orellfuessli.ch

Wir wollen trotzdem Ja zum Leben sagen

Anhand von Briefen und Erzählungen werden hier die Erlebnisse meines Vaters, Hermann Jülich aus dem Rheinland, in den dunklen Jahren der Nazizeit nachgezeichnet. Er entstammte einer mittellosen jüdischen Familie aus Euskirchen, hatte sich frühzeitig Bildung und Sprachenkenntnis angeeignet und wurde 1936 von der Gestapo verhaftet. In der Haftzeit lernte er Prominente kennen, die Enkel des Kaisers Franz Josef, den Librettisten Löhner, den bekannten Schriftsteller Heineich Eduard Jacob und andere schillernde Persönlichkeiten jener Zeit, die von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Vor allem aber lernte er die Kunst des Überlebens.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 344, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783735766694
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (22)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (87)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45537239
    Augustus
    von John Williams
    eBook
    Fr. 21.90
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (89)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (27)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37397321
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45050497
    Die Wachsmalerin: Das Leben der Madame Tussaud
    von Sabine Weiss
    eBook
    Fr. 3.90
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (22)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (18)
    eBook
    Fr. 20.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir wollen trotzdem Ja zum Leben sagen

Wir wollen trotzdem Ja zum Leben sagen

von Elischewa German

eBook
Fr. 14.50
+
=
Die Frau, die zu sehr liebte

Die Frau, die zu sehr liebte

von Hera Lind

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 25.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen