orellfuessli.ch

Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin

(1)
Dieses Buch bietet grundlegende Hinweise und praktische Unterstützung für das Verfassen und Publizieren empirisch wissenschaftlicher Arbeiten, wie z. B. Diplom-, Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen und Zeitschriftenartikel. Es werden die Stufen einer empirischen (Abschluss-)Arbeit beschrieben, wie Themenfindung, Literatursuche, Hypothesengenerierung, Untersuchungsplanung, Durchführung und Methoden empirischer Untersuchungen, die statistische Auswertung und das Interpretieren der Daten sowie das richtige Zitieren. Mit dem Harvard-System (APA-System und die Vorschriften der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, DGPs) und dem Vancouver-System (die Empfehlungen der Editoren der Biomedizinischen Journale, ICMJE) werden die wichtigsten Zitiersysteme in der neuesten geltenden Fassung vorgestellt.
Hinweise auf Besonderheiten der Abschlussarbeiten verschiedener deutschsprachiger Universitäten, zahlreiche praktische Beispiele, auch zum Zitieren, sowie Tipps zur optimalen Nutzung von Textverarbeitungsprogrammen machen das Buch zu einem sehr wertvollen Arbeitsbegleiter.
Portrait
Prof. Dr. Michael Trimmel lehrt an der Medizinische Universität Wien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 283
Erscheinungsdatum 01.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-3079-1
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 216/150/16 mm
Gewicht 432
Abbildungen mit 43 Abbildungen 21,5 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541230
    Peace Food - Vegan einfach schnell
    von Ruediger Dahlke
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37799803
    Wissenschaftliches Arbeiten in Gesundheit und Pflege
    von Roswitha Ertl-Schmuck
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33811202
    Schreiben in Naturwissenschaften und Medizin
    von Eva Müller
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (44)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 28.90
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 46417077
    Was ich an dir liebe - Adventskalender
    von Alexandra Reinwarth
    (1)
    Kalender
    Fr. 8.40
  • 44468258
    Mein Kalender 2017 - Kohwagner Broschürenkalender / Kalender
    von Gabi Kohwagner
    (3)
    Kalender
    Fr. 9.90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (13)
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wichtiger Leitfaden für Forschungsarbeit entwickeln für Studenten & Betreuer
von Andreas Schmidt aus Wien am 30.04.2009

Das sehr gespannte Abwarten auf die nun neu überarbeitete Auflage 2009 hat sich wirklich gelohnt. Am deutschsprachigen Buchmarkt gibt es nichts derart vergleichbares, welches einem Studierenden (und auch akademischen Betreuer eines Studenten ebengleich empfohlen) als essientielles Hilfsmittel zur Entwicklung einer Forschungsarbeit und dem Verfassen der entsprechend abzugebenden wissenschaftlichen Arbeit... Das sehr gespannte Abwarten auf die nun neu überarbeitete Auflage 2009 hat sich wirklich gelohnt. Am deutschsprachigen Buchmarkt gibt es nichts derart vergleichbares, welches einem Studierenden (und auch akademischen Betreuer eines Studenten ebengleich empfohlen) als essientielles Hilfsmittel zur Entwicklung einer Forschungsarbeit und dem Verfassen der entsprechend abzugebenden wissenschaftlichen Arbeit während dieses „spezifischen Arbeitsprozesses“ begleitet. Die diesbezüglichen Wissensdefizite („Knowhow“) im Studentenleben stellen oftmals große Schwierigkeiten dar und erschweren den erfolgreichen Studienabschluß, welches ich aus eigener Erfahrung ausführlich kennengelernt hatte. Dieser nun vorliegende, absolut notwendige methodische Orientierungsleitfaden erleichtert den Zugang einer – gerade am Anfang stehenden Forschung – beispielsweise beginnend bei der Erörterung der wissenschaftlichen Problemstellung, Literatursuche, Hypothesengenerierung, Untersuchungsplanung, Operationalisierung, Durchführung, Datenerhebung, grundsätzliche Anwendungen der Descriptivstatistik und Hypothesentestungen. Abschliessend folgt im Rahmen einer Arbeit die Diskussion, eine Interpretation der entstandenen Ergebnisse, kritische Betrachtung und Ausblick. Diese Punkte skizziert der Autor – dank aussergewöhnlich erfahrener akademischer Ausbildnertätigkeit (anders formuliert: er kennt aus Erfahrung die „Knackpunkte“ einer solchen Aufgabenstellung von Studenten)– besonders hilfreich dargestellt aus dem Augenwinkel für einen „Beginner“. Es wird der gesamte Ablauf einer Studienarbeit und sein technisch methodisch exakter „Sollvorgang“ beleuchtet. Beispielsweise wird auch die für jede Arbeit spezifisch zu entwickelnde Gliederung der Arbeit dem eifrigen Leser dieses Leitfadens sehr erleichtern. Es wurden in diesem Buch die unterschiedlichen Zitiersysteme (jeweils im Fliesstext und Literaturverzeichnis) neben dem Harvard System, Vancouver System (jetzt URM), International Comittee of Medical Journal Editors (ICMJE), American Psychological Association (APA) und der deutschen Gesellschaft der Psychologen (DGP), auf dem aktuellsten Stand befindlich, mitaufgenommen. Praktische schreibtechnische Tipps bezugnehmend auf Microsoft Word Formatierungen, Generierung der Inhaltsangabe, Paginierung (Seitenzahlbeschriftung), Zeichen, Zahlen und Tabellengestaltungsangaben, welche dem zeitgemässen Stand der EDV entspricht, sind dankenswerterweise ebenso enthalten. Man findet definitorische Bedingungen und dessen formale Anforderungen zur Seminararbeit, Diplomarbeit (Master), Dissertation und Beschreibung grundsätzlicher wissenschaftsmethodischer Grundelemente wie Variablen, Hypothesen, Theorien, (Test-) Gütekriterien, Untersuchungsstrategien, Experimente, Versuchsplan, Störvariablen, Hypothesenprüfung, Datengewinnung und Exposé – speziell für den „Anstart“ einer eigenen Forschung eines zukünftigen wissenschaftlichen Autors. Es wird dabei der Usus von der Planung von wissenschaftlichen Untersuchungen beginnend bei der Ersterarbeitung bishin zu Literaturstudium, Untersuchungsplanung, Abfassung des Theorieteiles, Auswertung und Diskussion dargestellt. Der Autor hat sich nach dem Doktorat auf dem Gebiet des Neurofeedback habilitiert für die gesamte Psychologie an der Fakultät für Psychologie (Universität Wien) und arbeitet am Institut für psychologische Grundlagenforschung, Institut für Knowledge and Business Engineering (Universität Wien) und ebenso am Center for Public Health (Medizinischen Universität Wien). Ich erlaube mir, dem Herrn Professor dafür vielmals zu danken, dass er hiermit sein reichliches Wissen löblichst „lehrberufen“, im nunmehr erhältlichen Schriftwerk bei dem Verlagsverbund facultas WUV UTB, an die junge Generation von Akademikern weitergibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin

Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin

von Michael Trimmel

(1)
Buch
Fr. 27.90
+
=
Psychologie der Familie

Psychologie der Familie

von Harald Werneck

Buch
Fr. 19.40
+
=

für

Fr. 47.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale