orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wolfszeit

"Warum schreibe ich dir immer noch? Vielleicht nur für mich selbst, um Worte für das Schreckliche zu finden. Manchmal träume ich davon, dass es auch mich holen wird. Ich spüre seine Gegenwart und weiss, es lauert auf mich, es wartet nur auf seine Stunde…"
In der französischen Provinz trauen sich die Leute im Dunkeln nicht mehr aus dem Haus. Denn draussen lauert die Bestie. Aber die schöne Isabelle hat ihren Angriff überlebt. Thomas, Gesandter des Königs, will mit ihrer Hilfe das Untier finden. Doch er verliebt sich in Isabelle und muss bald um ihr Leben fürchten.
Portrait
Nina Blazon, Jahrgang 1969, studierte Slawistik und Germanistik und absolvierte ein Redaktionsvolontariat. Anschliessend unterrichtete sie an mehreren Universitäten, war vier Jahre lang Texterin in einer Werbeagentur und arbeitete als freie Journalistin für Tagezeitungen und Zeitschriften. Seit 2003 schreibt sie Kinder- und Jugendbücher in den Genres Fantasy, Historischer Roman und Krimi. In ihrer Freizeit geht sie viel ins Kino und reist gerne, besonders nach Skandinavien. Mit ihren Büchern möchte Nina Blazon ihre Leser auf eine bunte, schillernde und spannende Reise mitnehmen, von der sie inspiriert und beschwingt zurückkehren. Die Autorin lebt und arbeitet in Baden-Württemberg.
Zitat
Ungelöste Kriminalfälle beschäftigen die Menschen in besonderer Weise und noch lange nach der Tat. Ganz besonders beunruhigend sind dabei die Fälle, deren Verlauf mysteriöse Daten aufweist, wie in diesem Fall. Es handelt sich um eine Mordserie, die sich in Südfrankreich im späten 18. Jahrhundert ereignete und deren Opfer besonders grausam verstümmelt und getötet wurden - vorwiegend junge Frauen und sogar Kinder. Die Menschen waren aufs höchste verunsichert und empört, weil man sich als Mörder eine gigantische, unersättliche Bestie in Gestalt eines Wolfes vorstellte, und noch heute spukt dieses Untier in den Albträumen der Franzosen. Dieser Roman versucht nun nicht vorrangig, dieses unlösbare Geheimnis zu lüften und ein unehrliches erlösendes Ergebnis zu präsentieren, wie das in trivialen Büchern gerne geschieht. Stattdessen begibt sich die Autorin auf historische Spurensuche in Form eines ultraspannenden Ereignisberichtes. Ganz offensichtlich hat sie die Akten genau studiert und sich eine Hauptfigur in Person des jungen, ehrgeizigen Biologen Thomas, der als Mitglied der "Soko" wichtige naturwissenschaftliche Beiträge leistet, zu Nutze gemacht, um der unendlich unheimlichen Dimension der Ereignisse einen realen Erdungspunkt beizusteuern. Thomas ist eine sehr sympathische und unbestechliche Figur, denn er bleibt seinen Forschungsergebnissen treu und hilft damit auch seinen Mitstreitern immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück; z.B. wenn er herausfindet, dass ein Wolf niemals einen Menschen köpfen könnte - das kann nur jemand, der es versteht, mit Werkzeugen umzugehen. Es kann also gar nicht sein, dass ein lebender Wolf solche Gräueltaten vollbringt. Aber weil Thomas sich in die schöne, gefährdete Isabelle verliebt, verliert auch er manchmal seinen Kopf, und deshalb werden die Leser in einen Strudel von Aufregung, Spannung und Verwirrung gestürzt. Damit ist dafür gesorgt, dass sie das Buch ganz sicher nicht aus der Hand legen, bis am Ende alles ein Geheimnis bleibt und in dem dann doch befreienden informativen Nachwort ihre Phantasien wieder zur Ruhe kommen können. Dieses Buch ist eine gelungene Auseinandersetzung mit esoterischen Entgleisungen, welche ihren Ursprung in Ereignissen haben, die wir nicht verstehen können - noch nicht einmal heute mit den Möglichkeiten der modernen Wissenschaft. Was aber den Lesern auch klar wird ist, dass sich mit wissenschaftlichen Methoden schon vor zweihundertfünfzig Jahren sehr eindrucksvolle Lösungen finden liessen. Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 576, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 23.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783473384525
Verlag Ravensburger Buchverlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44097746
    Feuerrot
    von Nina Blazon
    eBook
    Fr. 16.90
  • 24491083
    Schattenauge
    von Nina Blazon
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29724030
    Zweilicht
    von Nina Blazon
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 27318277
    Ascheherz
    von Nina Blazon
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46676868
    Der Drachentöter
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    Fr. 5.90
  • 18150196
    Faunblut
    von Nina Blazon
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 18455655
    Schattenpfade
    von Celine Kiernan
    (2)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 27507169
    Die Stadt der verschwundenen Kinder
    von Caragh O'Brien
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32882207
    Der Drache aus dem blauen Ei
    von Nina Blazon
    eBook
    Fr. 12.90
  • 31399279
    Teufelsmond
    von Ines Thorn
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36043012
    Isegrim
    von Antje Babendererde
    (1)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 34650087
    Shadow Falls Camp 03. Entführt in der Dämmerung
    von C.C. Hunter
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41078621
    Nach dem Sommer/Ruht das Licht/In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 22.00
  • 18455655
    Schattenpfade
    von Celine Kiernan
    (2)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 29724030
    Zweilicht
    von Nina Blazon
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41066764
    In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39286485
    Ruht das Licht
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 10.00
  • 39286495
    Nach dem Sommer
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 10.00
  • 36610273
    Vor dem Sommer
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 1.00
  • 27318277
    Ascheherz
    von Nina Blazon
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 18150196
    Faunblut
    von Nina Blazon
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32737019
    Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel
    von Nina Blazon
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wolfszeit

Wolfszeit

von Nina Blazon

eBook
Fr. 10.90
+
=
LILLESANG ? Das Geheimnis der dunklen Nixe

LILLESANG – Das Geheimnis der dunklen Nixe

von Nina Blazon

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen