orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Wie wollen wir morgen leben?

Ich und die anderen? Faires Teilen!

»Nur der Mensch kann die Voraussetzungen schaffen, dass wir alle morgen glücklich und in Würde leben können.«
Otto Schults Werk »Wie wollen wir morgen leben?« beleuchtet die conditio humana des kapitalistischen Zeitalters. Der Autor untersucht unser wirtschaftliches System von den Anfängen Adam Smiths bis hin zu den jüngsten Finanzkrisen. Das Buch will verschiedene Wirkmechanismen dieses Systems erkennen bzw. entlarven und herausfinden, wie wir in Zukunft glücklich und zufrieden leben können.

Portrait
Otto Wilhelm Balthasar Schult wurde am 14.3.1933 auf dem Rittergut Capellen, 12 km westlich von Bonn, geboren. 1937 siedelte er zusammen mit seinen Eltern und seinen drei Brüdern nach Wörth an der Isar um, wo er ab 1939 die Volksschule besuchte und eine abwechslungsreiche Jugend auf einem Bauernhof verbrachte. Nachdem er 1952 sein Abitur auf der Oberrealschule Landshut machte, nahm er in München ein Physikstudium auf, das er 1957 mit dem Diplom abschloss. Anschliessend promo-vierte Schult als einer der Ersten am Forschungsreaktor bei Garching/München und forschte bis 1961 dort weiter. Nach Stationen im Ausland bei der Dänischen Atomenergie Kommission in Risö bei Ros-kilde, an der Florida-State University und im Brookhaven National Laboratory bei New York, kehrte er 1967 wieder nach Garching zurück. Dort arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Rat, anschlie-ssend als Stellvertreter von Prof. Morinaga, dem Direktor des Instituts. 1972 folgte er einem Ruf durch Johannes Rau an die Universität zu Köln und übernahm dort gleichzeitig die Leitung des Teilin-stituts IKP 2 im Department für Kernphysik der Kernforschungsanlage Jülich. Seine Arbeitsgebiete waren unter anderem die Messung der Energien von Röntgen- und Gamma-Strahlung, Kernstruktur-forschung, Radio-Isotop-Anwendung in Chemie, Agronomie und Biologie und Forschung zur Teil-chenphysik. Schwerpunkte seiner Arbeit bildeten weiterhin die Ausbildung junger Menschen und die weltweite Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern. Nach seiner Emeritierung im März 1998 beschäf-tigte er sich intensiv mit Themen wie der Finanzwirtschaft, der Globalisierung und der EU-Erweiterung.
Otto Schult ist verheiratet und hat zwei Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum 05.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8316-1816-3
Reihe Literareon
Verlag Utz Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 211/136/15 mm
Gewicht 223
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    Fr. 41.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 39523300
    Zwischenzeit
    von Veith Anna
    Buch
    Fr. 31.90
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45255189
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie wollen wir morgen leben?

Wie wollen wir morgen leben?

von Otto Schult

Buch
Fr. 16.90
+
=
Guinness World Records 2017

Guinness World Records 2017

von Guinness World Records 2017

Buch
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale