orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Winter Fünfundvierzig

oder die Frauen von Palmnicken. Roman

(1)
Im Winter 1945 wehte der Sturm des Krieges über die Grenzen der deutschen Ostprovinzen und trieb Millionen Menschen vor sich her nach Westen. Als der Landweg abgeschnitten war, blieb nur noch die Flucht über die Ostsee. Millionen flohen zu Fuss, mit Pferd und Wagen, per Eisenbahn oder Schiff über Eis und Wasser. Zu den Fliehenden gehörten die Bäuerin Lisa Kretschmann aus Schippenbeil mit ihren Kindern und die Witwe Levine Gedeitis aus Memel mit ihrer Tochter Olga. Aber auch Tausende jüdischer Frauen, die als KZ-Häftlinge in ostpreussischen Lagern beim Ausbau von Flugplätzen gearbeitet hatten, sollten von den Kriegsgegnern nicht befreit werden und mussten deshalb auf grauenvolle Weise sterben. Das Buch begleitet vier junge jüdische Frauen aus dem Ghetto von Lodz auf ihrem Weg nach Auschwitz, ins Konzentrationslager Stutthof und von dort zu den ostpreussischen Aussenlagern. Als der Sturm im Januar 1945 losbrach, wurden sie auf Todesmärschen durch das verschneite Land zur Ostseeküste getrieben und von den Wachmannschaften in der Nacht vom 31. Januar zum 1. Februar erschossen. Die Tragödie der "Frauen von Palmnicken" war jahrzehntelang vergessen und verdrängt. Dieses Buch soll ihnen ein Denkmal der Erinnerung setzen. Ihr Leidensweg ist eingebunden in das Elend der Zivilbevölkerung, die in den Sturmtagen des Winters in denWesten floh. Eine Hauptrolle spielt die Ostsee, die in den letzten Kriegsmonaten von der Danziger bis zur Neustädter Bucht zum grössten Schiffsfriedhof aller Zeiten wurde.
Portrait
Arno Surminski
geb. 1934 in Ostpreussen, kam nach der Deportation seiner Eltern in die Sowjetunion (1945) zu einer Familie in Schleswig-Holstein. Er ist Autor zahlreicher Romane, Erzählungen Sachbücher, viele über Ostpreussen, das Kriegsende und die Folgen, u. a. Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreussen nach Deutschland?, Kudenow oder An fremden Wassern weinen.
Im Ellert & Richter Verlag hat er die Bände Das alte Ostpreussen, Die masurische Eisenbahnreise und andere heitere Geschichten und in H13 Jokehnen oder Die Stimmen der Anderen publiziert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 333
Erscheinungsdatum Februar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8319-0421-1
Verlag Ellert & Richter Verlag G
Maße (L/B/H) 216/143/32 mm
Gewicht 561
Auflage 3
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1909133
    Polninken oder Eine deutsche Liebe
    von Arno Surminski
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16334764
    Vaterland ohne Väter
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43961912
    Im Grunde ist alles ganz einfach
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13888225
    Grunowen
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33915605
    Im Garten des Schönen
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 19.90
  • 31671392
    Shades of Grey 03. Befreite Lust
    von E L James
    (80)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 37929024
    Vaterland ohne Väter
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 31.90
  • 30644349
    Tod eines Richters
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37929023
    Sommer Vierundvierzig oder Wie lange fährt man von Deutschland nach Ostpreußen?
    von Arno Surminski
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42445635
    Lady Africa
    von Paula McLain
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33718453
    Weaver, E: Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (9)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (12)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39188243
    Wilhelm Brasse - der Fotograf von Auschwitz
    von Luca Crippa
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    Fr. 8.90
  • 2882251
    Aufstand der Fischer von St. Barbara. Das erzählerische Werk 1
    von Anna Seghers
    Buch
    Fr. 29.90
  • 28846122
    Gerron
    von Charles Lewinsky
    (8)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 35058593
    Der Geiger
    von Mechtild Borrmann
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Marsch in den Tod
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2010

Das Massaker von Palmnicken an der Ostseeküste Ostpreußens ist nur eine der erschütternden Geschichten, die der grausame Krieg hervorgebracht hat. Im kalten Kriegswinter 1944/1945 waren viele auf der Flucht vor der anstürmenden Roten Armee. Die Zivilbevölkerung floh mit Pferd und Wagen. Um die 6000 KZ-Häftlinge, fast alle Frauen aus... Das Massaker von Palmnicken an der Ostseeküste Ostpreußens ist nur eine der erschütternden Geschichten, die der grausame Krieg hervorgebracht hat. Im kalten Kriegswinter 1944/1945 waren viele auf der Flucht vor der anstürmenden Roten Armee. Die Zivilbevölkerung floh mit Pferd und Wagen. Um die 6000 KZ-Häftlinge, fast alle Frauen aus dem KZ Stutthof und seinen Außenlagern, wurden von SS-Soldaten in Richtung Meer getrieben. Sie durften nicht in die Hände der Russen fallen. Kurz vor Kriegsende wurden beinahe 3000 am Strand von Palmnicken grausam ermordet. Auch die anderen 3000 fanden den Tod in einer Munitionsfabrik in Ostpreußen. Arno Surminski erzählt diese fast schon vergessene Geschichte auf eindrucksvolle Weise. Das Schicksal der Frauen hat mich sehr berührt. Die Freiheit war zum Greifen nah, und doch mussten sie sterben. Ein wundervolles Buch, das diese Zeitgeschichte sehr nah bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Winter Fünfundvierzig

Winter Fünfundvierzig

von Arno Surminski

(1)
Buch
Fr. 28.90
+
=
Sommer vierundvierzig

Sommer vierundvierzig

von Arno Surminski

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale