orellfuessli.ch

Wirtschaft und Gesellschaft

Europa 1000-2000

Dieses Studienbuch bietet einen Überblick über die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Europas in den letzten tausend Jahren und eine Einführung in die wichtigsten Forschungsfragen und -debatten in diesem Feld. Es wendet sich an Studierende und Lehrende von Bakkalaureats- und Master-Studiengängen der Geschichte und anderer wirtschafts-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Disziplinen sowie ein an wirtschafts- und sozialhistorischen Synthesen und Zusammenhängen interessiertes Publikum. Neben räumlich-zeitlichen Konzepten und theoretischen Perspektiven behandelt es die grossen Themen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens: Wirtschaftswachstum, Industrialisierung, Bevölkerung, Technik, Landwirtschaft, Gewerbe, Industrie, Arbeitsverhältnisse, Migrationen, Konsum, Zusammenleben in Haus und Familie, gesellschaftliche Schichtung, Klassenunterschiede, Geschlechterdifferenz, soziale Bewegungen und Europa im globalen Kontext. Die Autorinnen und Autoren forschen und lehren am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien bzw. stehen mit dem Institut in einem engen Koopera-tionsverhältnis.
Portrait
Franz X. Eder lehrt als ao. Professor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien.
Andrea Komlosy ist ausserordentliche Universitätsprofessorin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien.
Zitat
"Das Buch ist gerade für Eingangssemester durch seine Zusammenstellung von theoretischen und methodischen Ansätzen und Darstellungen wirklich sehr brauchbar (...)"
Harm G. Schröter, Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte "Das Buch bietet einen Überblick über die Wirtschafts- und Sozialgeschichte Europas in den letzten tausend Jahren und eine Einführung in die wichtigsten Forschungsfragen und -debatten in diesem Feld."
Lexpress "Der Sammelband zeichnet sich durch einen gut strukturierten Aufbau aus. Ausgewählte Tabellen und Graphiken veranschaulichen die Erkenntnisse der Autorinnen und Autoren. Ebenso trägt ein lockerer Schreibstil zu einer guten Verständlichkeit des komplexen Forschungsfeldes bei. ...
Als Lehrbuch bietet das Werk (...) einen wunderbaren Überblick über wesentliche grundlegende Elemente der Wirtschafts- und Sozialgeschichte."
SWS-Rundschau, Sylvie Pfeiffer "( ... ) dieser Sammelband [stellt] einen Rahmen bereit, der es ermöglicht, die eigene Regional- und Lokalgeschichte zu bewerten und damit vielleicht vollkommen neu zu sehen."
Werner Berthold, Unsere Heimat, Heft 3-4, Jg. 82/2011.
"(...) uneingeschränkt zu empfehlen (...)"
Helmut Alexander, Tiroler Heimat, 75. Band, 2011
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Markus Cerman, Franz X. Eder, Peter Eigner, Andrea Komlosy, Erich Landsteiner
Seitenzahl 440
Erscheinungsdatum 16.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5023-9
Verlag Studienverlag GmbH
Maße (L/B/H) 240/172/30 mm
Gewicht 746
Abbildungen 5 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 10 Schwarz-Weiß- Zeichnungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14652540
    Vom Dachstein zur Rax
    von Fritz Lange
    Buch
    Fr. 25.40
  • 42541270
    Urgeschichte und Römerzeit in der Steiermark
    Buch
    Fr. 74.90
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (2)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 40893458
    Europa in der Falle
    von Claus . . . Offe
    Buch
    Fr. 23.90
  • 43969592
    Waterloo
    von Bernard Cornwell
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch
    Fr. 78.00
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44252588
    Europa spart sich kaputt
    von Joseph E. Stiglitz
    Buch
    Fr. 36.90
  • 44153069
    Auf den Spuren der Indoeuropäer
    von Harald Haarmann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44252484
    Kampf um Vorherrschaft
    von Brendan Simms
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wirtschaft und Gesellschaft

Wirtschaft und Gesellschaft

Buch
Fr. 42.90
+
=
Politik und Recht

Politik und Recht

Buch
Fr. 46.90
+
=

für

Fr. 89.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale