orellfuessli.ch

Wenn Töne Farben haben

Synästhesie in Wissenschaft und Kunst

Synästhesie bezeichnet ein Zusammenwirken verschiedener Sinneskanäle, das etwa bei Musik zu Farbwahrnehmungen führen kann. Durch dieses Zusammenwirken wird durch Stimulierung eines Sinnes gleichzeitig ein weiterer Sinn angeregt. Dadurch können manche Menschen auch Farben hören und Formen schmecken, oder umgekehrt bei Stimmen und Klängen Farben, Geschmack oder Geruch feststellen. Im Verlauf der Geschichte haben sich viele berühmte Künstler und Schriftsteller als Synästheten bekannt, darunter Arthur Rimbaud, Wassily Kandinsky und David Hockney. Früher oft romantisiert ist diese Fähigkeit heute ein wichtiger Gegenstand neurowissenschaftlicher Forschung. Denn sie ist immer noch voller Rätsel.
Rezension
Der Autor (...) referiert ausführlich die Hypothesen und Vorgehensweisen der Psychologie und der Neurowissenschaften zur Erforschung der Synästhesien und breitet ebenso extensiv die Theorien über die Entstehung, die hirnorganischen sowie die genetischen Ursachen und die pathologischen Formen von Synästehsien aus.
ekz-Informationsdienst, Januar 2008
In seinem Sachbuch Wenn Töne Farben haben - Synasthesie in Wissenschaft und Kunst führt der Autor John Harrison ein in die Grundlagen dieser Erlebnisweisen und versucht aus einer wissenschaftlichen Perspektive heraus, den neuronalen Wurzeln dieses Phänomens auf den Grund zu gehen. (...) Fazit: Eine spannende Reise in eine Welt der singenden Farben.
PsychoLit- Newsletter, Oktober 2007
Stimmen zur Englischen Ausgabe Ein neuer Blick auf in die fremde Welt der Synästhesie. Time Magazine
Ein Genuss ... Gehirne, die eine verdrahtete und unerklärliche Neigung haben, Sinne zu mischen. New Scientist
Ein nützlicher Bericht über ein Phänomen, das in den letzten Jahren zunehmende Aufmerksamkeit unter Kognitionspsychologen und Neurowissenschaftlern weckte. Harrison präsentiert die Materie so, dass sie sich Laien wie Experten erschliesst. Contemporary Psychology
Portrait
John Harrison hat nach seiner Forschungstätigkeit an den Universitäten von London und Cambridge in den letzten Jahren Pharmakonzerne bei der Anwendung kognitiver Tests unterstützt und eine eigene Beraterfirma (Cambridge Psychometric Consultants) gegründet. Mit dem Phänomen der Synästhesie beschäftigt er sich seit mehr als zehn Jahren. Harrison ist Autor oder Co-Autor von über 30 wissenschaftlichen Artikeln und zusammen mit Simon Baron-Cohen Editor von Synaesthesia: Classic and Contemporary Readings und Cognitive Deficits in Brain Disorders. Er forscht am Radcliffe Infirmary in Oxford an psychologischen Aspekten der Parkinson-Krankheit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 06.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-1864-7
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 223/144/20 mm
Gewicht 475
Originaltitel Synaesthesia - The Strangest Thing
Abbildungen XI, mit 36 Abbildungen 21 cm
Auflage 2007
Verkaufsrang 1.366
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30578826
    Große Meister der Kunst: Cézanne
    von Roberta Bernabei
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90 bisher Fr. 14.90
  • 30578817
    Große Meister der Kunst: Michelangelo
    von Marta Alvarez González
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.95 bisher Fr. 14.90
  • 28891356
    Kunst. Die ganze Geschichte
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 14040185
    Der Zauberspiegel des M.C. Escher
    von Maurits Cornelis Escher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.40
  • 47953594
    Hunde in der Kunst
    von Kendra Wilson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42057744
    Maria Lassnig
    von Lettner Natalie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 47877808
    Charlotte Salomon
    von Margret Greiner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 31979555
    Der Louvre. Alle Gemälde
    von Anja Grebe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 83.90
  • 45248158
    Zu Gast bei Monet
    von Florence Gentner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 35191482
    Die geheime Sprache der Kunst
    von Sarah Carr-Gomm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 20.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wenn Töne Farben haben

Wenn Töne Farben haben

von John Harrison

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Der Kleine Prinz. Das Original

Der Kleine Prinz. Das Original

von Antoine de Saint-Exupery

(43)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 31.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen