orellfuessli.ch

Wir tun es für Geld

(3)
»Mein letztes Buch von Matthias Sachau musste ich zweimal kaufen. Das erste war mir vor lauter Lachen in die Badewanne gefallen.« Kerstin Gier Eigentlich ganz clever: Lukas heiratet zum Schein seine Mitbewohnerin Ines, damit sie Steuern sparen kann. Doch dann zieht unter ihnen ihr Finanzbeamter ein; Ekkehard Stöckelein-Grummler. Nun müssen Ines und Lukas richtig Ehe spielen - was nicht wirklich gut funktioniert. Und Ekkehard setzt sich auch noch in den Kopf, die »Beziehung« seiner neuen Freunde zu retten.
Portrait
Matthias Sachau ist einer der erfolgreichsten deutschen Comedy-Schriftsteller. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548920245
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 13.497
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31621559
    Nasenduscher
    von Tim Boltz
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28203531
    Gruber geht
    von Doris Knecht
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42882548
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46040846
    Echt jetzt?
    von Tim Eckhaus
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 33815345
    Hauptsache, es knallt!
    von Matthias Sachau
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20422567
    Hartmut und ich
    von Oliver Uschmann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422449
    Nicht mein Tag
    von Ralf Husmann
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33691685
    MUH!
    von David Safier
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20422615
    Macho Man
    von Moritz Netenjakob
    (3)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33720476
    Und Gott sprach: Wir müssen reden!
    von Hans Rath
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423384
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (17)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422384
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    (8)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20422449
    Nicht mein Tag
    von Ralf Husmann
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422615
    Macho Man
    von Moritz Netenjakob
    (3)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 40059720
    Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
    von Hans Rath
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422567
    Hartmut und ich
    von Oliver Uschmann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39998529
    Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus
    von Moritz Netenjakob
    eBook
    Fr. 14.00
  • 20422442
    Millionär
    von Tommy Jaud
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34461676
    Voll Speed
    von Moritz Matthies
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422725
    Voll beschäftigt
    von Oliver Uschmann
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 26359384
    Sieben verdammt lange Tage
    von Jonathan Tropper
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33720476
    Und Gott sprach: Wir müssen reden!
    von Hans Rath
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Steuern sparen
von Miss Undercover aus Bonn am 29.01.2011

Ines und Lukas wohnen zusammen. Allerdings nur als gleichberechtigte WG-Partner. Ihr Berufsleben und damit auch ihre Einkünfte unterscheiden sich massgebelich von einander. Wieso also nicht dem Rat von Ines Lover folgen und heiraten um ordentlich Steuern zu sparen. So weit so gut .... Doch der Fiskus in Form von... Ines und Lukas wohnen zusammen. Allerdings nur als gleichberechtigte WG-Partner. Ihr Berufsleben und damit auch ihre Einkünfte unterscheiden sich massgebelich von einander. Wieso also nicht dem Rat von Ines Lover folgen und heiraten um ordentlich Steuern zu sparen. So weit so gut .... Doch der Fiskus in Form von Ekkehard lässt nicht lange auf sich warten. Das Chaos ist perfekt ! Für alle denen Kinsella, Hertz und Co zuviel Prosecco trinken !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
witzig!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2010

Lukas und Ines gehen eine Scheinehe ein, um Steuern zu sparen. Dumm nur, dass kurze Zeit später unter ihnen Ekkehard-Stöckelein-Grummler einzieht, ihr persönlicher Finanzbeamter. Ines und Lukas müssen ab jetzt das glücklich verliebte Ehepaar spielen. Das funktioniert aber leider nicht so gut und der gutmütige Ekkehard versucht die Beziehung... Lukas und Ines gehen eine Scheinehe ein, um Steuern zu sparen. Dumm nur, dass kurze Zeit später unter ihnen Ekkehard-Stöckelein-Grummler einzieht, ihr persönlicher Finanzbeamter. Ines und Lukas müssen ab jetzt das glücklich verliebte Ehepaar spielen. Das funktioniert aber leider nicht so gut und der gutmütige Ekkehard versucht die Beziehung zu retten. Damit ist das Chaos perfekt… Wie schon die Vorgänger „Kaltduscher“ und „Schief gewickelt“ ein sehr witziges Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Nette Kömödie für zwischendurch"
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2010

Dieses Buch empfehle ich denjenigen, die einfach mal was nettes für den Feierabend oder zum Ausspannen suchen. Eine Handlung, wie sie das Leben hätte schreiben können, mit vielen Fauxpas, die einem ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern. Eine Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren und ihren Macken, die man kennen und lieben lernt. Tiefgang werden... Dieses Buch empfehle ich denjenigen, die einfach mal was nettes für den Feierabend oder zum Ausspannen suchen. Eine Handlung, wie sie das Leben hätte schreiben können, mit vielen Fauxpas, die einem ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern. Eine Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren und ihren Macken, die man kennen und lieben lernt. Tiefgang werden Sie vergeblich suchen, aber das ist auch bei dieser Story völlig ok und wäre nur hinderlich beim schönen vor sich hinlesen und einfach mal die Seele baumeln lassen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolutely entertaining
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Dieses Hörbuch habe ich über die Weihnachtsfeiertage gehört. Nebenbei und einfach nur um zu entspannen. Dafür ist es geradezu perfekt, denn es versteht ungemein zu unterhalten. Eine pfiffige Geschichte, witzige Situationskomik, liebenswerte Charaktere und niemals aufkommende Langeweile machen dieses kurzweilige und tolle Hörbuch aus, das mir sofort ans Herz... Dieses Hörbuch habe ich über die Weihnachtsfeiertage gehört. Nebenbei und einfach nur um zu entspannen. Dafür ist es geradezu perfekt, denn es versteht ungemein zu unterhalten. Eine pfiffige Geschichte, witzige Situationskomik, liebenswerte Charaktere und niemals aufkommende Langeweile machen dieses kurzweilige und tolle Hörbuch aus, das mir sofort ans Herz gewachsen ist. Also: Hörbuch einlegen, zurücklehnen und sich einmal absolut unterhalten lassen! Auf gehts!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Objektiv lustig, aber kam bei mir nicht an
von Mareike aus Völklingen am 27.10.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach den zum Teil großartigen Rezensionen hatte ich ein Feuerwerk des menschlichen Miteinanders erwartet. Aber leider hat das Buch sehr viele Längen, die einem das Weiterlesen schwer machten. Der Ursprungsgedanke - Heirat, um Steuern zu sparen - war nicht schlecht, aber leider sprang bei mir nicht der berühmte Funke... Nach den zum Teil großartigen Rezensionen hatte ich ein Feuerwerk des menschlichen Miteinanders erwartet. Aber leider hat das Buch sehr viele Längen, die einem das Weiterlesen schwer machten. Der Ursprungsgedanke - Heirat, um Steuern zu sparen - war nicht schlecht, aber leider sprang bei mir nicht der berühmte Funke über.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Seit Ewigkeiten befreundet, beschließt man, aus Steuergründen zu heiraten. Nur Pech, dass der zuständige Finanzbearbeiter direkt unter ihnen einzieht ... Einfach komisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frontalangriff auf die Lachmuskeln
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Zum brüllen komisch erzählt Matthias Sachau die Geschichte von Lukas und seiner Mitbewohnerin Ines, die aus steuerlichen Gründen eine Scheinehe eingehen und sich dann mit dem exzentrischen Finanzbeamten Ekkehard Stöckelein-Grummler (!) auseinandersetzen müssen, der ausgerechnet in die Wohnung unter ihnen zieht...... Mit einem herrlichen Gespür für die Schwächen und Macken... Zum brüllen komisch erzählt Matthias Sachau die Geschichte von Lukas und seiner Mitbewohnerin Ines, die aus steuerlichen Gründen eine Scheinehe eingehen und sich dann mit dem exzentrischen Finanzbeamten Ekkehard Stöckelein-Grummler (!) auseinandersetzen müssen, der ausgerechnet in die Wohnung unter ihnen zieht...... Mit einem herrlichen Gespür für die Schwächen und Macken seiner Generation beschreibt der Autor die Probleme des „modernen“ Mannes einen Platz im Leben zu finden und lässt seinen planlosen Antihelden Lukas durch ein mit wunderbarer Situationskomik untermaltes Gewirr aus echten und falschen Beziehungen wandern. Besonders erwähnenswert die Kochversuche von Herrn Stöckelein-Grummler, bei denen garantiert kein Auge trocken bleibt! Wer Tommy Jaud und Moritz Netenjakob mochte, wird Matthias Sachau lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lange nicht soviel Spaß beim Lesen gehabt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Harsefeld am 04.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch liest sich mit all seinen Beziehungsverwicklungen sehr gut. Text und Ausdruck schnell und gut verständlich. Die Charaktere gut beschrieben - man kann sich gut in die Personen hineinversetzen und herrlich lachen. Dank für diese kurzweilige Lektüre. Gr. Sigrid Dechow

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Alternative zu Tommy Jaud und Oliver Uschmann
von Lea Wilhelm aus Weiterstadt am 30.11.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Ines und Lukas heiraten. Jedoch nicht aus romantischen Gefühlen, sondern um Steuern zu sparen. Wenn dann aber der zuständige Finanzbeamte unter der gemeinsamen Wohnung einzieht, der auch noch versucht, die 'kriselnde Ehe' der beiden zu retten und plötzlich irgendwie doch Gefühle im Spiel sind, ist... "Ines und Lukas heiraten. Jedoch nicht aus romantischen Gefühlen, sondern um Steuern zu sparen. Wenn dann aber der zuständige Finanzbeamte unter der gemeinsamen Wohnung einzieht, der auch noch versucht, die 'kriselnde Ehe' der beiden zu retten und plötzlich irgendwie doch Gefühle im Spiel sind, ist Chaos vorprogrammiert. Nach seinem letzten Roman „Kaltduscher“ präsentiert der Autor hier wieder einen locker-flockigen Roman, der voll gepackt ist mit skurrilen Charakteren und Situationskomik. Wer eine Alternative zu Tommy Jaud und Oliver Uschmann sucht, wird Matthias Sachau mit Begeisterung lesen."

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiges Buch, wie aus dem Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Dormagen am 05.10.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch habe ich auf Empfehlung bei FB von Kerstin Gier gelesen und ich muss sagen, das es echt lustig ist. Dieses Buch könnte so fast im meinem Leben spielen (naja nicht ganz :D) und es war an einem Abend komplett fertig gelesen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Unbedingt lesen! Matthias Sachau mit einer sehr lustigen Story über die Scheinehe zweier Freunde, die Bauchschmerzen vor lauter Lachen garantiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsames für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Markgröningen am 14.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der kurze und knackige Unterhaltungsroman „Wir tun es für Geld“ von Matthias Sachau handelt von Lukas und Ines. Die beiden sind gute Freunde und wohnen seit dem Studium zusammen in einer Wohngemeinschaft. Als Ines und ihr Freund Bernd feststellen, dass sie beide sehr hohe Steuern zahlen und es trotz... Der kurze und knackige Unterhaltungsroman „Wir tun es für Geld“ von Matthias Sachau handelt von Lukas und Ines. Die beiden sind gute Freunde und wohnen seit dem Studium zusammen in einer Wohngemeinschaft. Als Ines und ihr Freund Bernd feststellen, dass sie beide sehr hohe Steuern zahlen und es trotz Heirat nicht weniger werden würde, wendet Lukas aus Spaß ein, Ines könnte ja ihn, geringverdienenden Verkäufer, heiraten. Wie so oft wird aus Spaß Ernst und die beiden gehen eine Scheinehe aus Steuergründen ein. Alles kein Problem bis sie vermuten, dass ihr Finanzbeamter in die Wohnung unter ihnen einzieht und sie vor ihm das echte Ehepaar spielen müssen. Das Problem dabei, ihr Finanzbeamter ist nicht nur ihr Nachbar, sondern noch so etwas wie ihr neuer Mitbewohner…und dann möchte er auch noch, die in seinen Augen kaputte Ehe retten! Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen, er war sehr unterhaltsam und lies sich in einem Rutsch durchlesen. Beispielsweise sehr geeignet als Urlaubslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein sehr humorvolles Buch, bei dessen Lektüre man vor Lachen kaum an sich halten kann! Ist es möglich, zum Schein zu heiraten und zwei komplett unterschiedliche Leben zu führen?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tja, wenn man mit einer Lüge anfängt, dann kommen schnell noch einige mehr zusammen. Sehr unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sachau hat ein gutes Gespür für die Macken der Leute und beschreibt sehr. Er beschreibt komisch das absurde Moment in der modernen Gesellschaft. Gute, leichte Urlaubsunterhaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr komisch, zum Kaputtlachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustige Urlaubslektüre
von Daniela P. am 13.02.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Lukas, Mitte 30, ist Herrenunterwäscheverkäufer bei Karstadt. Von seiner Mitbewohnerin Ines lässt er sich überreden eine Scheinehe einzugehen. Denn Ines und ihr Freund Bernd verdienen beide ähnlich viel und der steuerliche Vorteil wäre durch eine Ehe mit Lukas um einiges lukrativer. Da Lukas‘ Freundin Vanessa ihn sowieso mal wieder... Lukas, Mitte 30, ist Herrenunterwäscheverkäufer bei Karstadt. Von seiner Mitbewohnerin Ines lässt er sich überreden eine Scheinehe einzugehen. Denn Ines und ihr Freund Bernd verdienen beide ähnlich viel und der steuerliche Vorteil wäre durch eine Ehe mit Lukas um einiges lukrativer. Da Lukas‘ Freundin Vanessa ihn sowieso mal wieder auf Distanz hält, macht er den Schwindel mit. Die ersten zwei Jahre und Steuererklärungen übersteht die Ehe ohne Probleme. Doch dann zieht unter ihnen der unbeholfene HiFi-Freak Ekkehart Stöckelein-Grummler ein. Sie freunden sich mit ihm an, doch nach kurzer Zeit müssen sie feststellen, dass er ihr Sachbearbeiter beim Finanzamt ist. Lukas und Ines müssen ihm eine glückliche Ehe vorspielen. Doch Ekkehart wittert Beziehungsprobleme und will die Ehe der beiden retten. Als sich dann auch noch Lukas in Ines verliebt ist das Chaos perfekt. Für alle Fans von Tommy Jaud & Co. Ein unglaublich witziger Comedyroman. Perfekt als Urlaubslektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was tut man nicht alles für´s Geld...
von Kaulquappe aus Darmstadt am 21.05.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Lukas, Teilzeit-Unterhosenverkäufer, heiratet seine Mitbewohnerin Ines, damit er Steuern sparen kann. Eine Zeit lang läuft alles gut, doch dann zieht unter den beiden der Finanzbeamte Herr Ekkehard Stöckelein-Grummler er. Lukas und Ines verstehen sich gut mit ihm, doch sie müssen aufpassen, dass er den Steuerbetrug nicht bemerkt. Nun müssen... Lukas, Teilzeit-Unterhosenverkäufer, heiratet seine Mitbewohnerin Ines, damit er Steuern sparen kann. Eine Zeit lang läuft alles gut, doch dann zieht unter den beiden der Finanzbeamte Herr Ekkehard Stöckelein-Grummler er. Lukas und Ines verstehen sich gut mit ihm, doch sie müssen aufpassen, dass er den Steuerbetrug nicht bemerkt. Nun müssen die beiden "richtig" Ehe spielen und Ekkehard setzt sich in den Kopf, die Ehe seiner Mitbewohner zu retten. Dann verliebt sich Lukas auch noch in Ines, die bereits einen Freund hat... Außerdem versucht Lukas Ekkehard Kochen beizubringen, doch dabei geht so ziemlich alles schief was schief gehen kann. FAZIT: Ein super lustiges Buch, besonders wenn Ekkehard mit seinem HiFi-Wissen angibt, mit einem überraschendem Ende! NOTE: 2

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr humorvoll
von Rebecca R. aus Heidelberg am 21.01.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine super Urlaubs- und Entspannungslektüre! Die Charaktären sind witzig und gut beschrieben. Da ich allerdings nicht so ein Technik-Freak bin, waren die oft vorkommenden Beschreibungen der Hifi-Anlage etwas nervig. Kann es aber ansonsten nur empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Lustige Geschichte einer Scheinehe, viele interessante Charaktere, besonders jener des naiven Ekkehard! Liest sich leicht, besonders interessant für Jazz Fan‘s

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wir tun es für Geld

Wir tun es für Geld

von Matthias Sachau

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Linksaufsteher

Linksaufsteher

von Matthias Sachau

(1)
eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen