orellfuessli.ch

Will & Will

(1)
Nur wer Liebe wagt, kann Liebe gewinnen


Sie heissen beide Will Grayson, wohnen beide in Chicago, sind beide siebzehn und tragen neben demselben Namen und demselben Alter dasselbe Problem mit sich herum: Aus lauter Angst, das Ding mit der Liebe zu versemmeln, lassen sie sich auf Romantisches gar nicht erst ein.
Der eine Will zögert seit Wochen, sich selbst das einzugestehen, was für alle anderen offensichtlich ist: dass er nämlich bis über beide Ohren in seine wunderbare Mitschülerin Jane verliebt ist. Der andere Will flüchtet sich lieber in seine dubiose Online-Beziehung zu einem gewissen Isaac, anstatt sich im real life vor seinen Freunden zu outen. Doch alles ändert sich, als Will & Will eines Abends ganz zufällig aufeinandertreffen …


Rezension
"Ein kleines Kunststück."
Portrait
David Levithan wurde NICHT in Frankreich oder Milwaukee geboren, hat weder in Harvard noch in Oxford studiert, und er lebt auch nicht in Manhattan, sondern auf der anderen Seite des Hudson River, in New Jersey. Gemeinsam mit Rachel Cohn hat er u.a. "Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht" und "Naomi & Ely - Die Freundschaft, die Liebe und alles dazwischen"geschrieben. Sein preisgekrönter Roman "Noahs Kuss... und plötzlich ist alles anders" hat in den USA mittlerweile Kultstatus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641106294
Verlag Cbt
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32721246
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (8)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 32721277
    Margos Spuren
    von John Green
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 33947171
    Tage wie diese
    von John Green
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44178588
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 23167379
    Defender
    von Andreas Steinhöfel
    eBook
    Fr. 9.00
  • 28857896
    Noahs Kuss -
    von David Levithan
    eBook
    Fr. 6.90
  • 38665474
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (32)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42469818
    Famous in Love, Band 2: Blitzlichtgewitter
    von Rebecca Serle
    eBook
    Fr. 13.00
  • 41128696
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (3)
    eBook
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32721246
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (8)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 38966526
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (8)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32721277
    Margos Spuren
    von John Green
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 33947171
    Tage wie diese
    von John Green
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (32)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 38665474
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41553525
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 30015042
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41128696
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (3)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 32721250
    Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)
    von John Green
    (2)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 44421814
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 35314455
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (14)
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Liebe ist ein seltsames Spiel
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2014

Der eine Will Grayson ist verliebt in Isaac, den er aber nur übers Internet kennt. Klar ist das er sich mit ihm treffen möchte. Der andere Will Grayson ist verliebt in Jane. Allerdings hat die einen Freund, oder auch nicht. So genau weiß Will es nicht. Sie heißen beide... Der eine Will Grayson ist verliebt in Isaac, den er aber nur übers Internet kennt. Klar ist das er sich mit ihm treffen möchte. Der andere Will Grayson ist verliebt in Jane. Allerdings hat die einen Freund, oder auch nicht. So genau weiß Will es nicht. Sie heißen beide Will Grayson und beide kommen aus Chicago, haben sich aber bisher noch nie gesehen. Und in beiden Leben spielt dann irgendwann Tiny eine Rolle. Tiny ist eigentlich gar nicht so klein, sondern ist ein großer und dicker Junge der an einem Musical schreibt. Irgendwann mal hab ich den Klappentext überflogen und schnell hab ich mir das Buch besorgt. Allerdings war mir nicht mehr bewusst, dass es hier um 2 verschiedene Will Grayson geht. Nachdem ich dann bemerkt hab, dass die Geschichte immer abwechselnd aus der Sicht von jeweils dem anderen Will geschrieben ist, hab ich einfach noch einmal von vorne angefangen zu Lesen. Manchmal steht man einfach auf der Leitung. Humorvoll verarbeiten die beiden Autoren ein schwieriges Thema: Es geht um die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Die Geschichte ist leicht zu lesen und glänzt mit den tollen und oft witzigen Dialogen. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet, man fiebert mit ihnen mit und das Ende hat mir dann sehr gut gefallen. Bisher hab ich noch nicht viel von den beiden Autoren gelesen, werde das aber schnell nachholen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Will & Will
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Interessante Figuren, tolle Geschichte, mit viel, viel Gefühl, der richtigen Prise Ironie und lebendigen Dialogen! Ein Buch von dem man nicht genug bekommt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Überweltigt
von Laura Schneider aus Berlin am 04.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Es ist eins der schönsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Ich liebe die Bücher von John Green, seine Schreibweise ist einfach zu lesen. Und das beste an seinen Bücher ist, das man nach dem lesen tagelang noch über dieses Buch nachdenken muss. Jetzt zum Buch: Am Anfang... Es ist eins der schönsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Ich liebe die Bücher von John Green, seine Schreibweise ist einfach zu lesen. Und das beste an seinen Bücher ist, das man nach dem lesen tagelang noch über dieses Buch nachdenken muss. Jetzt zum Buch: Am Anfang kam ich nicht so klar mit den zwei verschieden Storys aber man findet sich nach einer Zeit. Die Geschichten der beiden Wills sind wunderbar geschrieben. Man kann richtig Mitfühlen wie es den beiden geht !! Absolut gelungenes Buch!!! Würde ich jedem empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fabulös!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich in allem überzeugt: Die Geschichte ist sagenhaft gut, die Botschaft hinter der Geschichte ist unglaublich schön, ich habe lachend auf dem Boden gelegen und bei manchen Zitaten jubiliert. John Green schafft es immer wieder den Leser glauben zu lassen, dass irgendwo genau solche Menschen leben könnten,... Dieses Buch hat mich in allem überzeugt: Die Geschichte ist sagenhaft gut, die Botschaft hinter der Geschichte ist unglaublich schön, ich habe lachend auf dem Boden gelegen und bei manchen Zitaten jubiliert. John Green schafft es immer wieder den Leser glauben zu lassen, dass irgendwo genau solche Menschen leben könnten, wie er Figuren erschafft. Ein wunderbares Buch. Ich empfehle es allen, die sich gerne begeistern lassen und offen sind für alle Liebesdramen dieser Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Themen wie Trennung, Homosexualität und Krisen in der Pubertät werden behandelt. Das Buch mit zwei Geschichten entwickelt sich zu einer. Etwas zum lachen und heulen zugleich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zwei Jungen, ein Name. Beide haben Probleme in der Liebe,dem üblichen Alltagsstress und dann finden sich beide auch noch im größten Highschoolmusical aller Zeiten wieder!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine tolle Story und mit Tony Cooper ein fantastischer Nebencharakter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zwei Jungs, die unterschiedlicher nicht sein könnten mit dem selben Namen. Eine leicht abgedrehte aber sehr liebenswürdige Geschichte von zwei sehr guten Jugendbuch-Autoren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine dicht verknüpfte Handlung über Liebe, Freundschaft und Mut, dessen Tiefgründigkeit und Witz sowohl Mädchen und Jungen begistert. Beeindruckende Geschichte mit Happy-End!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Coming of Age Roman aus Jungen-Sicht. Wunderbar geschrieben, anfangs leicht verwirrend, bis man die beiden Wills auseinanderhalten kann & mitreißend. Green kann's halt!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das ist absolut mein Lieblingsbuch. Es ist toll geschrieben und ist wirklich ein 'kleines Kunststück'. Was mich jedoch entäuscht, ist das Ende. Ich hätte mir gewünscht das es mit Tiny und Will weiter geht und allgemein das es eine Fortsetzung gibt. Muss man auf jedenfall gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Will Grayson trifft Will Grayson und irgendwie ändert das vieles in beider Leben. John Green und David Leviathan sind fantastische Autoren, deren Arbeit perfekt harmoniert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diese beiden Jungs muss man kennen lernen! Sie sind sympathisch und aus dem Leben gegriffen, jeweils mit ihrer eigenen Sprache. Abwechselnd werden ihre Geschichten erzählt. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toller Schreibstil, bewegende Handlung und vielschichtige Charaktere. Beide Autoren sind im Alleingang aber noch besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Unbedingt lesen! Ein wahnsinnig charmantes Buch über 2 unterschiedliche Jungs, die auf den 2 Blick doch nicht so verschieden sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Maren Mähnß aus Trier am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Will Grayson trifft Will Grayson und irgendwie ändert das vieles in beider Leben. John Green und David Leviathan sind fantastische Autoren, deren Arbeit perfekt harmoniert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Geschichte über zwei Wills, deren zufällige Begegnung ihr Leben verändert. Großartig erzählt von den beiden Autoren Green und Levithan.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine raffinierte Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus dem Saarland am 09.11.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Rezension: Nachdem ich bereits von John Green und auch von David Levithan etwas gelesen hatte, das mir gefiel, wollte ich mir nicht entgehen lassen, was herauskommt, wenn die beiden zusammen eine Geschichte schreiben – “Will & Will”. Da es sich mehr als nur anbietet, wird die Story aus zwei verschiedenen Ich-Perspektiven... Rezension: Nachdem ich bereits von John Green und auch von David Levithan etwas gelesen hatte, das mir gefiel, wollte ich mir nicht entgehen lassen, was herauskommt, wenn die beiden zusammen eine Geschichte schreiben – “Will & Will”. Da es sich mehr als nur anbietet, wird die Story aus zwei verschiedenen Ich-Perspektiven erzählt, die sich von Kapitel zu Kapitel abwechseln. Zwar geht es um zwei Jungen, die gleich alt sind und gleich heißen – doch die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein: Während der eine Will Grayson eher ein Mitläufer ist, der sich an sein eigenes Credo, “Fresse halten”, hält, leidet der andere Will Grayson unter Depressionen und ist ein Außenseiter, der bemerkt, dass er sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt. Man kann beide Schreibstile sehr gut lesen, wobei mich der von ‘Depri-Will’ anfangs etwas verwirrte, da in seinen Kapiteln immer alles kleingeschrieben ist, was schon mal auf den ersten Blick einen Satz sinnentstellen kann. Aber trotzdem war mir dieser Will, mit seinen vielen Problemen, um einiges sympathischer, als der andere, der mir irgendwie farblos erschien. Als die beiden in einem Erotikshop durch Zufall aufeinandertreffen, wird die Sache kompliziert – sowohl in der Geschichte als auch diese zu beschreiben. ‘Depri-Will’ und ‘Fresse-halten-Wills’ schriller, bester Freund Tiny verlieben sich ineinander, während dieser gleichzeitig noch dabei ist, an seiner Schule ein Musical ins Leben zu rufen, das von seinem Leben handelt – der Typ ist ein wahrer Exzentriker, aber irgendwie liebenswert. ‘Fresse-halten-Will’ zieht sich hingegen immer mehr zurück, ist durch einige Inhalte des Musicals auch sauer auf Tiny und … ja – schwer zu beschreiben. Er kam mir einfach vor, als hätte er absolut kein Rückgrat. Irgendwie ist er ständig nörgelig und piensig – ein richtiger Teenager eben. Aber auch für ihn hält die Liebe etwas bereit. Wie man sieht, ist die Geschichte schwer zu beschreiben (ja, das sagte ich bereits mehrmals). Sie handelt ganz einfach vom Leben verschiedener Teenies mit verschiedensten Charakteren und spiegelt sehr gut das wahre Leben wider. Jeder wird in diesem Buch seinen Favoriten finden (in meinem Fall ‘Depri-Will’), und im besten Fall auch die Moral erkennen: Freundschaft und Liebe sind in diesem Alter des Erwachsenwerdens alles, was zählt. Fazit: Zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – in einer raffinierten Geschichte, die zum Wiedererkennen einlädt und Prioritäten überdenken lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Will & Will
von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Zwei unterschiedliche junge Männer, welche den gleichen Namen tragen, treffen an einem ungewöhnlichen Ort aufeinander. Zufall oder Schicksal? Eigentlich egal, denn was viel wichtiger ist: dieses Treffen verändert ihr Leben... Bewegend, ironisch und unterhaltsam – eine schöne Geschichte über das Erwachsenwerden und die Liebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Buch war herzerwärmend, beinhaltete viele Weisheiten und zeigte einem die Welt aus Sichtweise einiger junger Leute, die es nicht ganz so einfach im Leben haben. 

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Will & Will

Will & Will

von John Green , David Levithan

(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)

Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)

von John Green

(2)
eBook
Fr. 15.00
+
=

für

Fr. 23.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen