orellfuessli.ch

Widerstand und Ergebung

Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft. Mit Einleitung, Anmerkungen und Kommentaren

Ein privates Dokument von grösster zeitgeschichtlicher Bedeutung


- Die Sonderausgabe mit dem kompletten Textbestand von Band 8 der "Dietrich Bonhoeffer Werke"


- Zeugnis eines Christentums, das sich zu engagieren weiss


Kein anderes theologisches Buch des 20. Jahrhunderts hat auf die Leserinnen und Leser im deutschen Sprachraum einen nachhaltigeren Eindruck ausgeübt als Dietrich Bonhoeffers Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft, die unter dem Titel „Widerstand und Ergebung“ 1951 von Eberhard Bethge erstmals veröffentlicht wurden.


Die hier versammelten Briefe Bonhoeffers an die Eltern und an den Freund Eberhard Bethge sowie seine Notizen, Berichte, Gebete und Gedichte, Predigten und Meditationen sowie theologischen Aufzeichnungen sind ein privates Dokument von grösster zeitgeschichtlicher Bedeutung, das veranschaulicht, wie Bonhoeffer in seinen beiden letzten Lebensjahren das Zellendasein meisterte, welche Gedanken und Gefühle ihn dabei leiteten.


Die hier vorliegende Taschenbuchausgabe umfasst den kompletten Textbestand der in Band 8 der „Dietrich Bonhoeffer Werke“ vorgelegten kritischen Edition.



Portrait
Dietrich Bonhoeffer wird am 4. Februar 1906 in Breslau geboren. Als er sechs Jahre alt ist, übersiedelt die Familie Bonhoeffer nach Berlin. Er studiert in Tübingen und Berlin Theologie und promoviert 1927 mit 21 Jahren. Nach einem Auslandsvikariat in der deutschen Gemeinde in Barcelona kehrt Bonhoeffer 1929 nach Berlin zurück, legt sein zweites Theologisches Examen ab und habilitiert sich im Alter von nur 24 Jahren. Nach Auslandsaufenthalten lehrt er ab 1931 an der Berliner Universität. Bald nach der "Machtergreifung" schliesst sich Bonhoeffer dem kirchlichen Widerstand an. Am 5. April 1943 wird er verhaftet. Nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 spitzt sich die Lage auch für ihn dramatisch zu. Bonhoeffer kann die amerikanischen Geschütze schon hören - im KZ Flossenbürg, wohin man ihn unterdessen gebracht hat, als ihn ein Standgericht zum Tode verurteilt. Am 9. April 1945 wird er zusammen mit Oster und Canaris erhängt.

Ilse Tödt, Dr. phil., geboren 1930, Studium u.a. der völkerkundlichen Religionswissenschaft; 1957 Promotion in der philosophischen Fakultät der Universität Göttingen; ab 1961 Mitarbeit an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg; seit 1992 im Herausgeberkreis der Dietrich Bonhoeffer Werke; 1995 Ehrendoktorat der Theologie der Universität Basel.

Christian Gremmels, geboren 1941; Professor em. für Systematische Theologie an den Universitäten Marburg a.d. Lahn und Kassel; 1986-2008 Vorsitzender der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft, Sektion Bundesrepublik Deutschland; seit 2008 Gärtner.

Eberhard Bethge, geb. 18. August 1909 in Warchau bei Brandenburg, verstorben 2000, war ein Weggefährte und Freund Dietrich Bonhoeffers.

Dr. Renate Bethge ist die Nichte Dietrich Bonhoeffers. Sie hat zusammen mit ihrem Mann Eberhard zahlreiche Bücher von und über Dietrich Bonhoeffer herausgegeben. In Anerkennung der vielfältigen Verdienste um die Edition des Bonhoeffer-Nachlasses wurde Renate Bethge die Würde eines Doktors der Theologie ehrenhalber zuteil.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Christian Gremmels, Eberhard Bethge, Renate Bethge
Seitenzahl 816
Erscheinungsdatum 24.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-07141-1
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 191/150/45 mm
Gewicht 756
Verkaufsrang 24.651
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3808371
    Widerstand und Ergebung
    von Dietrich Bonhoeffer
    Buch
    Fr. 22.90
  • 18978893
    Dietrich Bonhoeffer. Zu Widerstand und Ergebung
    von Mario Hartmann
    Buch
    Fr. 21.90
  • 16502733
    Liebesbriefe großer Frauen
    von Sabine Anders
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45257085
    Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten
    von Christa Wolf
    Buch
    Fr. 49.90
  • 11804308
    Von guten Mächten
    von Dietrich Bonhoeffer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6585559
    Dietrich Bonhoeffer Auswahl
    von Dietrich Bonhoeffer
    Buch
    Fr. 68.00
  • 44264143
    Wie das Staunen ins Universum kam
    von Harald Lesch
    Buch
    Fr. 26.90
  • 40974307
    Dietrich Bonhoeffer Werke
    von Dietrich Bonhoeffer
    Buch
    Fr. 323.00 bisher Fr. 472.90
  • 44370325
    Die Psalmen
    von Dietrich Bonhoeffer
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39978370
    Letters of Note - Briefe, die die Welt bedeuten
    (3)
    Buch
    Fr. 48.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Widerstand und Ergebung

Widerstand und Ergebung

von Dietrich Bonhoeffer

Buch
Fr. 48.90
+
=
Ungläubiges Staunen

Ungläubiges Staunen

von Navid Kermani

(4)
Buch
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 84.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale