orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Wer verkaufte die DDR?

Wie leitende Genossen den Boden für die Wende bereiteten

Viele Spitzenkader der DDR haben gegen deren Ende selbst den Boden für den Übergang zum Kapitalismus bereitet zu diesem provokanten Schluss kommt Klaus Blessing in seinem neuen Buch. Obwohl die ökonomische Abschlussbilanz der DDR von 1990 besser war, als die von vielen entwickelten kapitalistischen Ländern heute, gab es den Schürer-Bericht vom 30. Oktober 1989 mit seiner falschen Behauptung der unmittelbar bevorstehenden Zahlungsunfähigkeit des Landes. Dem ging allerdings eine lange Reihe an Handlungen, Beschlüssen und Anordnungen voraus, die von einem grassierenden Misstrauen gegen die eigene sozialistische Wirtschaftsweise zeugen. Doch wann hörten Unkenntnis und Unvermögen auf und wann begann das Kalkül? Denn auch das, so zeigt der Autor eindeutig, ist Teil der Agonie der DDR, ein planvolles Agieren gegen den Plan, das schlussendlich zum weitgehenden Verschwinden einer ganzen Volkswirtschaft führte. Belegt mit einer Vielzahl an Akten und Dokumenten liefert Klaus Blessing unangenehme Einsichten zum Verständnis der Wende.
Portrait
Klaus Blessing, Jahrgang 1936, war ab 1980 Staatssekretär im Ministerium für Erzbergbau, Metallurgie und Kali der DDR; von 1986 bis 1989 Abteilungsleiter Maschinenbau und Metallurgie im ZK der SED. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. in der edition berolina Joachim Gauck. Der richtige Mann? (2013).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 03.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95841-033-6
Verlag Edition berolina
Maße (L/B/H) 211/131/25 mm
Gewicht 346
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6027549
    Der Kalte Krieg 1917 - 1991
    von Yvan Vanden Berghe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.40
  • 21264187
    Vom Aufbruch 1989 zur Deutschen Einheit 1990
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44032535
    Anschließen, angleichen, abwickeln
    von Karl Heinz Roth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 16538408
    Wippermann, W: Dämonisierung durch Vergleich
    von Wolfgang Wippermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 13886724
    Die Ausbürgerung
    von Wolf Biermann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44380286
    Wem nützt die »Aufarbeitung«?
    von Matthias Krauss
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39188926
    Mission Freiheit – Wolfgang Vogel
    von Norbert F. Pötzl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 42779374
    Die SED-Deutschlandpolitik 1961 bis 1989
    von Heike Amos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 89.00
  • 44137630
    Strafvollzug im SED-Staat
    von Steffen Alisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44429512
    Aufklärung ohne Grenzen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 48.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wer verkaufte die DDR?

Wer verkaufte die DDR?

von Klaus Blessing

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
+
=
Das lange Sterben der Sowjetunion

Das lange Sterben der Sowjetunion

von Reinhard Lauterbach

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale