orellfuessli.ch

Woran glaubst du?

(2)
Pastor Matthew (Ted McGinley) werden durch einen alten Strassenprediger, den er eines Nachts während einer Autofahrt trifft, die Augen geöffnet. Matthew erinnert sich daran, dass wahrer Glaube immer auch Handlung erfordert, dass die eigene Überzeugung also nicht nur gedacht und gesagt werden darf, sondern gelebt werden muss.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Regisseur Jon Gunn
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4051238040012
Genre Drama
Studio Gerth Medien
Originaltitel Do you believe
Spieldauer 115 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 3.256
Film (DVD)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29361152
    Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [6 BD + 9 DVD]
    (8)
    Film
    Fr. 88.90
  • 29384108
    Das Weihnachtshaus
    (2)
    Film
    Fr. 14.90
  • 15588050
    Into the Wild
    (14)
    Film
    Fr. 14.90
  • 37038304
    Der Geschmack von Apfelkernen
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 45343853
    Blau ist eine warme Farbe
    Film
    Fr. 14.90
  • 29384141
    Wunder einer Weihnachtsnacht
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 39837548
    Der Weihnachtschor
    Film
    Fr. 14.90
  • 34931413
    Mitternachtskinder
    Film
    Fr. 22.90
  • 40917803
    Hectors Reise
    (1)
    Film
    Fr. 14.40
  • 41320791
    Exodus - Götter und Könige
    Film
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Film mit starker Message, der zum Nachdenken anregt und zu fesseln weiß
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 27.05.2016

Rezension zu einem christlichen Film Wow, ich bin noch ganz bewegt von diesem Film! Anfangs war ich nicht so sicher, wohin er mich führen würde, aber er zog mich immer mehr in seinen Bann. Es gibt verschiedene Handlungsstränge, die die Geschichten von 12 Personen wiedergeben, die nach und nach... Rezension zu einem christlichen Film Wow, ich bin noch ganz bewegt von diesem Film! Anfangs war ich nicht so sicher, wohin er mich führen würde, aber er zog mich immer mehr in seinen Bann. Es gibt verschiedene Handlungsstränge, die die Geschichten von 12 Personen wiedergeben, die nach und nach immer mehr miteinander verwoben sind. Zugegeben: Am Ende denkt man schon, das Ganze kann so im wirklichen Leben nicht passieren, das ist unrealistisch. Und dennoch hat diese Story eine unglaublich starke Message: Glaubst Du wirklich an das Kreuz Christi? Das Kreuz verlangt, dass wir uns zu IHM bekennen – egal, wie schwer es auch sein mag. Inhaltlich will ich gar nichts weiter verraten, da es ein paar überraschende Wendungen gibt. Kurz vor Ende gibt es ein paar wirklich mitreißende Szenen, bei denen ich Rotz und Wasser geheult habe. Deswegen meine Empfehlung: Taschentücher parat halten. ;) Schauspielerisch und filmisch kann man diesen Film definitiv in die großen Werke der Kendrick-Brothers einreihen. Sean Astin, bekannt aus „Herr der Ringe“, hat eine der Rollen, allerdings nicht mit der ihm bekannten Synchronstimme. Ein Filmhighlight im Genre des christlichen Films!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegend
von Nicole aus Nürnberg am 17.04.2016

Meine Meinung zum Film: Woran glaubst du? Eine Grundfrage die in diesem Film vorhanden ist, lautet: WORAN GLAUBST DU. Anhand von 12 Personen berichtet der Film, wie diese unter das Kreuz gefunden haben. Dabei ist es zwar ein typisch Amerikanischer Film, doch der Sinn hinter dieser Geschichte ist genial. Zwei Ehepaare,... Meine Meinung zum Film: Woran glaubst du? Eine Grundfrage die in diesem Film vorhanden ist, lautet: WORAN GLAUBST DU. Anhand von 12 Personen berichtet der Film, wie diese unter das Kreuz gefunden haben. Dabei ist es zwar ein typisch Amerikanischer Film, doch der Sinn hinter dieser Geschichte ist genial. Zwei Ehepaare, eine Alleinerziehende, eine Selbstmordgefährtete, ein kranker Mann mit Leukämie, zwei Brüder die nichts gutes im Sinn haben, bis sie die Wahrheit erkennen, ein Arzt der Gott ablehnt, ein Pastor, eine Anwältin die Gott verleugnet und noch so manch anderer Charakter bringt in diesen Film eine schwere Lebensgeschichte mit dabei ist jede Geschichte für sich genommen sehr schwerwiegend und traurig. Und doch hängt alles mit einander zusammen, obwohl eigentlich das keinen offensichtlichen Grund hatte, diesen Grund erfährt man erst am Ende des Filmes. Jedoch ist der Rote Faden von Anfang an vorhanden. Jede einzelne Person wird beleuchtet und man erkennt, dass es sich lohnt dankbar zu sein, für das was man hat, und zu erkennen, der Glaube gibt einem Halt. Dieser Film trägt aber auch eine andere Botschaft in sich: Ein Glaube ohne Werke ist tot. Bist du bereit glaubensgerecht zu leben und dabei ganz klar auch anderen Menschen zu helfen, selbst wenn es in deine Komfortzone eingreift? In diesem Film tun es manche Menschen, und es ist berührend zu sehen, und fast schon etwas zu gut und zu Hollywoodstyle, und doch kann so etwas auch jetzt und hier passieren. Persönliche Fragen an mich: Was hat das Kreuz mit mir zutun? Wie kann ich wirklich Jesus gerecht leben? Und auf was verlasse ich mich? Auf meine Werke oder auf meinen Glauben? Doch Glaube, ohne dass ich auch etwas tue, ist toter Glaube und nicht das, was sich Jesus wünscht. Mich hat dieser Film emotional ergriffen, nicht am Anfang, doch umso mehr ich in die Thematik eingestiegen bin, mitgegangen bin, umso mehr begriff ich, dass mich dieser Film tief berührte. Es fängt ja schon im Kleinen an. Bin ich bereit einen Handschlag mehr zu tun, damit jemand dadurch Jesus kennen lernt, es diesem Menschen ein klein bisschen besser geht? Nicht nur das Evangelium über einen Menschen zu schlagen, sondern ihn bewusst wahr zu nehmen, ihn um seinetwillen zu lieben. Fazit: Dieser Film berührt das Herz und bringt mich dabei zum staunen. Sterne: Hier gibt es 5.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Woran glaubst du?

Woran glaubst du?

mit Sean Astin (Der Herr der Ringe-Trilogie , Die Goonies) , Mira Sorvino (Mimic , Falling Skies) , Ted McGi

(2)
Film
Fr. 12.90
+
=
Sommerschnee

Sommerschnee

(1)
Film
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale