orellfuessli.ch

Wolfsküsse

Mein Leben unter Wölfen

(3)
Die mit den Wölfen lebt
Was bringt eine Rechtsanwältin dazu, ihr bisheriges abgesichertes Leben hinzuwerfen, um mit wilden Wölfen zu leben? Elli Radinger wagte es und begab sich auf eine lange Reise, getrieben von der Suche nach sich selbst und dem Glück eines Lebens in der Natur. Seit vielen Jahren lebt Radinger nun in unmittelbarer Nähe der als gefährlich geltenden, in Wahrheit jedoch höchst intelligenten und sozialen Tiere, nimmt an Forschungsprojekten teil und engagiert sich für Erhalt und Schutz wild lebender Wölfe. Ihre berührende Geschichte ist die einer Frau, die konsequent ihrem Traum folgt und uns mit diesem Buch in die faszinierende Welt der wilden Wölfe entführt.
„Seine handtellergrossen Pfoten landeten auf meinen Schultern. Ich hielt den Atem an – dann leckte er mir mit seiner rauen, heissen Zunge über das ganze Gesicht. Ich wurde von einem Wolf geküsst.“
Mit Serviceteil zur Wolfsprojekten und Wolfspatenschaften
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841203489
Verlag Aufbau digital
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32042922
    Chorea Huntington - Problematik einer vorhersagbaren Erbkrankheit
    von Christian Frysch
    eBook
    Fr. 13.90
  • 40400644
    Der Experimentator Molekularbiologie / Genomics
    von Cornel Mülhardt
    eBook
    Fr. 29.90
  • 47686470
    Sonderfall Erde
    von Nadja Podbregar
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43436770
    Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen
    von Peter Vaupel
    eBook
    Fr. 75.90
  • 39554169
    Die Neue Medizin
    von Lars Peter Kronlob
    eBook
    Fr. 4.50
  • 34249737
    Zaubergarten Biologie
    von Gottfried Schatz
    eBook
    Fr. 22.90
  • 35329517
    Praktische Diätetik
    von Elisabeth Höfler
    eBook
    Fr. 52.90
  • 44629538
    Methoden der Bioinformatik
    von Marc-Thorsten Hütt
    eBook
    Fr. 24.40
  • 34342904
    Epigenetik
    von Bernhard Kegel
    eBook
    Fr. 14.50
  • 28888567
    Die Immunomodulation aus ernährungstherapeutischer Sicht
    von Sven-David Müller
    eBook
    Fr. 3.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

„Wolfsküsse“ - Wenn der Blick eines Wolfes die Seele berührt.
von Liane Marth / LimaKatze am 07.11.2014

"Der Preis der Freiheit ist der Verzicht auf die Bequemlichkeit." (Dietmar Füssel, österr. Schriftsteller) AUS DEM BUCH: „Ich bin keine Biologin, sondern Autorin mit Schwerpunkt Wolf und Hund. Um meinen Traum vom Leben mit den Wölfen zu verwirklichen, gab ich mein früheres Leben auf. Dass diese Entscheidung richtig war, wusste... "Der Preis der Freiheit ist der Verzicht auf die Bequemlichkeit." (Dietmar Füssel, österr. Schriftsteller) AUS DEM BUCH: „Ich bin keine Biologin, sondern Autorin mit Schwerpunkt Wolf und Hund. Um meinen Traum vom Leben mit den Wölfen zu verwirklichen, gab ich mein früheres Leben auf. Dass diese Entscheidung richtig war, wusste ich in dem Augenblick, als ich zum ersten Mal einem wilden Wolf gegenüberstand und seine Augen in meine Seele zu blicken schienen. ... Ich bin nur eine Beobachterin in der Welt der Wölfe; dringe nicht ein und dränge mich nicht auf. Ich sehe ihnen zu und erzähle dabei meine Geschichte und die Geschichte der Wölfe, die ich ein Stück ihres Lebens begleiten durfte.“ (Seite 10) „Jetzt, da ich diese Zeilen schreibe, blicke ich zurück auf sechzehn Jahre Wolfsbeobachtungen in Yellowstone. In dieser Zeit habe ich viel von den Wölfen und ihrem Sozialverhalten gelernt. Heute glaube ich, dass ich durch ihr Beispiel ein besserer Mensch geworden bin, weil ich ihr Vorbild von Familie, Fürsorge und Loyalität immer wieder aufs Neue versuche in mein eigenes Leben zu integrieren.“ (Seite 75) *** MEIN FAZIT: Die Autorin selbst bezeichnete „Wolfsküsse“ als ihr bis dahin persönlichstes Buch. Da ich bereits ein paar Bücher von Frau Radinger gelesen habe, ging ich von vornherein davon aus, dass mich der einfühlsame und lebendige Schreibstil der Autorin sicherlich auch in diesem Buch wieder begeistern würde. Womit ich nicht gerechnet hatte, war das Feuerwerk der Gefühle, das der Inhalt dieses Buches bei mir entfachen sollte. Sehr emotional führt die Autorin den Leser durch einen großen und wichtigen Teil ihres Lebens. Sicherlich ist dieses Buch auch ein sehr interessantes Sachbuch über Wölfe und über die Arbeit in der Wolfsforschung, aber in erster Linie beinhaltet es die Biografie einer Frau, die von der Rechtsanwältin zur Anwältin der Wölfe wird. Die ausgeprägte Naturliebe der Autorin ist auf jeder Seite im Buch spürbar, und während man die traumhaften Schilderungen über ihre Wolfsreisen liest, wünscht man sich nichts so sehr, als in einem solchen Moment dabei sein zu können. Die Unkenntnis über das Verhalten der Wölfe sorgt leider immer noch bei vielen Menschen für Missverständnisse und Ablehnung. Dabei sind diese faszinierenden Tiere nicht nur intelligent, sondern haben auch ein ausgeprägtes Sozialverhalten, ein fürsorgliches Familienleben, mögen es zu spielen und Schabernack zu treiben, und kennen auch Trauer, wenn ein Rudelmitglied stirbt. Haben Tiere wirklich Gefühle??? Eine Frage, die man früher rigoros verneint hätte, heute weiß man darüber mehr. Das führt irgendwann unweigerlich zu weiteren Fragen, wie beispielsweise: Erfordert die Tierhaltung in Gehegen und in Zoos unter diesem Gesichtspunkt nicht neue Denkansätze? Und wie weit darf man eigentlich gehen bei der Tierforschung? All diese Themen, und noch viel mehr, spricht die sympathische Wolfsexpertin in diesem Buch an. Sachlich und fundiert, aber auch leidenschaftlich und voller Wärme. Gleichzeitig erzählt sie darüber, wie die Wölfe ihr eigenes Leben verändert haben. Der Beginn dieses Abenteuers war für die Autorin auch eine Suche nach sich selbst. Die Wölfe, aber auch die anderen Tiere in der Wildnis, sowie die Natur ansich, waren ihr dabei großartige Lehrmeister und Wegbereiter. Selten habe ich ein in diesem hohen Maße abwechslungsreiches, lehrreiches und berührendes Buch gelesen. Ich lese gerne und viel, und einige Bücher konnten bereits mein Herz erreichen. Aber diese Lektüre ging tiefer, denn die bewegenden Erfahrungen und die dabei vermittelten Botschaften der Autorin gehen nicht nur in des Lesers Herz, sondern hinterlassen bei ihm mit Sicherheit auch einen nachhaltigen Eindruck. Ein Buch, das mit seiner Gedankentiefe die Seele berühren kann. Sehr gerne vergebe ich hier fünf Sterne mit einem dicken Plus, und bedanke mich bei der Autorin für diese wunderbare und außergewöhnliche Leseerfahrung, die hoffentlich noch viele potentielle Leser in die Natur und zu den Wölfen führen wird! "Solange Menschen nicht denken, dass Tiere fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken." (Indianische Weisheit)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Natur pur!
von Vielgood aus Hamburg am 01.12.2012

Dies ist wieder so ein Juwel, das man selbst haben muss. Wer sich für Wölfe sehr interessiert, kann zum Yellowstone-Park reisen, wer ungern reist, kann dank der ausführlichen Beschreibungen von Elli Radinger von zuhause aus dabei sein.Ich lege Ihnen dieses Buch sehr ans Herz, als "echtes" Buch oder als... Dies ist wieder so ein Juwel, das man selbst haben muss. Wer sich für Wölfe sehr interessiert, kann zum Yellowstone-Park reisen, wer ungern reist, kann dank der ausführlichen Beschreibungen von Elli Radinger von zuhause aus dabei sein.Ich lege Ihnen dieses Buch sehr ans Herz, als "echtes" Buch oder als e-book.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Erfüllung eines Lebenstraumes
von gaby2707 am 13.09.2015

Nach der Scheidung von ihrem Mann, von dem sie schon ein Jahr getrennt lebt, gibt Elli Radlinger ihre Zulassung als Rechtsanwältin zurück und verwirklicht ihren Lebenstraum: Sie lebt mit Wölfen zusammen. Sie nimmt an Forschungsprojekten in Amerika im Yellowstone-Nationalpark teil und setzt sich für die Wölfe ein. Dadurch verändert sich... Nach der Scheidung von ihrem Mann, von dem sie schon ein Jahr getrennt lebt, gibt Elli Radlinger ihre Zulassung als Rechtsanwältin zurück und verwirklicht ihren Lebenstraum: Sie lebt mit Wölfen zusammen. Sie nimmt an Forschungsprojekten in Amerika im Yellowstone-Nationalpark teil und setzt sich für die Wölfe ein. Dadurch verändert sich ihr ganzes Leben. Eindrucksvoll nimmt mich Frau Radlinger in ihrem Buch mit auf die Reise zu ihrer neuen Berufung. Als eine Szene beschrieben wird, bei der ein Wolf seine Pranken auf ihre Schultern legt und ihr mit seiner Zunge durchs Gesicht fährt hatte ich Gänsehaut. Aber auch die Erzählungen von den kleinen Wölfen, die von Menschenhand aufgezogen werden um dann wieder ausgewildert zu werden, haben mich berührt. Eine Landkarte und wunderschöne Bilder vervollkommnen diese wunderbare Geschichte. Ein wundervolles Buch nicht nur für Wolfliebhaber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wolfsküsse
von Simone Berge aus Windhagen am 09.03.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Fantastisch, eigentlich kann man schon fast nicht mehr sagen! Dieses Buch macht Mut und zeigt uns in einer Welt der Wegwerfgesellschaft, wo die wahren Werte liegen. Dieses Buch motiviert neue Dinge zu beginnen. Man hat immer wieder das Gefühl hautnah dabei zu sein. Mehr als lesenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wolfsküsse

Wolfsküsse

von Elli H. Radinger

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Wolfsspuren

Wolfsspuren

von Wolf Stein

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen