orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete

oder warum es Halloween gibt

Es ist der Morgen am Heiligen Abend der Osterhase freut sich auf ein ruhiges und gemütliches Weihnachtsfest. Aber es kommt anders als er denkt. Der Weihnachtsmann ist entführt worden und wenn der Osterhase ihn nicht vertritt, wird Weihnachten ausfallen.
Osterhase, Konrad die Mütze des Weihnachtsmannes, Elfi die Maus die beim Weihnachtsmann wohnt, Hanna Ratte und Rosi eine Spitzmaus, die als Untermieter beim Osterhasen wohnen, retten gemeinsam erst Weihnachten und dann den Weihnachtsmann. Der Osterhase verkleidet sich als Weihnachtsmann und alle gemeinsam tragen sie die Geschenke aus. Als das geschafft ist, befreien sie den Weihnachtsmann den Kucurbo entführt hat. Weil Kucurbo, so schrecklich allein und traurig ist, soll niemand an Weihnachten eine Freude haben und keine Geschnke bekommen. So schickt er zwei Schlossgespenster, die bei ihm wohnen, Osto, ein Knochengerippe und Morto, ein Gespenst, aus den Weihnachtsmann zu entführen. Als Kurcobo den fünf Befreiern und dem Weihnachtsmann seine Lebensgeschichte erzählt, merken diese er ist gar nicht böse, nur sehr sehr traurig. Denn er wurde als Kind immer gehänselt und von jederman gemieden, er hatte keine Freunde und nie eine Geburtstagsfeier, was sein grösster Wunsch war. Wie alle gemeinsam Kucurbo helfen glücklich zu werden, welche Rolle dabei Kürbisse spielen und wie Halloween entsatand könnt Ihr in dieser Geschichte erfahren.
Portrait
> 1972 in Brandenburg/Havel geboren > nach Abschluss der 10 klassigen polytechnischen Oberschule > 1992 Lehre als Raumausstatterin erfolgreich abgeschlossen > im Brandenburger Theater als Requisiteurin angefangen > 2002 zur Puppenbühne als technische Mitarbeiterin gewechselt >geschriebene Geschichten ab 2002: "Johnatan das kleine Segelboot", "Konrad die Mütze des Weihnachtsmannes", "Flatusima die pupsende Elfe", "Anna und die Schuhgeschwister Tuffli und Lituff", "Das Olf stinkt nicht mehr“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 27, (Printausgabe)
Altersempfehlung 6 - 12
Erscheinungsdatum 07.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738046472
Verlag Neobooks
eBook (ePUB)
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38948202
    Wenn der Osterhase verschläft
    von Carmen Mancuso
    eBook
    Fr. 1.50
  • 44136143
    Fliegende Helden auf vier Pfoten
    von Gabriele Seifert
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42449149
    Fröhliche Weihnachten, liebes Christkind!
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    Fr. 7.50
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47832979
    FederLeicht. Wie Schatten im Licht
    von Marah Woolf
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47067913
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47501743
    Sky-Troopers 2
    von Michael H. Schenk
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47745067
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 18: Der Feind in mir (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44611709
    Harry Potter und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43873742
    Gemma Civitas
    von Sandra Eckervogt
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete

Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete

von Katha Seyffert

eBook
Fr. 1.50
+
=
Meran und das Dritte Reich

Meran und das Dritte Reich

von Ludwig Walter Regele

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen