orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Wilde Reise durch die Nacht

Roman. Nach einundzwanzig Bildern von Gustave Dore

(13)



Der junge Gustave möchte unbedingt ein grosser Zeichner werden. Aber zuvor muss er in einer einzigen Nacht von der Erde zum Mond und einmal quer durchs Universum reisen, denn er hat eine Wette mit dem Tod abgeschlossen, bei der es um nichts Geringeres als sein Leben und seine Seele geht.


Moers illustrierte Gustaves fantastische Reise anhand von 21 beeindruckenden Bildern aus dem Werk von Gustave Doré, dem erfolgreichsten Zeichner des 19. Jahrhunderts.







Portrait
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Grossschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie „Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers“, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.


Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie "Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär", "Die Stadt der träumenden Bücher", "Der Schrecksenmeister" und „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ waren Bestseller.


Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 01.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45291-0
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 185/126/19 mm
Gewicht 269
Abbildungen mit Illustrationen 18,5 cm
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11389389
    Der Spiegel im Spiegel
    von Michael Ende
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37121613
    Wilde Reise durch die Nacht
    von Walter Moers
    Buch
    Fr. 33.90
  • 4579949
    Rumo & Die Wunder im Dunkeln / Zamonien Bd.3
    von Walter Moers
    (30)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33790527
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (7)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 35147366
    Das Schloss der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.7
    von Walter Moers
    Buch
    Fr. 36.90
  • 25782008
    Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1
    von Jasper Fforde
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32724690
    Zamonien
    von Walter Moers
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 16351609
    Der Schrecksenmeister / Zamonien Bd.5
    von Walter Moers
    (16)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    (73)
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32725708
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 41609712
    Gevatter Tod
    von Terry Pratchett
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2870361
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    (4)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42541738
    Die Seltsamen
    von Stefan Bachmann
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16347192
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (14)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (10)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44153420
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 33790527
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (7)
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
0
1
0

bauchkrämpfe vor lachen
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 18.11.2005

das buch ist der hammer !!!!!!!!!!!!!! ich habe es an einem abend durchgelesen, mitgefiebert und fast bepinkelt vor lachen. das ist mal ein buch, was ganz anders ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Tolles Moerschen....
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 10.01.2005

Dieses Buch ist ein ganz außergewöhnliches "Moerschen". Die Abenteuer die der kleine Held bestehen muss, fesseln einen so, dass man das Buch vor dem Ende gar nicht mehr aus der Hand geben möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wilde Reise durch die Nacht
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2012

Normalerweise würde ich eine Rezension beginnen, indem ich Ihnen etwas über den Inhalt des Buches erzähle. In diesem speziellen Fall sollte ich damit beginnen, wer Gustave Doré war: Doré war der wahrscheinlich der bekannteste Illustrator des 19. Jahrhunderts, eine Art Popstar seiner Zunft, der in Stil und Qualität der... Normalerweise würde ich eine Rezension beginnen, indem ich Ihnen etwas über den Inhalt des Buches erzähle. In diesem speziellen Fall sollte ich damit beginnen, wer Gustave Doré war: Doré war der wahrscheinlich der bekannteste Illustrator des 19. Jahrhunderts, eine Art Popstar seiner Zunft, der in Stil und Qualität der Illustrationen seinesgleichen sucht. Lord Byron, Poe, Cervantes, Balzac, Dante Alighieri, Milton und Coleridge sind nur einige der Autoren, deren Werke von Doré veredelt wurden, gar nicht zu sprechen von seinen weltbekannten Illustrationen der englischen Bibelausgabe. Gustave Doré ist aber auch (im zarten Alter von 12) die Hauptfigur dieses Nicht-Zamonien-Romans von Walter Moers. Aus verschiedenen Bildern des echten Doré spinnt Moers ein phantasievolles Märchen für Erwachsene, bei dem man den einzelnen Bildern und der daraus folgenden Geschichte nicht im geringsten ansieht, dass sie aus verschiedenen Quellen stammen. Ein literarischer Kunstgriff von Moers, das anders ist als Moers' Zamonien-Romane, aber keinen Deut schlechter. Zur Wahl der Ausgabe sei noch gesagt, dass in diesem Fall die gebundene Ausgabe (mit ihrem Silberschnitt, Lesebändchen und dem extra grossen Format) dem schnöden Taschenbuch um ein vielfaches vorzuziehen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Originelle Abenteuergeschichte
von Fugu am 14.10.2010

Walter Moers hat sich hier echt was einfallen lassen! Es war das erste Buch, das ich von ihm gelesen habe und es ist so herrlich anders und sehr originell. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und oft zum lachen und zum staunen gebracht. Gustaves Abenteuerreise ist eine wunderbarer, wilder... Walter Moers hat sich hier echt was einfallen lassen! Es war das erste Buch, das ich von ihm gelesen habe und es ist so herrlich anders und sehr originell. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und oft zum lachen und zum staunen gebracht. Gustaves Abenteuerreise ist eine wunderbarer, wilder Ritt durch die Nacht. Ich will gar nicht zu viel verraten. Lesen und eintauchen in eine irrwitzige Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Irrwitzig
von Thomas Zörner aus Lentia am 30.11.2007

Was könnte ein Buch von Moers anderes sein als irrwitzg? Die Idee hinter dem Roman allein ist es schon, der junge Gustave schließt mit dem Tod eine Wette ab, um ein großer Zeichner zu werden, bei der er in einer Nacht durchs halbe Universum reist. Die grandiose Geschichte ist natürlich eine... Was könnte ein Buch von Moers anderes sein als irrwitzg? Die Idee hinter dem Roman allein ist es schon, der junge Gustave schließt mit dem Tod eine Wette ab, um ein großer Zeichner zu werden, bei der er in einer Nacht durchs halbe Universum reist. Die grandiose Geschichte ist natürlich eine Anlehnung an antike Heldensagen, bei denen die Protagonisten auch immer schier unlösbare Aufgaben zu meistern hatten, natürlich im genialen, moerschen Stil. Der Autor war diesmal nicht selbst für die Illustrationen verantwortlich, aber dennoch sind es großartige Zeichnungen. Auch wenn "Wilde Reise durch die Nacht" kein Zamonienbuch ist, ist es schlichtweg genial. Walter Moers ist der deutsche Fantasymeister.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Sage mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2006

Die Geschichte ist wie so viele Sagen. Ein Pakt (hier eine Wette) mit dem Tod, es geht um Leben und Tod des Helden, der viele Prüfungen bestehen muss. Man denkt, man kennt den Verlauf der Geschichte. Nene, nicht mit Walter Moers. Den Humor, den er sonst zeichnerisch umsetzt überträgt... Die Geschichte ist wie so viele Sagen. Ein Pakt (hier eine Wette) mit dem Tod, es geht um Leben und Tod des Helden, der viele Prüfungen bestehen muss. Man denkt, man kennt den Verlauf der Geschichte. Nene, nicht mit Walter Moers. Den Humor, den er sonst zeichnerisch umsetzt überträgt er problemlos auf einen witzigen Roman oder villeicht eher eine Persiflage auf die Sagenwelt. Man krümmt sich regelrecht vor Lachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WoW
von Irina K. am 06.11.2006

und wieder ein weiterer moers roman zum verschlingen. einfach fesselnd welche aufgaben der kleine Gustave bewältigen muss um ... ich will ja nicht schon alles verraten. also einfach zugreifen und selbst in der geschichte versinken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!
von Knuddelkaktus aus Chemnitz am 20.10.2005

Moers hat sich diesmal das Zeichnen gespart und sich stattdessen anhand von 21 tollen Zeichnungen von Gustave Doré dieses außergewöhnliche Märchen ausgedacht. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so sehr habe ich mit Gustave mitgefiebert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wilde Reise durch die Nacht
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2011

Der junge Gustave Doré befindet sich mit seiner Mannschaft auf hoher See, als plötzlich ein Zwillingstornado über sie hereinbricht. Das Schiff sinkt und Gustave begegnet dem Tod und dessen wahnsinniger Schwester Dementia. Jedoch ist der abenteuerlustige und lebensfrohe Doré keinesfalls bereit, schon das Zeitliche zu segnen. Nach längere Diskussion... Der junge Gustave Doré befindet sich mit seiner Mannschaft auf hoher See, als plötzlich ein Zwillingstornado über sie hereinbricht. Das Schiff sinkt und Gustave begegnet dem Tod und dessen wahnsinniger Schwester Dementia. Jedoch ist der abenteuerlustige und lebensfrohe Doré keinesfalls bereit, schon das Zeitliche zu segnen. Nach längere Diskussion stellt der Tod ihn vor fünf schier unlösbare Aufgaben, damit er dessen Leben verschont. Ein wilde Reise durch die Nacht beginnt... Diesmal zwar keine Geschichte im schönen Zamonien aber dennoch eine spannende Geschichte von Wslter Moers. Als kleiner "Leitfaden" ziehen sich durch das Buch 21 Bilder, von dem erfolgreichen Illustrator Gustav Doré.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Moderne Heldengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2010

Was passiert, wenn sich Walter Moers durch eine Reihe Zeichnungen des Künstlers Gustave Dore inspirieren lässt? Das Ergebnis ist eine „Wilde Reise durch die Nacht“, eine Art Heldengeschichte aus der Perspektive des 12jährigen Gustave Dore. Dessen Abenteuer beginnt auf hoher See, an Bord eines sinkenden Schiffes. Dort trifft er... Was passiert, wenn sich Walter Moers durch eine Reihe Zeichnungen des Künstlers Gustave Dore inspirieren lässt? Das Ergebnis ist eine „Wilde Reise durch die Nacht“, eine Art Heldengeschichte aus der Perspektive des 12jährigen Gustave Dore. Dessen Abenteuer beginnt auf hoher See, an Bord eines sinkenden Schiffes. Dort trifft er auf den Tod und dessen Schwester Dementia, dem Wahnsinn, die um Gustaves Schicksal würfeln. Der Tod gewinnt das Würfelspiel, doch Gustave hat Glück: Der Tod lässt sich darauf ein, ihn zu verschonen, wenn er sechs Aufgaben erfüllt. Und so kommt es, dass sich Gustave auf eine abenteuerliche Reise durch fremde Länder begibt, auf der er auf Ungeheuer, Riesen, Drachen, Gespenster und mehr trifft. Das Besondere: Zu Moers Geschichte findet der Leser dieses Mal nicht seine eigenen Zeichnungen, sondern Werke von Gustave Dore selbst. Die Illustrationen stammen zwar aus verschiedenen Büchern (von Don Quijote bis zur Bibel) und trotzdem passt jedes einzelne genau zu der Geschichte. Oder man sollte wohl besser sagen: Die Zeichnungen bilden den roten Faden für das Märchen, das Moers um sie herum gewoben hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
^^
von pumpkin21-06 aus Potsdam am 18.02.2009

So viele Wirrungen, Auslegungen und phantasievolle "Verrenkungen" habe ich schon lang nicht mehr gelesen. Dieses Buch verzaubert einen und lässt in der Spannung nie, aber auch wirklich nie, nach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schräge Philosophie für Klein und Groß
von Mandurah aus Wunstorf am 16.02.2008

Walter Moers ist mit diesem Büchlein eine schräge philosophische Betrachtung über den (Un-)Sinn des menschlichen Daseins und Strebens gelungen - mit zahlreichen Seitenhieben auf vor allem die Sagen des klassischen Altertums mit ihrem Deus-ex-machina-Prinzip, wo der Held dank des Eingriffs von außen (also vorzugsweise durch die Götter) und nicht... Walter Moers ist mit diesem Büchlein eine schräge philosophische Betrachtung über den (Un-)Sinn des menschlichen Daseins und Strebens gelungen - mit zahlreichen Seitenhieben auf vor allem die Sagen des klassischen Altertums mit ihrem Deus-ex-machina-Prinzip, wo der Held dank des Eingriffs von außen (also vorzugsweise durch die Götter) und nicht durch eigene Kraft seine Aufgaben bestand oder eben kläglich scheiterte. Während jüngere Leser hier ob der lustigen Erlebnisse des Helden Gustave voll auf ihre Kosten kommen, fallen dem älteren Leser der eine oder andere erheiternde Seitenhieb auf die Widrigkeiten des menschlichen Seins und Tuns auf. Besonders gut gefallen haben mir die Illustrationen des Buches, wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass mir der Name "Gustave Doré" bis dahin gänzlich unbekannt war. Nun ist er mir allerdings ebenso lieb und teuer wie die wilden Ideen des Walter Moers, der seinen Helden ein wahrlich wahnwitziges Abenteuer erleben lässt. Schön schräg eben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für mich keine Pflichtlektüre
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 23.03.2011

Nachdem ich von „Die Stadt der Träumenden Bücher“ begeistert und von „Ensel und Krete“ sehr angetan war, fiel meine Wahl auf die „Wilde Reise durch die Nacht“ als nächstes Moers-Buch. Leider kommt es für mich an die oben genannten nicht heran. Mich hat vor allem Moers’ Projekt gereizt, eine... Nachdem ich von „Die Stadt der Träumenden Bücher“ begeistert und von „Ensel und Krete“ sehr angetan war, fiel meine Wahl auf die „Wilde Reise durch die Nacht“ als nächstes Moers-Buch. Leider kommt es für mich an die oben genannten nicht heran. Mich hat vor allem Moers’ Projekt gereizt, eine Geschichte zu ausgewählten Illustrationen von Gustave Doré zu schreiben. Gerade aber im Vergleich zu den sehr atmosphärischen Bildern habe ich in der Erzählung die Tiefe vermisst. Im Vergleich zu den meisten seiner anderen Bücher ist die „Wilde Reise“ ein schmaler Band, in dem Moers sich eher an den klassischen Mythen orientiert, als eine eigene Geschichte zu erfinden. Auch wirken die einzelnen Kapitel, obwohl es eine Queste gibt, die sich durchzieht, auf mich ein wenig zusammenhanglos, als ob der Autor nicht alles vorher durchgeplant hätte. Ein wenig hat mich das Buch an „Alice im Wunderland“ erinnert, obwohl dies natürlich noch weit surrealer ist. Vielleicht haben Kinder an der schnell und mit vielen Ortswechseln erzählten Geschichte, die selbstverständlich auch Absurdes und Witziges enthält, mehr Freude; mir war sie im Ganzen etwas zu wenig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wilde Reise trifft es genau! Ein Mischung aus den Reisen des Odysseus und Walter Moers' verrücktem Zamonien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine herrlich phantastische Geschichte, liebevoll illustriert und großartig erzählt. Zum Gruseln, Staunen, Lachen und Wundern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es macht immer wieder Spass, sich in Moers Phantasiewelten zu begeben! Hier nun eine "Ein-Schlaf-Geschichte" mit wirklich wundervollen Illustrationen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das schafft nur Walter Moers: Mit den (oder besser, um sie herum) eher düsteren Illustrationen von Gustave Doré einen wahnsinng witzigen und spannenden Roman zu zaubern! Großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein sehr spannender, abenteuerlicher Moers. Für Freunde der lustigen Fantasy.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Außergewöhnlich. Fantastisch. Walter Moers' Hommage an Gustave Dore.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der erste Fantasyroman von Moers. Eine spannende Abenteuerreise, die von einer Bilderreihe inspiriert wurde und in eine Welt voller Geheimnisse entführt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilde Reise durch die Nacht

Wilde Reise durch die Nacht

von Walter Moers

(13)
Buch
Fr. 13.90
+
=
Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

von Walter Moers

(20)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale