orellfuessli.ch

Winterkartoffelknödel

Ein Franz-Eberhofer-Krimi. Gekürzte Lesung

(13)
Franz Eberhofer, vor kurzem noch ein angesehener Kommissar bei der Münchner Polizei, wird strafversetzt – ausgerechnet in sein niederbayerisches Heimatdorf. Dort treiben ihn zwar erneut seine stocktaube Grossmutter und sein Beatles hörender Vater in den Wahnsinn, doch ansonsten geht es in seinem Leben eher beschaulich zu. Bis eines Tages eine Reihe von seltsamen Unfällen die Idylle stört und seinen kriminalistischen Ehrgeiz weckt. Franz Eberhofer ermittelt in seinem ersten Fall und entlarvt die heile Welt der Dorfgemeinschaft als trügerisch. Der neue, humorvolle Regionalkrimi – gelesen von Christian Tramitz.
Portrait
Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt noch immer in ihrer bayrischen Heimat und ist Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (›Winterkartoffelknödel‹, ›Dampfnudelblues‹, ›Schweinskopf al dente‹, ›Grießnockerlaffäre‹ und ›Sauerkrautkrautkoma‹) sowie den Romanen ›Hannes‹ und ›Funkenflieger‹ in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Dem ihr so vertrauten Landstrich ist Rita Falk auch als Erwachsene treu geblieben. Sie ist Mutter von drei Kindern, lebt in München und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Die Kindheitserfahrungen sind der Schatz, aus dem Rita Falk als Schriftstellerin schöpft. In ihrem Franz-Eberhofer-Krimi bildet ein bayerisches Dorf den Mittelpunkt des Geschehens.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Tramitz
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 07.10.2010
Serie Franz Eberhofer 1
Sprache Deutsch
EAN 9783898139915
Genre Krimi-Lesung
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 360 Minuten
Verkaufsrang 692
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33754910
    Die große Franz-Eberhofer-Box
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 44.90
  • 37407541
    Winterkartoffelknödel (mp3-Ausgabe)
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 40803599
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 42361550
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 39665470
    Winterkartoffelknödel. Filmhörspiel
    von Rita Falk
    Hörbuch
    Fr. 22.90
  • 38227631
    Strandläufer
    von Gisa Pauly
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 21406346
    Der Prinzessinnenmörder
    von Andreas Föhr
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 39202652
    Zwetschgendatschikomplott
    von Rita Falk
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 26689693
    Schafkopf
    von Andreas Föhr
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 15.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40803599
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 18453808
    Föhnlage
    von Jörg Maurer
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 30.90 bisher Fr. 37.90
  • 33793612
    Maurer, J: Unterholz (DAISY Edition)/MP3-CD
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 30583762
    Maurer, J: Oberwasser (DAISY Edition)
    von Jörg Maurer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 41104828
    Sonnendeck
    von Gisa Pauly
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 37619448
    Felsenfest
    von Jörg Maurer
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40417537
    Der Tod greift nicht daneben
    von Jörg Maurer
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40417532
    Wolfsschlucht
    von Andreas Föhr
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40930886
    Scheunenfest
    von Nicola Förg
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 33801401
    Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    von Volker Klüpfel
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 38227631
    Strandläufer
    von Gisa Pauly
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 17578676
    Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich / Kommissar Siegfried Seifferheld Bd.1
    von Tatjana Kruse
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

Genialer unblutiger bayrischer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2010

Tatort: Niederkaltenkirchen ein kleiner Provinzort irgendwo in Bayern. Hier lebt Franz Eberhofer zusammen mit seiner fast tauben Oma und seinem Vater. Als Dorfpolizist sorgt er in dem beschaulichen Örtchen für Recht und Ordnung. Doch mit der Ruhe ist es aus nachdem in der Familie Neuhofer einer nach dem anderen durch mysteriöse... Tatort: Niederkaltenkirchen ein kleiner Provinzort irgendwo in Bayern. Hier lebt Franz Eberhofer zusammen mit seiner fast tauben Oma und seinem Vater. Als Dorfpolizist sorgt er in dem beschaulichen Örtchen für Recht und Ordnung. Doch mit der Ruhe ist es aus nachdem in der Familie Neuhofer einer nach dem anderen durch mysteriöse Unfälle ums Leben kommt. Dem Franz kommt das alles etwas komisch vor und er beginnt in den Todesfällen zu ermitteln. Er kommt dann schnell zu dem Schluss, dass es sich nicht um Unfälle sondern um Morde handelt. Sehr amüsanter, unterhaltsamer und unblutiger Krimi der Lust auf den hoffentlich bald erscheinenden zweiten Teil macht. Das Hörbuch wird von Christian Tramitz in sehr charmanter und mitreißender bayrischer Mundart gesprochen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
einfach super
von einer Kundin/einem Kunden aus Bernburg am 22.01.2014

Die Überschrift spricht für sich. Das Buch an sich ist super und der Sprecher paßt wie die Faust auf Auge

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vertreibt jeden Winterblues
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 25.02.2013

Zum Glück nur der Beginn einer tollen Serien von Hörbüchern, die zum niederknien komisch sind. Rita Falks Charaktere wachsen einem von der ersten CD an ans Herz und Christian Tramitz liest urkomisch in seinem bayrischen Dialekt und seiner ganz eigenen Stimme für die unterschiedlichsten Personen. Ich bin ganz wehmütig,... Zum Glück nur der Beginn einer tollen Serien von Hörbüchern, die zum niederknien komisch sind. Rita Falks Charaktere wachsen einem von der ersten CD an ans Herz und Christian Tramitz liest urkomisch in seinem bayrischen Dialekt und seiner ganz eigenen Stimme für die unterschiedlichsten Personen. Ich bin ganz wehmütig, dass jetzt der vierte Teil auch schon ausgehört ist. Und ich jetzt wieder alleine durch den Stau muss, ohne Eberhofer, seiner schwerhörigen Oma, der kleinen (S)uschi, dem kiffenden Vater, der ganzen Dorfgemeinschaft Niederkaltenkirchen... Bitte bitte bitte weiterschreiben liebe Rita!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzerfrischende Krimikomödie...
von Schlachtenbummler aus Reiskirchen am 10.04.2012

...mit derbem bayerischen Humor, der für häufiges Schmunzeln und Schenkelklopfen sorgt! Fast nebenbei wird noch ein verzwickter Fall gelöst - aber nicht durch rasante Stunteinlagen sondern durch bodenständige Kombinationslogik und Ermittlungsarbeit. Ein dankbarer Begleiter für eine lange Autofahrt, den man ohne Unterbrechung durchhören möchte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse - ein Hörbuch-Muß!
von Chachaloca am 27.02.2012

Ein bißchen deftig, aber immer lebensnah und echt bayrisch (bin Niederbayerin). Ich habe mich köstlich amüsiert beim Hören des ausgezeichneten vorgetragenden Krimis. Wobei das Drumherum fast unterhaltsamer ist als die Story selbst! Unbedingt hören - ein Highlight!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbedingt hören!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 01.09.2011

Sie haben eine lange Autofahrt vor sich? Sie fürchten sich vor der Langeweile? Hier habe ich die Lösung für Sie! Christian Tramitz liest dieses Buch mit soviel Seele und Spaß, dass ich traurig war, als ich es zu Ende gehört hatte. Franz Eberhofer, strafversetzt in sein kleines Heimatdorf, hat... Sie haben eine lange Autofahrt vor sich? Sie fürchten sich vor der Langeweile? Hier habe ich die Lösung für Sie! Christian Tramitz liest dieses Buch mit soviel Seele und Spaß, dass ich traurig war, als ich es zu Ende gehört hatte. Franz Eberhofer, strafversetzt in sein kleines Heimatdorf, hat es plötzlich mit einem Vierfachmord zu tun. Wird er es schaffen, den Täter zu finden? Witzig, spannend, spritzig, danke Rita Falk und Christian Tramitz, dass mir meine Autofahrten gar nicht mehr so lang vorkommen! Und nun freu ich mich auf den nächsten Teil: "Dampfnudelblues"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lachgarantie
von einer Kundin/einem Kunden am 22.05.2011

Eberhofer Franz ist der einzige Polizist in seinem Heimatort Niederkaltenkirchen. Normalerweise hat er nicht viel zu tun doch durch einen Neueinzug im Sonnleitnergut wird alles anders! Franz nennt sie den „Ferrari“ und diese Frau bringt ihn ganz schön durcheinander. Dann beschäftigt Franz auch noch die seltsame Familiengeschichte der Neuhofers.... Eberhofer Franz ist der einzige Polizist in seinem Heimatort Niederkaltenkirchen. Normalerweise hat er nicht viel zu tun doch durch einen Neueinzug im Sonnleitnergut wird alles anders! Franz nennt sie den „Ferrari“ und diese Frau bringt ihn ganz schön durcheinander. Dann beschäftigt Franz auch noch die seltsame Familiengeschichte der Neuhofers. Nach der Reihe sterben diese an seltsamen Dingen. Franz beginnt zu ermitteln… Ein herrlich witziger bayrischer Krimi. An manchen Stellen musste ich laut auflachen! Wirklich super dieses Buch. Ich hoffe es kommen nur mehr Fälle mit Franz und Co!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was für ein Hörspaß !
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2011

Der Franz Eberhofer ist grantig.Vor kurzem noch Kommissar im geliebten München,ist er jetzt ausgerechnet in sein Heimatdorf Niederkaltenkirchen strafversetzt worden.Und dann noch die liebe Familie:der Vater mit der Vorliebe für Demonstrationen aller Art,Bruder Leopold,der besserwisserische Buchhändler,und dann natürlich die Oma.Die sorgt auch für die einzige Abwechslung des Tages,wenn der... Der Franz Eberhofer ist grantig.Vor kurzem noch Kommissar im geliebten München,ist er jetzt ausgerechnet in sein Heimatdorf Niederkaltenkirchen strafversetzt worden.Und dann noch die liebe Familie:der Vater mit der Vorliebe für Demonstrationen aller Art,Bruder Leopold,der besserwisserische Buchhändler,und dann natürlich die Oma.Die sorgt auch für die einzige Abwechslung des Tages,wenn der Franz auf der Jagd nach Sonderangeboten,mit ihr zu Aldi und Lidl fahren darf.Als sich dann im Dorf mehrere seltsame Unfälle ereignen,fängt der Franz endlich wieder zu ermitteln an.Was für ein herrliches Hörbuch,spannend,witzig und genial gut von Christian Tramitz gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Einfach mal laut lachen"
von Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 12.03.2011

Ein geniales Erstlingswerk von Rita Falk, soviel gelacht hab ich schon lang nicht mehr, ein richtig bayrischer Krimi. Beim Lesen kann man direkt den bayrischen Dialekt hören, es wird viel gegessen und gelacht. Und nur die lästigen komischen Todesfälle halten den einzigen Polizisten von Niederkaltenkirchen, den Eberhofer Franz, vom... Ein geniales Erstlingswerk von Rita Falk, soviel gelacht hab ich schon lang nicht mehr, ein richtig bayrischer Krimi. Beim Lesen kann man direkt den bayrischen Dialekt hören, es wird viel gegessen und gelacht. Und nur die lästigen komischen Todesfälle halten den einzigen Polizisten von Niederkaltenkirchen, den Eberhofer Franz, vom feinen ruhigen Leben in seinem Dorf ab. Hardi Gatti, da gibt’s ja jetzt Arbeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spaß für die Ohren
von einer Kundin/einem Kunden am 20.12.2010

Das Buch zu lesen hat ja schon ungeheuer Spaß gemacht, aber das Hörbuch, gelesen von Christian Tramitz ist einfach unschlagbar.Auch wenn Tramitz sich sehr bemüht bayrisch hochdeutsch zu lesen. Franz ist Dorfpolizist in Niederkaltenkirchen. Dort gibt es eigentlich nicht besonders viel zu tun. Außer die 79jährige halbtaube Oma ständig zu... Das Buch zu lesen hat ja schon ungeheuer Spaß gemacht, aber das Hörbuch, gelesen von Christian Tramitz ist einfach unschlagbar.Auch wenn Tramitz sich sehr bemüht bayrisch hochdeutsch zu lesen. Franz ist Dorfpolizist in Niederkaltenkirchen. Dort gibt es eigentlich nicht besonders viel zu tun. Außer die 79jährige halbtaube Oma ständig zu ihren Schnäppchen zu fahren. Doch dann passieren plötzlich 4 Morde. Kann Franz die Verbrechen aufklären ? Lassen sie sich diesen Hörspaß nicht entgehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein echter Ferrari !
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 01.12.2010

Die neue, attraktive Einwohnerin im Dorf heißt zwar Mercedes, ist aber ein echter Ferrari,so fahrgestell-technisch. Das findet zumindest der Dorfpolizist Franz Eberhuber.Dieser Ferrari und das plötzliche Massensterben in der Familie Neuhofer bringen den Franz ganz schön in Wallung. Ein köstliches niederbayrisches Krimivergnügen, Christian Tramitz als Lesenden gibt es als besonderes... Die neue, attraktive Einwohnerin im Dorf heißt zwar Mercedes, ist aber ein echter Ferrari,so fahrgestell-technisch. Das findet zumindest der Dorfpolizist Franz Eberhuber.Dieser Ferrari und das plötzliche Massensterben in der Familie Neuhofer bringen den Franz ganz schön in Wallung. Ein köstliches niederbayrisches Krimivergnügen, Christian Tramitz als Lesenden gibt es als besonderes Schmankerl noch obendrauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mordsgaudi
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2010

Kommissar Franz Eberhofer wird von München in sein niederbayrisches Heimatdorf "strafversetzt". Dort passiert sehr wenig. Eher hat er Probleme mit seiner fast tauben Oma und seinem ständig Beatles hörendem Vater. Doch als im Dorf die schöne Mercedes auftaucht und eine Reihe mysteriöser Unfälle passieren wird sein kriminalistischer Ehrgeiz geweckt. Diese Hör-CD... Kommissar Franz Eberhofer wird von München in sein niederbayrisches Heimatdorf "strafversetzt". Dort passiert sehr wenig. Eher hat er Probleme mit seiner fast tauben Oma und seinem ständig Beatles hörendem Vater. Doch als im Dorf die schöne Mercedes auftaucht und eine Reihe mysteriöser Unfälle passieren wird sein kriminalistischer Ehrgeiz geweckt. Diese Hör-CD ist noch ein besonderes Schmankerl, da sie von Schauspieler Christian Tramitz (gebürtiger Bayer) gelesen wird. Köstlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
A Wintergaudi in der bayerischen Provinz
von Stefan Gerum aus Augsburg am 28.12.2010

Ein wunderbarer Sprecher! Ach ja einen Krimi gibt es neben zu auch noch... Wobei, ich bin mir nicht sicher ob der Krimi oder die Geschichte "drum herum" besser ist. Unbedingt hören!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Krimi zum Lachen
von Seitenzauber am 06.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Franz Eberhofer ist Dorfpolizist und lebt mit seinem Vater und seiner Oma in Niederkaltenkirchen. Viel Arbeit hat er nicht, aber wenn, dann geht es rund und es stirbt einer nach dem anderen. So auch die Neuhofers. Einer nach dem anderen stirbt, aber nicht einen normalen Tod, nein, es muss schon... Franz Eberhofer ist Dorfpolizist und lebt mit seinem Vater und seiner Oma in Niederkaltenkirchen. Viel Arbeit hat er nicht, aber wenn, dann geht es rund und es stirbt einer nach dem anderen. So auch die Neuhofers. Einer nach dem anderen stirbt, aber nicht einen normalen Tod, nein, es muss schon ein bisschen bizarr sein. Jeder denkt, es ist Selbstmord, aber der Franz weiß es besser und hat eine dunkle Vorahnung, dass bei der ganzen Sache etwas nicht stimmt. So versucht er also den Mörder zu finden, was gar nicht mal so leicht ist, denn niemand glaubt ihm und dann ist da auch noch die Susi..... Eigentlich gehören „Krimis“ nicht zu meinem Beuteschema. Da ich aber vor kurzem „Dampfnudelblues“ im TV gesehen habe, musste ich unbedingt diese Buchreihe von „Rita Falk“ beginnen und ich bin froh, dass ich es getan habe. Der erste Teil um Franz Eberhofer mit dem Titel „Winterkartoffelknödel“ schlug bei mir ein wie eine Bombe. Das Buch hatte ich innerhalb eines Tages durch und ich bin wirklich begeistert. Franz Eberhofer lebt mit seinem Vater und seiner Oma zusammen. Eine lustige Konstellation, wie sich herausstellt. Sein Vater macht gerne Gartenarbeit, weil er mal gerne einen Joint raucht und deshalb sein Gras selbst anbaut. Die Oma ist ein bisschen schwerhörig, hört aber komischerweise Dinge, die sie eigentlich nicht hören soll. Außerdem kocht sie wahnsinnig gut, was auch im Buch immer wieder betont wird. Als Leser bekommt man schon selbst immer Hunger, wenn die Oma auftischt. Dann gibt es noch den Leopold. Das ist der Bruder vom Franz, beide können sich aber nicht besonders gut leiden. Die Susi ist die Sekretärin vom Franz und beide haben öfter mal ein Techtelmechtel. Franz geht auch gerne mit seinen Kumpels, beispielsweise dem Flötzinger, zum Wolfi ein paar Bier trinken oder zum Simmerl auf ein paar Leberkässemmeln. Nicht zu vergessen wäre dann noch der Ludwig, der Hund vom Franz, mit dem er täglich seine Runden geht und den Rudi Birkenberger, mit dem er früher mal zusammengearbeitet hat. Die Geschichte ist in Kapitel aufgeteilt und als besonderes Extra gibt es zum Schluss noch ein paar Rezepte von der Oma und ein Glossar, bei dem ein paar süddeutsche Begriffe erklärt werden. Die Story an sich ist auch spannend geschrieben und der Schreibstil der Autorin verdient ein großes Lob. Die Art wie sie sich ausdrückt und die einzigartigen und liebevollen Charaktere finde ich wirklich toll. Teilweise gibt es bayrische Ausdrücke bei den Dialogen, aber auch jemand, der nicht in den süddeutschen Regionen lebt, kann diese Geschichte auf alle Fälle lesen und verstehen. Ich habe mich oft krank gelacht über die humorvolle Schreibweise. Franz Eberhofer muss man einfach gern haben, auch wenn er oft eine muffige und grimmige Art an den Tag legt. Daumen hoch für diesen witzigen und unterhaltsamen Provinzkrimi, der wirklich jede Aufmerksamkeit verdient hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein bayerisches Vergnügen
von Franziska am 02.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich bin immer wieder sprachlos, wenn ich darüber nachdenke, dass die Bücher von einer Frau geschrieben sind. Rita Falk versteht es, zu schreiben, als ob man wirklich dem Polizeibeamten Eberhofer zuhören würde. Erstklassig! Habe zwar noch nicht die komplette Reihe gelesen, aber soweit ich bisher gekommen bin lohnt sich... Ich bin immer wieder sprachlos, wenn ich darüber nachdenke, dass die Bücher von einer Frau geschrieben sind. Rita Falk versteht es, zu schreiben, als ob man wirklich dem Polizeibeamten Eberhofer zuhören würde. Erstklassig! Habe zwar noch nicht die komplette Reihe gelesen, aber soweit ich bisher gekommen bin lohnt sich jedes Buch. (Die Filme sind übrigens auch einmalig gemacht dazu, selten so gute Buchverfilmungen gesehen)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Winterkartoffelknödel
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Winterkartoffelknödel ist der erste Provinzkrimi um Franz Eberhofer, den Polizisten aus Niederkaltenkirchen. Franz Eberhofer hat ursprünglich in München zusammen mit dem Rudi Birkenberger Dienst verrichtet, der Birkenberger wurde jedoch aus dem Dienst suspendiert und der Eberhofer nach Niederkaltenkirchen in sein Heimatdorf versetzt, wo es bislang ruhig und beschaulich zuging.... Winterkartoffelknödel ist der erste Provinzkrimi um Franz Eberhofer, den Polizisten aus Niederkaltenkirchen. Franz Eberhofer hat ursprünglich in München zusammen mit dem Rudi Birkenberger Dienst verrichtet, der Birkenberger wurde jedoch aus dem Dienst suspendiert und der Eberhofer nach Niederkaltenkirchen in sein Heimatdorf versetzt, wo es bislang ruhig und beschaulich zuging. Der Eberhofer lebt mit seiner Oma und seinem Vater auf einem Hof in Niederbayern, dreht mit seinem Hund Ludwig immer die gleiche Spazierrunde, und mißt sein allgemeines Befinden an der Dauer der täglichen Spazierrunde. Vorbei ist es mit der ruhigen Idylle, als es zu mysteriösen Todesfällen rund um das Sonnleitnergut kommt. Eberhofer nimmt die Ermittlungen auf und wird dabei von Birkenberger unterstützt, der zwischenzeitlich sein Auskommen in München als Privatdedektiv, vornehmlich mit der Beschattung untreuer Ehemänner, gefunden hat. Der Austausch zwischen diesen beiden findet regelmäßig bei der Einnahme gemeinsamer Mahlzeiten statt, wobei die beiden wie ein altes Ehepaar wirken. Neben den Ermittlungen muß Eberhofer noch schauen, daß die Oma regelmäßig zu den neuesten Sonderangeboten der Discounter gefahren wird um bei Laune gehalten zu werden, da die Oma trotz ihres fortgeschrittenen Alters den Männerhaushalt führt. Der Vater vom Eberhofer führt ein ruhiges Rentnerdasein bevorzugt mit Rauchen von Eigengewächsen und dem lauten hören von Beatlesplatten. Daneben gibt es in der Familie noch den von Eberhofer nicht so geschätzten Bruder Leopold -die alte Schleimsau- welcher als Buchhändler selbständig ist und regelmäßig im Hof vorbeischaut und sich vordergründig um die Oma und den Vater sorgt, dabei aber dem Eberhofer gehörig auf die Nerven geht. Im Rathaus, wo der Eberhofer sein Büro hat, gibt es dann noch die Susi, welche mit dem Eberhofer eine mehr oder weniger feste Beziehung führt, sofern der Eberhofer sich nicht allzu ungeschickt anstellt. Mit der Figur des Franz Eberhofer und der dazugehörigen Familie hat es die Autorin geschafft, einen liebenswerten Polizisten zu erschaffen, der mit Hilfe des Birkenberger auf unkonventionelle Art und Weise die Kriminalfälle löst. Am Anfang ist der Schreibstil, Eberhofer erzählt in der Ich-Form in eher kurzen Sätzen, etwas gewöhnungsbedürftig, doch gerade dieser Schreibstil sorgt dafür, daß der Leser die Personen direkt vor sich sieht und diese sehr lebendig wirken. Ein Buch, welches zwischendurch zum lauten Lachen verführt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum Tränenlachen
von einer Kundin/einem Kunden aus Köditz am 29.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Immer wieder ein Vergnügen, diese Krimis! Da braucht man niemand anderen zum Lachen, es geht ganz von allein, nur ich und das Buch. Toll!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Herrlich :-D Ein Krimi zum Schmunzeln und toll geschrieben. Achtung: Suchtgefahr!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Herrlicher Klamauk. Ein wirklich echter Provinzkrimi zum lachen und schmunzeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Urbayerisch und saukomisch! Der Eberhofer ist hält eine Klasse für sich, strafversetzt aber wief in seiner Aufklärungsrate !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Winterkartoffelknödel

Winterkartoffelknödel

von Rita Falk

(13)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=
Dampfnudelblues

Dampfnudelblues

von Rita Falk

(8)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Franz Eberhofer

  • Band 1

    39665470
    Winterkartoffelknödel. Filmhörspiel
    von Rita Falk
    Hörbuch
    Fr. 22.90
  • Band 2

    39202939
    Dampfnudelblues
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 16.90
  • Band 3

    40936327
    Schweinskopf al dente
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • Band 4

    32061167
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (6)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • Band 5

    35150182
    Sauerkrautkoma
    von Rita Falk
    (6)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • Band 6

    39202652
    Zwetschgendatschikomplott
    von Rita Falk
    (3)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • Band 7

    42357495
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • Band 8

    46918011
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale