orellfuessli.ch

Wie man jede Lüge erkennt

Zeichen verstehen, Täuschung durchschauen, Wahrheit ermitteln

(3)
Wir werden jeden Tag im Schnitt fast 200 Mal belogen. Dennoch sind Menschen unglaublich schlecht darin, Lügen zu erkennen: Unsere Erfolgsquote liegt bei nur 52%, also kaum besser, als wenn wir einfach eine Münze werfen würden. Mit diesem Buch können wir etwas dagegen tun: Durch die Verknüpfung von drei Disziplinen - Gesichtserkennungstraining, Befragungstraining und einer umfassenden Studie über Betrugstechniken - erhalten wir wichtige Schlüsselinformationen, wie wir Lügen entlarven und die richtigen Informationen herauslesen können.

Mit Meyers BASIC-Methode lernen wir Schritt für Schritt, wie wir in Zukunft Lügner sofort identifizieren, und erhalten darüber hinaus erprobte Vorgehensweisen und Techniken, wie wir künftig zuverlässig die Wahrheit herausfinden können. Denn Hinweise auf Unwahrheiten und Betrügereien lauern überall - wir müssen nur die Geheimsprache der Gesten, Gefühle und Schlüsselwörter verstehen.

Portrait
Pamela Meyer ist die Gründerin von Simpatico Networks, einer der führenden Firmen, die soziale Netzwerke im Internet betreibt. Sie hat einen MBA in Harvard absolviert und ist beglaubigte Betrugsprüferin. Sie ist umfassend ausgebildet in Interview- und Befragungstechniken, der Interpretation von Microexpressionen des Gesichts und der Körpersprache sowie der Analyse von Aussagen und Verhalten. Für das Buch "Wie man jede Lüge erkennt" hat sie über mehrere Jahre mit einem Forschungsteam zusammengearbeitet und eine umfassende Studie über Lügen und Betrug zusammengestellt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 20.01.2011
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-86882-221-2
Verlag Mvg Verlag
Maße (L/B/H) 214/154/25 mm
Gewicht 424
Verkaufsrang 18.625
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40891192
    Unerklärlich ehrlich
    von Dan Ariely
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30674859
    So werden Sie ein Mentalist
    von Simon Winthrop
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 32546346
    Manipulations-Methoden
    von Benedikt Ahlfeld
    Buch
    Fr. 42.90
  • 21382596
    Menschen lesen
    von Joe Navarro
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 32490364
    LEXIKON der Gentechnologie
    von Margarete J. Amann
    Buch
    Fr. 68.90
  • 33897988
    Pegasus
    von Günther Wienberg
    Buch
    Fr. 64.90
  • 40377355
    Entlarvt!
    von Jack Nasher
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42555261
    Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42436502
    Blöff
    von Bar Stenvik
    Buch
    Fr. 22.90
  • 32027064
    Ich durchschau dich!
    von Leo Martin
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
0

Lügen haben kurze Beine
von Thomas Fritzenwallner aus Wiener Neustadt am 24.05.2011

Autorin Pamela Meyer versucht in ihrem Ratgeber Lügengeflechte durch leicht verständliche Ausdrucksweise zu entwirren und bietet Lösungen, Vorschläge und Tipps zum Erkennen von Lügen an. Um das im Grunde trockene Thema spannend und abwechslungsreich zu gestalten, arbeitet sie mit anschaulichen Beispielen aus Beruf und Alltag. Manchmal gelingt ihr der... Autorin Pamela Meyer versucht in ihrem Ratgeber Lügengeflechte durch leicht verständliche Ausdrucksweise zu entwirren und bietet Lösungen, Vorschläge und Tipps zum Erkennen von Lügen an. Um das im Grunde trockene Thema spannend und abwechslungsreich zu gestalten, arbeitet sie mit anschaulichen Beispielen aus Beruf und Alltag. Manchmal gelingt ihr der Spagat zwischen wissenschaftlichen Erklärungen und praktischen Ratschlägen ganz gut, manchmal sind einzelne Stellen des Buches dennoch schwer zu lesen und zu verstehen. Viele denken von sich, dass sie relativ gute Lügner sind. Ein einfacher Test aus Pamela Meyers Ratgeber, zeigt, ob man mit dieser Annahme richtig liegt. Als Rechtshänder mit der rechten und als Linkshänder mit der linken Hand den Großbuchstaben „Q“ ohne Nachzudenken auf die Stirn malen. Zeigt der Querstrich zum linken Auge oder zeigt er zum rechten Auge? Auswertung: Gute Selbstbeobachter und Lügendetektoren sind meist diejenigen Menschen, die den Buchstaben „Q“ so auf die Stirn malen, dass der Strich nach links zeigt. Solche Proben sind das Salz in der Suppe von Meyers Ratgeber, doch leider zu selten. Noch etwas mehr Checklisten oder Tests hätten dem Ratgeber zum Thema „Lügen erkennen“ sicher gut getan. Alles in allem aber sehr amüsant und nicht gerade wenig informativ.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werdet Detektiv
von Amarylie am 19.02.2012

Nicht nur eine Chance Detektiv zu spielen, sondern auch einer zu sein Meine Meinung: Das Buch finde ich ja mal wirklich klasse. Es gibt Auskunft darüber, wie andere auf uns rüberkommen und wie wir ihre Gesten und Mimiken deuten können. Man könnte meinen, dass es den Büchern vom FBI Agent... Nicht nur eine Chance Detektiv zu spielen, sondern auch einer zu sein Meine Meinung: Das Buch finde ich ja mal wirklich klasse. Es gibt Auskunft darüber, wie andere auf uns rüberkommen und wie wir ihre Gesten und Mimiken deuten können. Man könnte meinen, dass es den Büchern vom FBI Agent Joe Navarro “Menschen lesen” & “Menschen verstehen und lenken” ähnelt, da es dort ebenfalls um Menschen lesen geht. Aber nein, so ist es nicht. Hier kann man die Lügen des Gegenüberstehenden entlüften, sowie die Menschen ertappen, was in einer Beziehung doch ganz hilfreich sein kann.Sofern man sich noch nicht so ganz vertraut. Ich musste an gewissen stellen wirklich grinsen, weil ich mich dort wiedergefunden habe. Da habe ich bemerkt, wie gut man mich mit dem Buch lesen konnte, was jetzt aber nicht mehr so leicht sein wird, nach dem ich weiß, woran ich noch arbeiten kann. Denn dadurch kann man lernen, seine Lügen besser zu verschleiern. Wie man jede Lüge erkennt ist natürlich nicht einfach nur eine Lektüre für die Langeweile, denn wenn man sich alles einprägen kann, hat man ein riesen Wissen für die Zukunft, die man auf gewisse Situationen anwenden kann. Was mir am Buch wirklich erstaunt hatte, waren die (beinahe) letzen Seiten. Ich hatte nämlich nicht damit gerechnet, dass es noch Tests gab, die man machen konnte, um zu erfahren wie gut man ist. Und was wäre ein Test ohne Lösungen? Bei dem Buch handelt es sich um reines Wissen, die die Autorin einem vermitteln will. Denn es beruht auf Tatsachen und vielen Quellen, die sie zusammen gefunden hat und zu einem Buch gemacht hat . Bei dem Buch gibt es 10 Kapiteln, die in zwei Teilen getrennt wurde. In den einzelnen Kapiteln gibt es wiederum Untertiteln, die auf die Themen mehr eingehen. Beispiel: “Kapitel 2: Das Einmaleins der Täuschung” hat einen Untertitel mit dem Namen: Warum wir lügen. Es ist somit für den Leser leichter zu verstehen, worum es eigentlich genau geht. Da in dem Buch nur ein Mann ist, der uns die Mimiken und Gesten darlegen möchten, fand ich es schade. Denn ich hätte auch gerne mal eine Frau gesehen, denn so wirkt es auf mich, als wär das Buch nur für Männer gemacht, um ihre Lügen präziser zu verstecken. Ansonsten finde ich das Buch interessant und ansprechend. Fazit: Wolltest ihr schon immer mal Detektiv spielen, aber konntet es nicht? Vielleicht aus dem Grund, dass ihr die Lügner nicht entlüften konntet? Nun, jetzt könnt ihr es. Und zwar mit “Wie man jede Lüge erkennt”. Ich würde es denen empfehlen, die gerne Detektiv sein wollen oder einfach nur denen, die gerne mal ihre Freunde testen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Irreführender Titel
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2012

Das Buch als Ganzes würde ich nicht mehr kaufen. Wer meint er finde in diesem Buch detailierte Angaben über Körpersprache, menschliches Verhalten und wie man diese richtig deutet, der irrt. Das Buch als Ganzes ist sehr unlogisch aufgebaut und verliert sich in etwa der Hälfte in unwichtigen Nebenschauplätzen. Es beschleicht... Das Buch als Ganzes würde ich nicht mehr kaufen. Wer meint er finde in diesem Buch detailierte Angaben über Körpersprache, menschliches Verhalten und wie man diese richtig deutet, der irrt. Das Buch als Ganzes ist sehr unlogisch aufgebaut und verliert sich in etwa der Hälfte in unwichtigen Nebenschauplätzen. Es beschleicht einem vielmals das Gefühl, dass die Authorin Pamela Meyer krankhaft versucht hat ein ganzes Buch zu füllen. Viele der von ihr aufgeführten Punkte sind für einen halbwegs intelligenten Menschen selbstverständlich und dienen nur als Lückenfüller... Denoch birgt es ab und zu interessante Infos. Dümmer bin ich nicht geworden beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wie man jede Lüge erkennt

Wie man jede Lüge erkennt

von Pamela Meyer

(3)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Durchschaut

Durchschaut

von Jack Nasher

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale