orellfuessli.ch

Wilsberg - Wie alles begann

Drei Kriminalromane in einem Band

Wilsberg

Am Anfang war das Buch:
Die ersten drei Wilsberg-Romane in einem Band
Und die Toten lässt man ruhen
Hermann Pobradt glaubt nicht, dass sein Bruder Karl Selbstmord begangen hat. Er engagiert Georg Wilsberg, der sich gleichermassen als Privatdetektiv, Briefmarken- und Münzhändler verdingt, zu beweisen, dass es sich um Mord handelte. Der Haken: Karls Tod liegt zwanzig Jahre zurück …
In alter Freundschaft
Bei keinem der drei Aufträge, die Privatdetektiv Georg Wilsberg nahezu gleichzeitig erhält, kann er brillieren. Ob es sich um die nach Holland ausgerissene Punkie Tanja, um den Tod seiner Jugendliebe Ines oder um den bestohlenen Disco-Chef Carlo Ponti handelt: Wilsberg kriegt reichlich Zoff und Prügel.
Gottesgemüse
Professor Kunstmann, ein angesehener Astrophysiker, ist verschwunden. Hält er sich wirklich bei einem Trainingskurs der ›Kirche für Angewandte Philosophie‹ in England auf? Privatdetektiv Georg Wilsberg ermittelt im Dunstkreis der Sekte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 443, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Serie Wilsberg
Sprache Deutsch
EAN 9783945797143
Verlag Thalia Holding GmbH
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wilsberg - Wie alles begann

Wilsberg - Wie alles begann

von Jürgen Kehrer

eBook
Fr. 10.90
+
=
Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein

Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein

von Jürgen Kehrer

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen