der Umwelt zu wollen und geraten dabei immer wieder aneinander. Doch wo sind die Grenzen? Wie weit darf man eingreifen und auf wessen Kosten geschieht das? Umweltschutz mal anders, man erkennt die Wichtigkeit und wird zum nachdenken angeregt und sieht auch die Gefahren, wenn der Mensch mal wieder über sein Ziel hinaus schießt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2012

Wie legitim ist es, ein Leben zugunsten eines anderen auszulöschen? Alma Boyd Takesue ist Biologin . Auf der kalifornischen Kanalinsel Anacapa droht eine, dort heimische, seltene Vogelart auszusterben. Das Überleben dieser Vogelart ist nur zu sichern, wenn das aus dem Gleichgewicht geratene Ökosystem wieder hergestellt wird. Das heißt allerdings -... Wie legitim ist es, ein Leben zugunsten eines anderen auszulöschen? Alma Boyd Takesue ist Biologin . Auf der kalifornischen Kanalinsel Anacapa droht eine, dort heimische, seltene Vogelart auszusterben. Das Überleben dieser Vogelart ist nur zu sichern, wenn das aus dem Gleichgewicht geratene Ökosystem wieder hergestellt wird. Das heißt allerdings - Ratten und Schweine müssen zur Gänze von der Insel verschwinden. Sie sollen abgeschossen werden. In David Francis LaJoy hat Alma einen erbitterten Feind. Er ist fanatischer Tierschützer und stellt sich mit all seiner Kraft gegen diese Pläne. "Wenn das Schlachten vorbei ist" ist ein großes Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gibt es eine einzige Wahrheit beim Umweltschutz
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2012

Auf den Channel Islands vor der Küste Kaliforniens spielt der Großteil der Handlung dieses Buches, das den Konflikt zwischen Naturschützern, die von eingeschleppten Tierarten gefährdeten Verhältnisse wieder herstellen wollen einerseits und radikalen Tierschützern andererseits thematisiert. Rund um zwei Hauptfiguren erzählt Boyle nicht linear, sondern zum Teil in Rückblenden die... Auf den Channel Islands vor der Küste Kaliforniens spielt der Großteil der Handlung dieses Buches, das den Konflikt zwischen Naturschützern, die von eingeschleppten Tierarten gefährdeten Verhältnisse wieder herstellen wollen einerseits und radikalen Tierschützern andererseits thematisiert. Rund um zwei Hauptfiguren erzählt Boyle nicht linear, sondern zum Teil in Rückblenden die manchmal sehr dramatischen Geschichten der Beteiligten. Durch die Konstruktion spannend zu lesende Auseinandersetzung mit dem Thema Natur und Umwelt an Hand der Schicksale der durchaus widersprüchlichen Figuren. Für Leser wie mich besonders erfreulich, die Landkarte im Umschlag des Buches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wenn das Schlachten vorbei ist

Wenn das Schlachten vorbei ist

von T.C. Boyle

(30)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Die Terranauten

Die Terranauten

von T.C. Boyle

(42)
eBook
Fr. 29.50
+
=

für

Fr. 46.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen