orellfuessli.ch

Wilhelm Brasse - der Fotograf von Auschwitz

Fast alle bekannten Auschwitz-Fotos stammen von Wilhelm Brasse. Wer ist dieser Mann, der für die Lagerleitung das Grauen fotografieren musste?


1940 wird Wilhelm Brasse, Sohn eines Österreichers und einer Polin, nach Auschwitz deportiert. In drei Monaten wird er tot sein, sagt man ihm. Als die Lagerleitung hört, dass er eine Ausbildung als Fotograf absolviert hat, lässt sie ihn im sogenannten Erkennungsdienst in Block 26 arbeiten. Angebote, sich der Wehrmacht anzuschliessen, weist er zurück. In den nächsten Jahren muss er etwa 50.000 Fotos von Häftlingen machen. Entgegen den Anordnungen der Lagerleitung versucht Wilhelm Brasse ihnen Respekt und Mitgefühl zu zeigen und retuschiert oft aufwendig die Porträts. Zugleich versucht er sich mit seiner Arbeit, die ihm gewisse Privilegien verschafft, von dem Grauen ringsum abzuschotten. Vergeblich, denn bald muss er auch die barbarischen Versuche der Lagerärzte an Zwillingen und Frauen dokumentieren. Er schmuggelt Fotos hinaus und hat am Ende nur noch ein Ziel: die Vernichtung dieser Aufnahmen durch die fluchtbereiten SS-Männer zu verhindern.


Dieses Buch erzählt erstmals ausführlich Wilhelm Brasses Geschichte – die Geschichte eines Mannes, der überleben wollte, ohne sich gänzlich dem Terror anzupassen


Portrait
Luca Crippa ist Journalist, studierte Philosophie und Theologie und veröffentlichte unter anderem ein Buch über die Darstellung von Hölle und Paradies in den schönen Künsten, ausserdem zahlreiche historische Abhandlungen, Romane und Dokumentationen. Er lebt in der Nähe von Mailand.


Maurizio Onnis, ist Journalist, studierte Anthropologie und Geschichte, schrieb zahlreiche historische Untersuchungen, Romane und Theaterstücke und arbeitet als Lektor. Er lebt auf Sardinien.


Die Autoren arbeiten gegenwärtig an einer Biographie über Hedy Epstein, die mit einem Kindertransport 1938 nach England fliehen kann und als Archivarin nach Deutschland zurückkehrt
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641140724
Verlag Karl Blessing Verlag
eBook
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42357322
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    eBook
    Fr. 10.50
  • 28605236
    Vom Bauernjungen zum LPG-Vorsitzenden
    von Lothar Fischer
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42502329
    Adolf Hitler
    von Harald Steffahn
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44826077
    Auschwitz und die 'Auschwitz-Lüge'
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40779128
    Mein Weg
    von Heino
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45052673
    Der lange Schatten der Täter
    von Alexandra Senfft
    eBook
    Fr. 20.50
  • 42746521
    »Mich hat Auschwitz nie verlassen«
    eBook
    Fr. 28.90
  • 45362902
    Meine Reisen in die Vergangenheit
    von Georg Markus
    eBook
    Fr. 15.50
  • 39388211
    Die Frühstücksfrau des Kaisers
    von Philipp Vandenberg
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45395243
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    eBook
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45748910
    Verschwunden in Deutschland
    von Imke Müller-Hellmann
    eBook
    Fr. 11.90
  • 21466614
    Winter Fünfundvierzig
    von Arno Surminski
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 30583305
    Machloikes
    von Michel Bergmann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41098244
    Auschwitz
    von Susanne Willems
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 30576650
    Geboren im KZ
    von Helmut Zeller
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40328779
    Spiel mir das Lied vom Leben
    von Angela Krumpen
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40942096
    Fremde im neuen Land
    von Klaus Hillenbrand
    eBook
    Fr. 24.50
  • 41773225
    Dr. Tod
    von Souad Mekhennet
    eBook
    Fr. 21.50
  • 2945359
    Ihr sollt die Wahrheit erben
    von Anita Lasker-Wallfisch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 25992131
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    von Rob Broomby
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wilhelm Brasse - der Fotograf von Auschwitz

Wilhelm Brasse - der Fotograf von Auschwitz

von Maurizio Onnis , Luca Crippa

eBook
Fr. 18.90
+
=
Sommerhaus, später

Sommerhaus, später

von Judith Hermann

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 28.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen