orellfuessli.ch

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Nach Tonbandprotokollen aufgeschrieben v. Kai Hermann u. Horst Rieck

(45)
Im Alter von zwölf Jahren kommt Christiane F. in einem Jugendheim zum Haschisch, kurz darauf in einer Diskothek zum Heroin. Sie wird süchtig, geht vormittags zur Schule und nachmittags mit ihren ebenfalls heroinabhängigen Freunden auf den Kinderstrich am Bahnhof Zoo. Die Berlinerin Christiane F. erzählt mit minuziösem Erinnerungsvermögen und rückhaltloser Offenheit ihre traurige Geschichte. Ein Buch, das in den 70er Jahren Deutschland erschütterte - und bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüsst hat.
Portrait
Christiane V. Felscherinow kam 1962 in Hamburg zur Welt und zog im Alter von sechs Jahren mit der Familie nach West-Berlin. Als Teenager wurde sie heroinabhängig und prostituierte sich. Ende der 1970er Jahre schufen die Journalisten Kai Hermann und Horst Rieck mit ihr eine »Stern«-Serie, aus der ein autobiografisches Buch entstand. »Wir Kinder vom Bahnhof Zoo« war ein Welterfolg.
»Christiane F.« wurde Kultfigur und Antiheldin einer ganzen Generation. Sie lebte zwischen der Hamburger Punk-Szene, den griechischen Inseln, dem Berliner Underground und einer Schweizer Verlegerfamilie. Sie begegnete Rockstars wie David Bowie, Nick Cave, Nina Hagen und Depeche Mode und prominenten Literaten wie Friedrich Dürrenmatt und Loriot. Bis heute befindet sich Christiane V. Felscherinow in einem Methadon-Programm. 1996 brachte sie einen Sohn zur Welt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 12.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-35941-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 204/157/32 mm
Gewicht 395
Abbildungen mit Fotos auf Taf. 20 cm
Auflage 13. Auflage
Verkaufsrang 729
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 17460153
    Crazy
    von Benjamin Lebert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 3023731
    Rolltreppe abwärts
    von Hans-Georg Noack
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 18688780
    Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    (97)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 41511011
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (134)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42462800
    Herz zu Asche / Herz-Trilogie Bd.3
    von Kathrin Lange
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45368219
    Lizzy Carbon und der Klub der Verlierer
    von Mario Fesler
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 41008547
    Lebe lieber übersinnlich 1: Flames 'n' Roses
    von Kiersten White
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 868602
    Liebe Tracey, liebe Mandy
    von John Marsden
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Klassiker“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Schonungslos ehrlich erzählt Christiane F. von Ihrer Vergangenheit, ihrem Leben im grössten Drogenviertel Berlins der damaligen Zeit.
Als Leser bleibt man schockiert zurück. Man weiss, wie es ist in diesen Vierteln, trotzdem ist es schockierend so hautnah dabei zu sein.
Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen
Schonungslos ehrlich erzählt Christiane F. von Ihrer Vergangenheit, ihrem Leben im grössten Drogenviertel Berlins der damaligen Zeit.
Als Leser bleibt man schockiert zurück. Man weiss, wie es ist in diesen Vierteln, trotzdem ist es schockierend so hautnah dabei zu sein.
Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Horst Rieck
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Horst Rieck
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33718451
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6124924
    Asphalt Tribe
    von Morton Rhue
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 14236098
    Seelenficker
    von Natascha
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18634398
    Das eiskalte Paradies
    von Jana Frey
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 2822363
    Ich knall euch ab!
    von Morton Rhue
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 37437654
    My Book of Life by Angel
    von Martine Leavitt
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37283020
    Das Mädchen mit dem Haifischherz
    von Jenni Fagan
    (12)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 2797743
    Engel und Joe
    von Kai Hermann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
35
8
2
0
0

Erschreckende Biographie
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2011

"Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" habe ich damals im Zuge des Deutschunterrichts in der Mittelstufe des Gymnasiums gelesen. Das Buch klärt schonungslos über die Drogenszene, Prostitution und Elend der Großstadt auf. Meiner Meinung nach eine geschichte, die zur Allgemeinbildung gehört!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
18a
von einer Kundin/einem Kunden aus Brig am 13.10.2015

Bereits mit zwölf Jahren rutscht Christiane V. Felscherinow in die Drogenszene. Stress zu Hause, die falschen Freunde und Neugier lassen sie auch härtere Drogen probieren, bis sie schliesslich zum Heroin kommt. Um ihre Sucht zu finanzieren, muss sie an der U-Bahn Haltestelle "Bahnhof Zoologischer Garten", kurz "Bahnhof Zoo", anschaffen... Bereits mit zwölf Jahren rutscht Christiane V. Felscherinow in die Drogenszene. Stress zu Hause, die falschen Freunde und Neugier lassen sie auch härtere Drogen probieren, bis sie schliesslich zum Heroin kommt. Um ihre Sucht zu finanzieren, muss sie an der U-Bahn Haltestelle "Bahnhof Zoologischer Garten", kurz "Bahnhof Zoo", anschaffen gehen. Trotz mehreren Entzügen bleibt sie abhängig. Die damals 17-Jährige schrieb dieses Buch sehr offen und ehrlich. Was man hier liest, ist die pure Wahrheit. Dieses eindrückliche Biographie der jungen Christiane ist ein abschreckendes Beispiel, wie das brave kleine Mädchen ein abhängiger Junkie werden kann. Die direkte und offene Schreibweise bringt die Geschichte nah an den Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Christiane F.
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 08.07.2014

Ein gutes Buch und ein trauriger Klassiker. Wir haben ihn in der Schule gelesen; er hat sicher viele davon abgehalten Drogen zu nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

von Horst Rieck , Kai Hermann , Christiane Christiane F.

(45)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

(1)
Film (DVD)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale