orellfuessli.ch

What is it like to be a Bat? / Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?

Englisch/Deutsch. [Was bedeutet das alles?]

Radikal, provokativ und erhellend zugleich: Nagels berühmter Essay von 1974 ist einer der am häufigsten zitierten philosophischen Aufsätze des 20. Jahrhunderts. Kann ein Mensch wirklich verstehen, wie es ist, eine Fledermaus zu sein? Natürlich nicht. Er kann sich nur vorstellen, wie es sich anfühlen könnte. Doch die spezifischen Empfindungen und Erlebnisse von Fledermäusen haben einen so anderen Charakter, dass der uns grundsätzlich verborgen bleibt. Letztendlich zeigt Nagel damit dem Menschen in seiner Fähigkeit zu erkennen und mitzuempfinden seine Grenzen auf.
Ulrich Diehl erklärt in einem Nachwort die besondere Bedeutung und spannende Wirkungsgeschichte des Textes.
Portrait
Thomas Nagel wurde am 4. Juli 1937 in Belgrad geboren. Er kam als Kind mit seinen Eltern 1939 in die Vereinigten Staaten von Amerika und wuchs in New York auf. Nagel studierte an der Cornell University im Bundesstaat New York und erwarb dort 1958 einen B. A. in Philosophie. Danach studierte er an den Universitäten in Oxford und in Harvard, wo er 1963 in Philosophie promoviert wurde. Seine Dissertation The Possibility of Altruism (1970), die von John Rawls betreut wurde, befasste sich vor allem mit der Universalisierbarkeit von moralischen Beweggründen im kantischen Sinne. Danach lehrte er u. a. an der University of California in Berkeley sowie an der Princeton University. Seit vielen Jahren lehrt Nagel an der New York University School of Law.
Nagel wurde 1979 zuerst durch sein Buch Mortal Questions bekannt, eine originelle Sammlung von philosophischen Essays, die schon alleine aufgrund der Vielseitigkeit ihrer Themen herausragte. In diese Sammlung wurde auch sein berühmter Essay »What Is It Like to Be a Bat?« aufgenommen, der bereits 1974 in der philosophischen Fachzeitschrift The Philosophical Review erschienen war. In diesem Essay kritisierte er die damals vorherrschenden materialistischen und reduktionistischen Tendenzen in der sog. Analytischen Philosophie des Geistes (Philosophy of Mind).
Er gehört zu den wenigen nordamerikanischen Philosophen, die nicht nur von Analytischen Philosophen in der vorwiegend angelsächsischen Tradition, sondern auch von Phänomenologen und Hermeneutikern in der kontinental-europäischen Tradition des Philosophierens geschätzt werden. Seine Schriften zur theoretischen Philosophie behandeln fast alle philosophischen Grundfragen in einem Spannungsfeld zwischen den erkenntnistheoretischen Problemen des Ausgangs vom erkennenden menschlichen Subjekt und den ontologischen Problemen der objektiven Erkennbarkeit der bewusstseinsunabhängigen Verhältnisse in der Welt.
Die für den Menschen charakteristische, aber unauflösbare Spannung zwischen Subjektivität und Objektivität durchzieht auch seine Schriften zur praktischen Philosophie. Seine kurze Einführung in die Philosophie Was bedeutet das alles? wurde zum Namensgeber für die Reihe, in der nun auch sein berühmter Essay erscheint.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 72, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159609997
Verlag Reclam Verlag
eBook
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44933587
    Philosophie des Geistes
    von Dieter Sturma
    eBook
    Fr. 10.00
  • 44995962
    Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit
    von Thomas Nagel
    eBook
    Fr. 18.00
  • 37877252
    Streitpunkt Bibel in gerechter Sprache
    von Martin Rösel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (35)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45868591
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    eBook
    Fr. 22.00
  • 35340815
    Trost der Philosophie
    von Alain de Botton
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604806
    Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama
    von Kristin Raabe
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44199719
    Böses Denken
    von Bettina Stangneth
    eBook
    Fr. 18.50
  • 32748474
    Jenseits von Gut und Böse
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42469671
    Ich ist nicht Gehirn
    von Markus Gabriel
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

What is it like to be a Bat? / Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?

What is it like to be a Bat? / Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?

von Thomas Nagel

eBook
Fr. 5.00
+
=
Gelassenheit

Gelassenheit

von Galen

eBook
Fr. 5.00
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen