orellfuessli.ch

Wenn die Nacht beginnt

Sternenseelen 1 - Roman

(11)
Wenn die Nacht beginnt, erwacht sein wahres Ich, und sie erkennt in ihm ihre grosse Liebe ...
Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest – weit weg von ihren Freunden. Aber es gibt einen Lichtblick: ihr Mitschüler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein Rätsel stellt. Über Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verführerisch charmant. Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zeigt sich Raphaels wahres Ich, und Lilly entdeckt sein unglaubliches Geheimnis …
Portrait
Kerstin Pflieger lernte schon früh durch Reisen an die Küsten Europas, Afrikas und Asiens unterschiedliche Kulturen und Denkweisen kennen und entdeckte so auch ihre Liebe zum Schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Biologie in Heidelberg und arbeitet unter anderem für ein Institut zur biologischen Stechmückenbekämpfung. Für ihren Roman »Die Alchemie der Unsterblichkeit« wurde sie in der Kategorie »Bestes deutschsprachiges Debut« mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Kerstin Pflieger lebt mit ihren Hunden im Landkreis Heilbronn.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641099480
Verlag Goldmann
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36319335
    Unter goldenen Schwingen / Nathaniel und Victoria Bd. 1
    von Natalie Luca
    (12)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 34081759
    Nur ein Leben - -
    von Jodi Meadows
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41087432
    Mariposa - Bis der Sommer kommt
    von Nicole C. Vosseler
    (11)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 36845284
    Solange die Nacht uns trennt
    von Kerstin Pflieger
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38665497
    Century Love - Die Liebe fragt nicht nach dem Morgen
    von Dee Shulman
    eBook
    Fr. 7.90
  • 29223117
    Die Alchemie der Unsterblichkeit
    von Kerstin Pflieger
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38777146
    Dustlands - Der Herzstein
    von Moira Young
    (17)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36476151
    Blue
    von Amelia Blackwood
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30701794
    Der Krähenturm
    von Kerstin Pflieger
    (5)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34578723
    Die verborgenen Bande des Herzens
    von Catherine Deveney
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (154)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 37437710
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (88)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36845284
    Solange die Nacht uns trennt
    von Kerstin Pflieger
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30656517
    Stern der Göttin
    von Sandra Melli
    (16)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 23608010
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (88)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36410022
    Sternen-Trilogie, Band 3: Sternenstaub
    von Kim Winter
    (2)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 38476233
    Herz aus Glas
    von Kathrin Lange
    (31)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 16330856
    Twilight - Bis (Biss) zum Morgengrauen.
    von Stephenie Meyer
    (409)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 42541881
    Die Revenant-Trilogie - Von der Nacht verzaubert/Vom Mondlicht berührt/Von den Sternen geküsst
    von Amy Plum
    (8)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 30468547
    Daughter of Smoke and Bone / Zwischen den Welten Bd.1
    von Laini Taylor
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
3
7
1
0
0

nach Startschwierigkeiten gar nicht mal so schlecht
von Manja Teichner am 09.05.2013

Der Fantasyroman „Wenn die Nacht beginnt: Sternenseelen 1“ stammt von der Autorin Kerstin Pflieger. Es ist der Auftaktband zur „Sternenseelen“-Reihe. Die Protagonistin Lilly bleibt leider etwas blass. Sie ist ziemlich naiv und leichtgläubig. Manche ihrer Entscheidungen sind nicht immer nachzuvollziehen. Lilly wünscht sich nichts sehnlicher als eine richtige Familie und... Der Fantasyroman „Wenn die Nacht beginnt: Sternenseelen 1“ stammt von der Autorin Kerstin Pflieger. Es ist der Auftaktband zur „Sternenseelen“-Reihe. Die Protagonistin Lilly bleibt leider etwas blass. Sie ist ziemlich naiv und leichtgläubig. Manche ihrer Entscheidungen sind nicht immer nachzuvollziehen. Lilly wünscht sich nichts sehnlicher als eine richtige Familie und ein damit verbundenes normales Leben. Obwohl Lilly nicht gerade eine starke Protagonistin ist konnte ich dennoch mit ihr mitfühlen, gerade auch nachdem der Unfall mit Samuel passiert ist. Raphael verhält sich merkwürdig und wirkt sehr mysteriös. Er sieht ziemlich gut aus und man rätselt als Leser immer wieder was er für ein Geheimnis haben könnte. In meinen Augen macht er eine Entwicklung durch, von doch recht durchschnittlichen Typen zu einer starken Persönlichkeit. Die Liebesgeschichte zwischen Lilly und Raphael fand ich nicht so besonders. Es ging viel zu schnell und lief quasi nach Schema F ab. Die beiden kennen sich kaum, da sind sie schon ineinander verliebt. Hier wäre weniger garantiert mehr gewesen. Samuel, Lillys quasi Stiefbruder, gefiel mir eigentlich ganz gut. Er versteht sich gut mit Lilly und auch an der Schule wird er angehimmelt. Der Unfall aber verändert ihn. Die Nebencharaktere brauchen auch alle eine wenig Zeit um sich zu entwickeln. Dann aber sind hier auch ein paar gute Persönlichkeiten zu finden. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht lesbar. Geschildert wird die Geschichte aus Sicht von Lilly in der 3. Person. Es wird immer eine gewisse Distanz zum Geschehen gewahrt. Die Handlung beginnt schleppend, es wird zuerst sehr viel Alltag geschildert. Dann aber ab etwa dem Unfall nimmt die Spannung Fahrt auf und diese steigert sich stetig bis zum Ende hin. Das Ende fand ich sehr gut. Auf den letzten Seiten passiert unheimlich viel, man traut sich gar nicht das Buch zur Seite zu legen, man könnte ja etwas verpassen. Der Roman kann als abgeschlossen betrachtet werden. Ein paar Fragen aber sind dennoch offen geblieben und machen neugierig auf den zweiten Teil „Solange die Nacht uns trennt“, der voraussichtlich am 18. November 2013 erscheinen soll. Fazit: „Wenn die Nacht beginnt: Sternenseelen 1“ von Kerstin Pflieger ist ein wirklich sehr guter Auftakt der „Sternenseelen“-Reihe. Die Autorin punktet mit einer recht unverbrauchten Idee, verpackt in altbekanntes. Die Handlung ist nach Startschwierigkeiten spannend und wer bis zum Ende durchhält wird mit einem tollen Abschluss belohnt. Durchaus lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wer Twilight mochte, wird dieses Buch lieben. Schöne Liebesgeschichte in Deutschland mit viel Magie und auch Action. Trotz geläufiger Story immer wieder überraschend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch mit vielen Parallelen ...
von Conny Z. am 20.05.2013
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Kurzform meiner Rezension: Dieses Buch reißt nicht nur mich in der Lesermeinung hin und her. Auch andere Leserinnen sind der gleichen Meinung: Dieses Buch fasziniert auf der einen Seite, aber auf der anderen ist die Geschichte altbekannt. Lilly hab ich gleich gemocht, sie ist vorsichtig in ihrem neuen Leben, denn sie... Kurzform meiner Rezension: Dieses Buch reißt nicht nur mich in der Lesermeinung hin und her. Auch andere Leserinnen sind der gleichen Meinung: Dieses Buch fasziniert auf der einen Seite, aber auf der anderen ist die Geschichte altbekannt. Lilly hab ich gleich gemocht, sie ist vorsichtig in ihrem neuen Leben, denn sie befürchtet, nicht lang mit ihrer Mutter dort zu leben. Ihre Mutter ist nicht nur flippig, sondern auch extrem sprunghaft in ihrer Meinung. So wird Lilly immer vorsichtiger, im Umgang mit ihrem Stiefbruder Samuel. Da sich die beiden schon über das Internet ein wenig kennengelernt haben, ist der Einstieg in ihr neues Leben nicht so holprig. Und die Autorin kann gleich mit ihren Figuren arbeiten, ohne eine lange Kennenlernphase auf sich nehmen zu müssen. Auch die Idee der Party, in ihrem neuen Internat, ist ihr gut gelungen, denn so lernte ich als Leserin die Nebenfiguren besser kennen und Lillys Welt formte sich schneller. Wie ich schon schrieb, hat dieses Buch gewisse Parallelen zu anderen Büchern, denn auch hier ist es wiederzufinden, dass das neue Mädchen dem attraktiven und scheinbar unnahbaren Typen nahe kommt. Doch nachdem ihr Stiefbruder Samuel in einen Unfall verwickelt wird, ist nichts mehr ist wie vorher. Hier beginnt die Geschichte eine spannende und sehr rätselhafte Seite zu bekommen. Ab diesen Moment konnte ich dieses Buch einfach nicht mehr aus meinen Händen legen, da ich unbedingt wissen musste, was hinter dem rätselhaften Raphael steckt. Die Nebenfiguren bereichern Lillys Leben sehr, und ich merkte immer mehr, dass sie sich langsam immer wohler bei ihnen fühlte, besonders bei ihren Freundinnen. Bereits beim Prolog hatte ich mich in Kerstin Pfliegers Schreibstil verloren. Sie ist nicht nur sehr rätselhaft, sondern haucht mit ihren Dialogen und Gedanken den Figuren Leben ein. Das Cover: Ich hatte es ja bereits erwähnt, dass es mich auf dieses Buch erst aufmerksam gemacht hat. Warum, kann ich eigentlich nicht richtig in Worte fassen. Ich denke, es liegt an der Schlichtheit, in seinem Schwarz und Weiß, wobei die Designer des Covers gekonnt den Titel und die Autorin mit eingewoben haben. Auf Band zwei muss ich nun nicht lang warten, bereits im November 2013 wird “Sternenseelen – Solang die Nacht uns trennt” erscheinen. “Sternenseelen – Wenn die Nacht beginnt” ist ein Buch, an dem man sich festhält und hineingezogen wird in die dunkle und geheimnisvolle Welt von Lilly und Raphael.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wenn die Nacht beginnt

Wenn die Nacht beginnt

von Kerstin Pflieger

(11)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Guards of Folsom: Gezügelt

Guards of Folsom: Gezügelt

von SJD Peterson

eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 19.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen