orellfuessli.ch

Wie ein Tier

Der S-Bahn-Mörder. Doku-Krimi aus dem Berlin der Hitlerzeit

Als habe Berlin unter Hitlerdiktatur und Krieg nicht schon genug zu leiden, wird die Stadt im Jahr 1940 durch einen Serienmörder zusätzlich in Angst und Schrecken versetzt. Kaltblütig vergewaltigt und ermordet der Unbekannte entlang der S-Bahn-Strecke nach Erkner mehrere Frauen.

Horst Bosetzky schildert den authentischen Fall des Paul Ogorzow, der als „Berliner S-Bahn-Mörder“ in die Annalen eingegangen ist. Da seine Taten die Moral der Bevölkerung untergruben, fahndete die Polizei unter Druck des NS-Regimes fieberhaft nach dem Mörder. Doch der unberechenbare Triebtäter, Mitarbeiter der Eisenbahn und nach aussen hin ein biederer Bürger, konnte über ein Jahr lang sein Unwesen treiben, bevor er verhaftet wurde.

„Wie ein Tier“ gehört zu einer Reihe dokumentarischer Spannungsromane, die den schriftstellerischen Höhepunkt des Berliner Erfolgsautors Horst Bosetzky markieren. In diesen Doku-Krimis verwebt der bekannte Kriminalschriftsteller gekonnt Fakten und Fiktion zu einer packenden Romanhandlung. Anhand eines realen Kriminalfalles zeichnet er jeweils das gültige Bild einer markanten Umbruchphase in der Geschichte Berlins.
Rezension
"Wer die S-Bahn-Strecke nach Erkner kennt, den kann schon ein leises Grauen beschleichen. Das Buch ist mehr als ein Krimi, es ist ein packendes Zeitdokument." (Neues Deutschland)
Portrait
Horst Bosetzky, Jahrgang 1938, Schriftsteller und emeritierter Soziologieprofessor in Berlin, gilt als "Denkmal der deutschen Kriminalliteratur". Nach zwei Jahrzehnten erfolgreichen Krimi-Schreibens (unter dem Pseudonym -ky) wandte er sich Mitte der 1990er Jahre anderen Genres zu. Neben Kriminalromanen schreibt er Jugendbücher, Hör- und Fernsehspiele, historische Romane sowie eine mehrteilige Familiensaga. 2005 erhielt Bosetzky u. a. für sein schriftstellerisches Schaffen das Bundesverdienstkreuz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783955521967
Verlag Jaron Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42154678
    Der Teufel von Köpenick
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.90
  • 39799725
    Der eiserne Sommer
    von Angelika Felenda
    eBook
    Fr. 12.00
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33049778
    Zwillingsbrut
    von Lisa Jackson
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24954495
    Goldstein
    von Volker Kutscher
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33074481
    Savoy Blues
    von Friedrich Dönhoff
    eBook
    Fr. 13.50
  • 36642517
    Vaterland
    von Robert Harris
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41160922
    Berliner Weiße mit Schuss
    von Thomas Knauf
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29348861
    Kennedy-Syndrom
    von Uwe Klausner
    eBook
    Fr. 14.90
  • 20423427
    Der stumme Tod
    von Volker Kutscher
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37172201
    Feuer in Berlin
    von Philip Kerr
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39268257
    Verbrechen in Berlin
    von Regina Stürickow
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32288124
    Der Schieber
    von Cay Rademacher
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie ein Tier

Wie ein Tier

von Horst Otto Oskar Bosetzky

eBook
Fr. 8.90
+
=
Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof

Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof

von Horst Otto Oskar Bosetzky

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen