orellfuessli.ch

Wonderful Crazy Night

UK-Musiklegende Sir Elton John veröffentlicht mit "Wonderful Crazy Night" sein neues Studioalbum. Die Aufnahmen fanden, wie schon bei den Vorgängern, in den The Village Studios in Los Angeles statt, wobei Elton John gemeinsam mit seinem angestammten Co-Produzenten T-Bone Burnett auch die Produktion übernahm.

Die Single "Looking Up" ist ein eingängiger Vorgeschmack und die perfekte Eintrittskarte in die Welt von "Wonderful Crazy Night" - den neuesten Eintrag in einer langen Serie von Hit-Alben, die etliche Meilensteine der Musikgeschichte vereint. Zuletzt hatten John und sein Co-Producer Burnett das gefeierte "The Diving Board"-Album (2013) aufgenommen, ein Top-5-Erfolg in den USA und Großbritannien (D: #11), nachdem beide zusammen auch die 2010 veröffentlichte "The Union"-LP von Elton John und dessen Idol Leon Russell produziert hatten. Hatte sich der Brite mit Russell einen seiner persönlichen Helden an die Seite geholt, begegnet man auf "Wonderful Crazy Night" nun anderen Gästen, die auf ihre Art auch eineVerbindung zu den Anfangstagen dieser Ausnahmekarriere darstellen.

Allen voran wäre da sein angestammter Songwriting-Partner Bernie Taupin, der schon seit Jahrzehnten für die Texte von Elton Johns Hits verantwortlich ist: Die 10 Songs, die er und Taupin für "Wonderful Crazy Night" gemeinsam geschrieben haben, sind die neuesten Früchte dieser Freundschaft, die sie nun schon 48 Jahre miteinander verbindet. Dazu haben sich noch weitere angestammte Gäste ins Studio eingefunden: Der Schlagzeuger Nigel Olsson, mit dem Elton John seit seinem Durchbruch in den späten Sechzigern arbeitet, ist genauso mit von der Partie wie der Gitarrist Davey Johnstone (der 1971 erstmals mit ihm spielte und im Jahr drauf ein vollwertiges Bandmitglied wurde) - beide hatten zuletzt auf dem "The Captain & the Kid"-Album im Jahr 2006 mitgewirkt. Auf fünf Songs des neuen Albums ist mit dem Percussion-Spieler Ray Cooper noch ein weiterer treuer Wegbegleiter zu hören, während der Bassist Matt Bissonette, Kim Bullard (Keyboards) und John Mahon (Percussion) die Studio-Band abrunden.

Zu den weiteren Highlights von "Wonderful Crazy Night" zählen unter anderem die Stücke "A Good Heart", "Tambourine" und "The Open Chord": Sie alle sind durchzogen von einem Gefühl von Spontaneität und echtem Live-Feeling, was die neue LP zu einem weiteren Meilenstein in dieser Ausnahmekarriere macht.
Rezension
Seit einiger Zeit hat der mittlerweile 69-jährige Künstler einen regelrechten Lauf. "The Captain & The Kid" (2006), das Duoalbum mit Leon Russell, "The Union" (2010), und "The Diving Board"(2013) waren allesamt inspirierte und inspiriende Songsammlungen, für die die Bezeichnung "Alterswerk" angesichts der bemerkenswerten Frische der Stücke schlichtweg unangemessen wäre. Selbiges gilt auch für "Wonderful Crazy Night" - ein Album randvoll mit klassischen Elton-John-Songs, wie nur der Engländer und sein langjähriger Texter Bernie Taupin sie zustande bringen. Produzent T-Bone Burnett sorgte zudem für einen entschlackten Sound, der in der Tradition der Elton-Platten der 70er Jahre steht, aber gerade deswegen wieder ungemein zeitgemäss wirkt. Dies beginnt gleich beim Opener der CD, dem rhythmisch treibenden Titelsong, bei dem ein funky Klavier-Riff den Groove unerbittlich nach vorn zieht. Man fühlt sich wohlig an andere Grosstaten im riesigen Katalog von Elton John erinnert, ohne dass man das Gefühl hätte, hier wiederholt sich ein Künstler, dem nichts Neues mehr einfällt. Nein, Elton John macht einfach das, was er am besten kann, nämlich Elton-John-Songs zu schreiben, zu spielen, zu singen und diese so aufzunehmen, dass man sie wieder und wieder hören möchte. Das gilt auch für die Midtempo-Nummer "In The Name Of You", die mit regelrecht klassischer Elton-Melodik begeistert. Und auch Stücke wie das bläserverzierte "Claw Hammer" wären auf Alben von "Tumbleweed Connection" bis "Don't Shoot Me I'm Only The Piano Player" nicht fehlplatziert gewesen. Vielleicht liegt die wiedergefundene Spielfreude, die man auf dem aktuellen Album hört, dass Elton John als Künstler niemandem etwas mehr beweisen muss. Er halt alles erreicht, was man als Komponist, Sänger und Musiker erreichen kann, und braucht nicht mehr modischen Trends hinterher zu hecheln. Die grosse Kunst des Elton John besteht nun darin, dass seine Songs zwar nach klassischen Elton-John-Songs klingen (und es ja auch sind), aber eben nicht nach einer rigiden, gleichsam klassizistischen Formel gestrickt sind. Diese Musik lebt - und zwar irgendwo in einem zeitlosen Zwischenreich zwischen Ewigkeit und Gegenwart. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 05.02.2016
Sprache Englisch
EAN 0602547608666
Genre Pop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 41 Minuten
Musik (CD)
Fr. 23.90
bisher Fr. 28.40

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18765846
    Rocket Man-The Definitive Hits
    von Elton John
    Musik
    Fr. 20.40
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    Fr. 22.90
  • 44084088
    Wonderful Crazy Night (Deluxe Edt.)
    von Elton John
    Musik
    Fr. 20.90
  • 46483278
    Bravo The Hits 2016
    von Various Artists
    Musik
    Fr. 29.90
  • 46498417
    You Want It Darker
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    Fr. 23.90
  • 17970322
    Greatest Hits
    von Leonard Cohen
    (2)
    Musik
    Fr. 15.90
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    Fr. 28.90
  • 46001767
    Bravo Hits Vol.95
    von Various Artists
    Musik
    Fr. 33.90
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    Fr. 28.90
  • 45032468
    Tini (Martina Stoessel)
    von Tini
    Musik
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wonderful Crazy Night

Wonderful Crazy Night

von Elton John

Musik
Fr. 23.90
bisher Fr. 28.40
+
=
Bravo Hits Vol.92

Bravo Hits Vol.92

von Various Artists

Musik
Fr. 34.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale