orellfuessli.ch

Wir Kinder von Bergen-Belsen

Hetty Verolme, 1944 zusammen mit ihren Eltern deportiert, lässt in ihrem Buch eine der bemerkenswertesten, weitgehend unerzählten Geschichten des Holocaust wieder aufleben: den ungewöhnlichen Kampf einer Gruppe von Kindern gegen ihre Vernichtung im Konzentrationslager Bergen-Belsen.
Ende des Jahres 1943 werden Hetty Werkendam, ihre beiden Brüder Max und Jackie sowie ihre Eltern bei einer nächtlichen Razzia in Amsterdam aufgegriffen und später ins Konzentrationslager Bergen-Belsen deportiert. Zuerst bleibt ihre Familie noch zusammen, doch dann werden ihr Vater und ihre Mutter, zusammen mit anderen Eltern unter den Augen der Kinder auf einen Transport mit unbekanntem Ziel geschickt. Zurück im Lager Bergen-Belsen bleiben etwa vierzig Kinder, zwischen 10 Monate und 16 Jahre alt. Von den anderen als "Ersatzmutter" akzeptiert, organisiert Hetty zusammen mit anderen Kindern und einer polnischen Aufseherin den Überlebenskampf der Gruppe.
Ihren Überlebenskampf in Bergen-Belsen notierte die Autorin das erste Mal wenige Tage nach der Befreiung des Lagers auf Wunsch der britischen Armee. Nach und nach entstand dann auf der Grundlage dieser Niederschrift das vorliegende Buch, das im Jahr 2000 zuerst in Australien erschien und ein Jahr später in den Niederlanden. Zur Zeit entsteht auf der Grundlage des Buches, das mittlerweile auch in England erschienen ist, ein Drehbuch als Vorlage für eine Verfilmung.
Portrait
Hetty Esther Verolme wurde 1930 in Belgien geboren. 1931 zog ihre Familie in die Niederlande nach Amsterdam. Von dort wurden sie und ihre Angehörigen Ende des Jahres 1943 deportiert. Sie überlebte den Holocaust und begann mit der Niederschrift ihrer Geschichte einige Tage nach der Befreiung des KZ Bergen-Belsen auf Wunsch der britischen Armee. In die Niederlande zurückgekehrt, beschloss sie 1954, zusammen mit ihrer Tochter nach Australien auszuwandern, und baute sich dort eine neue Existenz auf. In dieser Zeit entstand nach und nach und unter Zuhilfenahme der frühen Aufzeichnungen das vorliegende Buch. Es erschien 2000 in Australien und wurde dort mit dem National Literary Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 344, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783407224323
Verlag Gulliver von Beltz & Gelberg
Originaltitel The Children's House of Belsen
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41040141
    Papierfliegerworte
    von Dawn O'Porter
    eBook
    Fr. 13.00
  • 39231842
    Im dunklen Licht der Tage
    von Lydia Syson
    eBook
    Fr. 13.00
  • 45395145
    Mit Mathe kann man immer rechnen
    von Gudrun Mebs
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44807881
    Baba Wanga
    von Daniela Mattes
    eBook
    Fr. 4.40
  • 41053109
    Mutige Menschen, Widerstand im Dritten Reich
    von Christian Nürnberger
    eBook
    Fr. 20.00
  • 44993076
    Endgame. Die Entscheidung
    von James Frey
    eBook
    Fr. 15.50
  • 43248591
    Zünde dein inneres Licht an
    von Pascal Voggenhuber
    eBook
    Fr. 14.90
  • 47361903
    Der kleine Professor
    von Van Bo Le-Mentzel
    eBook
    Fr. 21.90
  • 42507555
    Leonardo und das Geheimnis der Villa Medici (Da Vincis Fälle 1)
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44637606
    Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Alexandra Cavelius
    eBook
    Fr. 7.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30900600
    Ich habe den Todesengel überlebt
    von Eva Mozes Kor
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 39364636
    Der Fotograf von Auschwitz
    von Reiner Engelmann
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30576650
    Geboren im KZ
    von Eva Gruberová
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40332009
    Der Klang der Hoffnung
    von Suzy Zail
    (2)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (3)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (9)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir Kinder von Bergen-Belsen

Wir Kinder von Bergen-Belsen

von Hetty E. Verolme

eBook
Fr. 11.90
+
=
Ich habe den Todesengel überlebt

Ich habe den Todesengel überlebt

von Eva Mozes Kor

(1)
eBook
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 18.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen