orellfuessli.ch

Winter in Prag

Erinnerungen an meine Kindheit im Krieg

Eine Kindheit zwischen Krieg, Flucht und Emigration, zwischen Europa und Amerika


Madeleine Albright ist nach wie vor eine der angesehensten Politikerinnen unserer Zeit. In ihrem neuen, sehr persönlichen Buch wendet sie sich einem bislang wenig bekannten Kapitel ihres Lebens zu: ihrer Kindheit im Krieg. In »Winter in Prag« setzt sich Albright, die erst im Jahr 1996 erfuhr, dass ihre Grosseltern in Auschwitz ermordet wurden, erstmals intensiv mit ihrer jüdisch-tschechischen Herkunft sowie dem Schicksal ihrer Familie auseinander.


Geboren als Tochter eines tschechischen Diplomaten, als Mitglied einer jüdischen Familie, die mehr als ein Dutzend Mitglieder im Holocaust verlor, wurde das Leben Madeleine Albrights schon früh von der Weltpolitik durcheinandergewirbelt. Das Münchener Abkommen des Jahres 1938 vertrieb die Familie aus ihrer Heimat, in England überstand sie den Zweiten Weltkrieg, nur um bei der Rückkehr in die Tschechoslowakei nach dem kommunistischen Staatsstreich und dem Beginn des Kalten Kriegs erneut fliehen zu müssen. Was bedeuteten diese weltpolitischen Ereignisse für Madeleine Albright und ihre Familie, mit welchen Ängsten und Hoffnungen erlebte sie als kleines Mädchen Madlenka diese Zeit? In ihrem neuen Buch erzählt Madeleine Albright grosse Geschichte und verwebt sie mit kleinen, sehr persönlichen Geschichten. So führt Albright eindrucksvoll vor Augen, wie sie wurde, wer sie ist.


Rezension
»Ihr Buch wird zum hervorragenden Zeugnis zu jenen Entwicklungen in Osteuropa, die schliesslich in die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs mündeten.«
Portrait
Madeleine Albright wurde 1937 in Prag als Tochter eines tschechoslowakischen Diplomaten geboren. Zweimal musste die Familie aus ihrer Heimat fliehen, 1938 vor Hitler nach England sowie 1948 vor den Kommunisten, diesmal für immer in die Vereinigten Staaten. Die ehrgeizige und hoch begabte Madeleine Albright studierte Politik sowie Rechts- und Staatswissenschaften und strebte nach der Promotion bereits in den Siebzigerjahren unter US-Präsident Jimmy Carter eine politische Karriere an. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Washingtoner Georgetown-Universität war sie aussenpolitische Beraterin der demokratischen Präsidentschaftskandidaten Dukakis und Mondale und machte sich bald einen Namen als die Expertin für Aussenpolitik. 1993 berief US-Präsident Bill Clinton sie zur UN-Botschafterin, 1997 zur Aussenministerin der Vereinigten Staaten und damit zur mächtigsten Frau Amerikas. In ihrer Autobiographie schildert Madeleine Albright die verschiedenen Stationen ihres beeindruckenden Lebens, widmet sich aber auch den grossen politischen Fragen unserer Zeit und erläutert ihre Sicht der aktuellen Weltpolitik. Klar und unumwunden eine Sache mit Entschlossenheit auf den Punkt zu bringen, aber auch Witz und leidenschaftliches Engagement sind kennzeichnend für die bislang mächtigste Frau der amerikanischen Geschichte. Gleiches gilt für ihre nun veröffentlichten Lebenserinnerungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641101305
Verlag Siedler Verlag
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32426414
    Feuerkraut
    von Gerda Lerner
    eBook
    Fr. 17.50
  • 40367881
    Zündfunke aus Prag
    von Karel Vodicka
    eBook
    Fr. 14.90
  • 46270406
    Ich hole euch zurück
    von Joachim Gerhard
    eBook
    Fr. 14.00
  • 30162004
    Deutsche Geschichte
    von Günter Naumann
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45254765
    Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss
    von Fredrik Backman
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39308797
    LION
    von Saroo Brierley
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 51769237
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    eBook
    Fr. 17.50
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (12)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45303708
    «Ich habe das Internet gelöscht!»
    von Philipp Spielbusch
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Winter in Prag

Winter in Prag

von Madeleine Korbel Albright

eBook
Fr. 16.90
+
=
Die unsichtbare Brücke

Die unsichtbare Brücke

von Julie Orringer

eBook
Fr. 12.00
+
=

für

Fr. 28.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen