orellfuessli.ch

Woran erkennt man ein Arschloch?

Für jeden Quälgeist eine Lösung

Kennen, erkennen, loswerden – arschlochfrei leben


Ein Kollege, der einem jeden Erfolg madig macht, eine Nachbarin, die unerwünschte Ratschläge über den Gartenzaun blafft, ein Chef, der sich keinen anzüglichen Kommentar verkneifen kann – es gibt unendlich viele Arschlöcher, man trifft sie überall, und jeder kennt mindestens eins. Jetzt gibt es Antworten auf die Fragen, die sich jedes Arschloch-Opfer zwangsläufig stellt: Was hat der für ein Problem? Und wie schaffe ich es, dass es nicht zu meinem Problem wird? Eine vergnügliche Menschenkunde, tiefe Einsichten und wirksame Gegenstrategien.


Die Autorinnen sind in ihrem Leben schon mit besonders vielen Arschlöchern konfrontiert worden. Sandra Lüpkes ist eine leidenschaftliche Analystin mieser Charaktere, die sie dann in ihren Kriminalromanen verarbeitet. Monika Wittblum, die als Psychologin für ein LKA arbeitet, beschäftigt sich intensiv mit der Psyche der besonders schweren Fälle. Gemeinsam demaskieren die beiden: Unsympathen, Idioten, Dummschwätzer, Neider und Meister der Manipulation und helfen mit der passenden Abwehrstrategie. Ihre gesammelten Erfahrungen und Fachkenntnisse über die Störungen richtiger Arschlöcher verbinden sie zu einer unterhaltsamen, nützlichen, vor allem aber ungeheuer aufschlussreichen Gebrauchsanweisung.


Portrait
Sandra Lüpkes, geb. 1971, ist eine der etabliertesten Krimiautorinnen im deutschsprachigen Raum. In ihren Romanen und Kurzgeschichten erforscht sie mit Vorliebe die Abgründe, die ganz „normale“ Menschen zu Verbrechern werden lassen. Sie hat zwei vielbeachtete und in mehrere Sprachen übersetzte Ratgeber zum Thema Trennung und Wiederheirat verfasst.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641104962
Verlag Heyne
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37413092
    Die globale Überwachung
    von Glenn Greenwald
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31415894
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 39231646
    Für ein Denken des Südens
    von Edgar Morin
    eBook
    Fr. 2.50
  • 32548241
    Leadershit. Warum es Arschlöcher in Wirtschaft und Politik am weitesten bringen
    von Hans Rudolf Jost
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44401950
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    eBook
    Fr. 18.90
  • 29854484
    Demokratie im Islam
    von Gudrun Krämer
    eBook
    Fr. 13.00
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    Fr. 21.90
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    Fr. 16.00
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31376437
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Woran erkennt man ein Arschloch?

Woran erkennt man ein Arschloch?

von Monika Wittblum , Sandra Lüpkes

eBook
Fr. 8.90
+
=
Nordseesommer

Nordseesommer

von Sandra Lüpkes

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 18.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen