orellfuessli.ch

Wer ist Hanna?

(4)
Hanna (Oscar®-nomierte Saoirse Ronan, Beste Nebendarstellerin. Abbitte, 2007) ist 16 Jahre alt. Sie ist intelligent, neugierig, attraktiv - und eine ausgebildete Mörderin. Nachdem sie fast ihr ganzes Leben in der arktischen Wildnis verbracht hat und von ihrem Vater (Eric Bana, München) in Kampftechniken geschult wurde, wird sie nun in die Zivilisation zurückgeschickt, wo sie von einer skrupellosen CIA-Agentin (Oscar®-Preisträgerin Cate Blanchett, Beste Nebendarstellerin, Aviator, 2004) gejagt wird, die Hanna ausschalten will. Als Hanna die Umstände erfährt, die sie in eine Killerin verwandelt haben, muss sie um ihr Überleben kämpfen und die Person töten, die für ihre Existenz verantwortlich ist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 08.12.2011
Regisseur Joe Wright
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521723559
Genre Thriller
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Hanna
Spieldauer 107 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29196976
    Der Mandant
    (2)
    Film
    Fr. 12.90
  • 29370386
    Die Schlümpfe
    (4)
    Film
    Fr. 14.90
  • 29370382
    Wer ist Hanna?
    Film
    Fr. 22.90
  • 29042953
    Larry Crowne
    (2)
    Film
    Fr. 28.90
  • 28779958
    Ich bin Nummer Vier
    (6)
    Film
    Fr. 12.90
  • 29371978
    Sennentuntschi
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 29191106
    Hangover 2
    (11)
    Film
    Fr. 14.90
  • 24399400
    Frozen - Eiskalter Abgrund
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 29014472
    Wasser für die Elefanten
    (15)
    Film
    Fr. 14.90
  • 29014450
    Blue Valentine
    (5)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Alternatives Ende &entfallene Szenen
von Elias Messer am 14.01.2015

Das Alternative Ende ist sehenswert und es lohnt sich allein schon wegen den entfallenen Szenen die DvD zu kaufen.Der Film geht auch so ganz gut ab,wer gute Actionfilme mag,is damit bestens bedient

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
BluRay Wer ist Hanna ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Vaihingen an der Enz am 12.06.2012

WAHNSINN : ein so zart wirkendes Geschöpf in rauher,menschenfeinlicher Natur im Nirgendwo. Kein Wunder das Hanna ein abslout toughes Girlie wird,die für ihren Papa tötet - sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frauen "aufgepasst"...!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 17.12.2011

WOW - ein spannungsgeladener Actionthriller.... da die Hauptdarstellerin ein "Mädel", & die Handlung des Films intelligent, genial und emotionsgeladen ist - ENDLICH mal ein Actionfilm der auch uns Frauen gefällt! Mein Tipp: DVD dem Liebsten schenken und am "Actionabend" begeistert mitgucken!!! Anspruchsvolle und superspannende Unterhaltung ist garaniert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Raus aus Montana
von Thomas Zörner aus Lentia am 30.09.2011

Dass junge Mädchen in Actionfilmen gut funktionieren, hat man schon öfter feststellen dürfen. Natalie Portman in „Léon – Der Profi“, oder Chloe Grace Moretz in „Kick-Ass“, kleine Mädels die richtig Arsch treten, werden vom Publikum geliebt. Diesen Umstand nutzt sich auch „Wer ist Hanna?“ aus, und präsentiert sich als... Dass junge Mädchen in Actionfilmen gut funktionieren, hat man schon öfter feststellen dürfen. Natalie Portman in „Léon – Der Profi“, oder Chloe Grace Moretz in „Kick-Ass“, kleine Mädels die richtig Arsch treten, werden vom Publikum geliebt. Diesen Umstand nutzt sich auch „Wer ist Hanna?“ aus, und präsentiert sich als Indie-Actionkino, der gelungensten Sorte. Hanna wächst in sibirischer Umgebung auf, nur mit ihrem Vater an ihrer Seite. Sie jagen um zu überleben, sie hausen in einer von Kerzenschein erhellten Blockhütte, und nebenbei wird das Mädchen zu einer eiskalten Killerin ausgebildet, mit nur einem Ziel: jene Frau zu töten, die ihrem Vater das angetan hat, was ihn nun in sibirischen Verhältnissen hausen lässt. Glücklicherweise unterwanderte auch Daddy ein umfassendes Training, das ihn zu einem der fähigsten Agenten seiner Zunft gemacht hat, dieses Wissen gibt er nun an seinen Spross weiter. Schließlich ist es so weit, und Hanna muss auf ihre Mission, die damit enden soll, dass sie und ihr Vater wieder vereint sind, und alles wieder gut ist. Doch wie nicht anders zu erwarten, läuft nicht alles glatt, denn auch ihre Gegenspieler sind mit allen Wassern gewaschen. Wer bei „Wer ist Hanna?“ einen astreinen Agententhriller à la „Bourne“ oder gar „James Bond“ erwartet, wird sicher enttäuscht. Viel mehr ist der Film eine Coming Of Age Geschichte der etwas anderen Art, mit einigen deftigen Actionsequenzen. Diese können sich aber richtig sehen lassen. Regisseur Joe Wright, der sich normalerweise für „anspruchsvolleres“ Kino auszeichnet, wie „Abbitte“, oder die Jane Austen Verfilmung „Stolz und Vorurteil“, beweist ein sicheres Händchen für packend inszenierte Actioneinlagen, die auch schon mal ins schräge abdriften. Der Showdown in einem alten Vergnügungspark hat beinahe etwas surreales. Auf schauspielerischer Seite macht der Film alles richtig. Mit Saoirse Ronan holte man sich eine fähige Jungschauspielerin ins Boot, und ihr zur Seite steht ein namhafter Nebendarstellercast, allen voran Eric Bana als ihr Vater, und Cate Blanchett als Erzbösewicht. Wieso nun ist „Wer ist Hanna?“ kein „Bourne“? Weil der Film in der Mitte eine ganz andere Richtung einschlägt. Nachdem Hanna ihre Mission vermeintlich erledigt hat, versucht sie natürlich zu fliehen, und ist dabei auf die Hilfe einer reisenden Familie angewiesen, die das Mädchen aufliest. Hier lernt sie Freundschaft kennen, richtige Familienverhältnisse, und sogar erste Schritte Richtung Liebe, wie es für eine 16jährige nun mal normal wäre, hätte man sie nicht zur Killerin erzogen. Dies mag vielleicht wie ein Stilbruch klingen, fügt sich aber wunderbar in das Actiongrundgerüst des Films ein, und bietet eine angenehme Abwechslung zur vorgefestigten Erwartungshaltung. „Wer ist Hanna?“ ist ein feines Kleinod des modernen Actionkinos, das mit seiner ungewöhnlichen Geschichte, und seinen Indiestil besticht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wer ist Hanna?

Wer ist Hanna?

mit Saoirse Ronan , Eric Bana , Tom Hollander , Olivia Williams , Jason Flemyng

(4)
Film
Fr. 14.90
+
=
Arlington Road - Neuauflage

Arlington Road - Neuauflage

(2)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale