orellfuessli.ch

Wiener Wohn-Sinn

Wiener Gemeindebau von den Anfängen bis zur Gegenwart

Von Herrn Paradeisers roter Nase, Herrn Jians Tai-Ji-Institut, der Hausmeisterin mit dem Coca-Cola-Zimmer und Architekt Brenners Wohnmaschine, mitten in Rudolfsheim-Fünfhaus: In Christoph Mandls Gemeindebau-Buch begegnen einem Typen, Phänomene, nahezu unbekannte Orte rund um den kommunalen Wohnbau des "Roten Wien". Der Gemeindebau stellt international nach wie vor eines der grossen politischen Wunder dar, die diese Stadt hervorbrachte und die - abgewandelt und abgeschwächt - noch immer wirksam sind.
Das Buch erzählt von den Tausendstundenhäusern, die armen Wohnungssuchenden übergeben wurden, denen tausend Stunden Arbeitsleistung als Eigenbeitrag abverlangt wurde, von den Gemeinschaftsküchen, dem Arbeiter-Theater und Einrichtungen wie dem Arbeiter-Radio-Bund Österreichs, die in den Gemeindebauten untergebracht waren. Es ist ein Lese- und ein Faktenbuch entstanden, das von der Geschichte über die Architektur bis hin zu den sozialen Rahmenbedingungen alle Aspekte des Phänomens "Wiener Gemeindebau" darstellt.
Portrait
Christoph Mandl, geb. 1955, nach der Matura im Burgenland Studienabbrecher in Wien in den Disziplinen: Evang. Theologie, Germanistik, Publizistik. Schon während der Mittelschule und Uni-Zeit journalistische und literarische (Lyrik) Arbeiten. Im Hauptberuf Journalist, lange Jahre auch Pressesprecher verschiedener Unternehmen. Seit 1990 selbstständig ("Mandl Kommunikation") als Kommunikationsberater und Journalist, Trainer in Schreibseminaren (u.a. APA-ots Schreibwerkstatt). Seit 2014 Chefredakteur der "Pressburger Zeitung".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 152, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734511981
Verlag Tredition
eBook
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44979572
    Serienmord und Kannibalismus in Deutschland
    von Petra Klages
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (10)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (11)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (35)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45395359
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    eBook
    Fr. 18.90
  • 24492717
    Wolkengänger
    von John Lahutsky
    (11)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39300021
    Das letzte Fest des alten Europa
    von Monika Czernin
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    Fr. 18.50
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    (3)
    eBook
    Fr. 23.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wiener Wohn-Sinn

Wiener Wohn-Sinn

von Christoph Mandl

eBook
Fr. 4.40
+
=
Wiener Wohn-Sinn

Wiener Wohn-Sinn

von Christoph Mandl

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen