orellfuessli.ch

YOU - Du wirst mich lieben

(27)
Als die Studentin Guinevere Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe arbeitet, ist er augenblicklich hingerissen von ihr. Sie ist all das, was er will: wunderschön, tough, clever und so sexy. Zum Glück bezahlt sie ihren Einkauf mit ihrer Kreditkarte, denn so kann Joe tun, was jeder normale Mensch in dieser Situation tun würde: Er googelt ihren Namen. Doch dabei bleibt es nicht. Schon bald ist Joe besessen von Beck, beginnt sie zu stalken. Mehr und mehr findet er über sie heraus, hackt ihren Facebook- und Twitter-Account, durchsucht ihre Wohnung. Er inszeniert eine Reihe von makabren Ereignissen, die Becks Welt Stück für Stück zerstören - und sie direkt in seine offenen Arme treiben. Bald kann Beck gar nicht anders als sich in den seltsamen, aber irgendwie charismatischen Typen zu verlieben, der wie für sie gemacht scheint - Eines nach dem anderen räumt Joe alle Hindernisse aus dem Weg, die sich zwischen ihn und Beck drängen. Und schreckt dabei auch nicht vor Mord zurück. "Hypnotisch und unheimlich ... Ich habe noch nie etwas Vergleichbares gelesen." (Stephen King) "Ein grossartig gemachter Thriller, der Ihnen Schauer über den Rücken jagen wird." (People) "Originell und fesselnd. Wenn Sie nur einen einzigen Thriller in diesem Jahr lesen, sorgen Sie dafür, dass es dieser hier ist. Er wird Sie auch noch lange, nachdem Sie ihn zur Seite gelegt haben, begleiten." (Daily Mail (UK)) "Eine grossartige Geschichte über eine obsessive Liebe! Gone Girl trifft auf eine böse Version von Girls." (Marie Claire (UK)) "Eiskalt und unerbittlich." (USA Today)
Portrait
Caroline Kepnes arbeitet als Journalistin bei Entertainment Weekly und hat Drehbücher unter anderem für The Secret Life of the American Teenager und Eine himmlische Familie geschrieben. Sie hat Soziologie an der Brown-Universität studiert und lebt nun in Los Angeles.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863965785
Verlag Ink.digital
Verkaufsrang 3.403
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38758547
    Ein letzter Brief von dir
    von Juliet Ashton
    (19)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40779358
    Scherbenmädchen
    von Liz Coley
    (37)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44118423
    Toter Himmel
    von Gilly MacMillan
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47057408
    Insomnia / Bobby Dees Bd.2
    von Jilliane Hoffman
    eBook
    Fr. 18.50
  • 40931218
    Du bist mein Tod
    von Claire Kendal
    (32)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40779353
    Eine unerwartete Affäre
    von Katie Fforde
    eBook
    Fr. 9.50
  • 40976033
    Stimmen
    von Ursula Poznanski
    (52)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45276429
    Alleine bist du nie
    von Clare Mackintosh
    (40)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44902817
    Andersen
    von Charles Lewinsky
    eBook
    Fr. 28.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40931218
    Du bist mein Tod
    von Claire Kendal
    (32)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30635844
    Der Beobachter
    von Charlotte Link
    (70)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39951861
    Die Flügel, mein Engel, zerreiß ich dir
    von Karine Giebel
    eBook
    Fr. 12.50
  • 37909687
    Mädchenjäger
    von Paul Finch
    (19)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 36373610
    Ich weiß, was du bist
    von Emma Chapman
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38858140
    Ihr Blut so rein - Lacey Flint 3
    von Sharon Bolton
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45244994
    Paper Swan - Ich will dich nicht lieben
    von Leylah Attar
    eBook
    Fr. 12.50
  • 30934164
    12 Stunden Angst
    von Greg Iles
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508661
    Shining Girls
    von Lauren Beukes
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
9
7
4
3
4

Spannender Thriller rundum das Thema Social Media Stalking? - leider nicht.
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2015

"YOU - Du wirst mich lieben"* auf dieses Buch hatte ich mich ganz besonders gefreut, denn es wurde mit Stichworten wie "Social Media" und" Stalking" angeteasert und traf in der Kombination daher genau mein Interesse. Aktueller kann daher der Thriller nicht sein und so war es schon beschlossende Sache,... "YOU - Du wirst mich lieben"* auf dieses Buch hatte ich mich ganz besonders gefreut, denn es wurde mit Stichworten wie "Social Media" und" Stalking" angeteasert und traf in der Kombination daher genau mein Interesse. Aktueller kann daher der Thriller nicht sein und so war es schon beschlossende Sache, dass ich dieses Buch lesen musste. ___________________________________ Cover: Schlicht, aber dennoch geheimnisvoll ist das Cover gestaltet worden. Mit den großen roten Lettern und dem verschwommenen, roten Bereich assoziierte ich als erste Blut und damit Morde. Ob ich Recht haben sollte, werdet ihr noch erfahren... ___________________________________ Schreibstil: Ich muss zugeben, dass ich wirklich einen schwierigen Start mit diesem Buch hatte. Der Schreibstil ist wie ich finde sehr eigen. Der gesamte Roman ist aus der Sicht von Joe, einem der Hauptprotagonisten, geschrieben und man erhält somit vollen Einblick in seine Gedankenwelt. Dazu passend sind die Sätze auch sehr verschachtelt oder teilweise über mehrere Zeilen, sodass das Lesen sehr gewöhnungsbedürftig für mich war. ___________________________________ Inhalt: In "YOU - Du wirst mich lieben" dreht es sich vorrangig um die beiden Hauptprotagonisten Joe, einem Buchhändler und die junge Studentin Guinevere Beck. Als Beck den Buchladen von Joe besucht, ist es um ihn geschehen und er entwickelt einen Drang alles über Beck erfahren zu müssen. Er googelt ihren Namen, den er sich dank des Bücherkaufs behalten hatte und weiß nun Bescheid wo sie wohnt und wer ihre Freunde sind. Stück für Stück taucht er in ihr Privatleben ein und scheut auch nicht davor zurück die Identität ihres Freundes anzunehmen, um in seinem Namen Twitter-Nachrichten zu verbreiten. In Joe's Augen gehört Beck zu ihm und somit schafft er alles aus dem Weg, was Beck ablenken könnte. Dazu gehören leider auch Freunde, die durch in umgebracht wurden. ___________________________________ Mein Eindruck: Social Media Stalking - auf dieses Thema hatte ich mich wirklich gefreut und mir schon diverse Dinge ausgemalt... Leider waren meine Erwartungen wohl zu hoch, sodass ich nach dem Auslesen wirklich enttäuscht war. Ich habe mich mehr oder minder durch das Buch geschleppt und habe es auch teilweise einfach beiseite gelegt. Die gesamte Geschichte plätscherte leider sehr oft nur so dahin, ganz ohne dass etwas passierte. Auf der Rückseite wurde Stephen King zitiert: "Hypnotisch und unheimlich... Ich habe noch nie etwas vergleichbares gelesen." - keine Ahnung, ob King das gleiche Buch vor sich hatte, aber dieses Buch war leider alles andere als hypnotisch und unheimlich. Erst auf den letzten 50 Seiten fühlte sich das Lesen gut an und auch die Handlung war spannend - schade ist es trotzdem, denn manch einer gibt vielleicht schon eher auf... Wer also einen spannenden Thriller rundum das Thema "Social Media Stalking" erwartet, sollte sich lieber anderweitig umsehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aus der Sicht des Stalkers
von einer Kundin/einem Kunden aus Weeze am 03.12.2016
Bewertet: Paperback

Als die Studentin Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe arbeitet, ist er augenblicklich besessen von ihr. Da sie ihren Einkauf mit der Kreditkarte bezahlt, googelt und stalkt er sie virtuell und auch im wirklichen Leben. Als er schließlich ihr Handy an sich bringen kann, überwacht er auch ihre... Als die Studentin Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe arbeitet, ist er augenblicklich besessen von ihr. Da sie ihren Einkauf mit der Kreditkarte bezahlt, googelt und stalkt er sie virtuell und auch im wirklichen Leben. Als er schließlich ihr Handy an sich bringen kann, überwacht er auch ihre eMails und Socialmedia-Kontakte. Er inszeniert und manipuliert und bald kann Beck gar nicht mehr anders, als sich in den seltsamen, aber irgendwie charismatischen Typen zu verlieben, der wie für sie gemacht zu sein scheint. Joe räumt derweil jedes mögliche Hindernis aus dem Weg, das sich zwischen ihn und Beck drängt. Hierbei handelt es sich nicht um einen typischen Stalker-Roman, bei dem beispielsweise der eine Ex-Partner nicht vom anderen lassen kann. Sondern wir erleben diesen Roman aus der Sicht und Denkweise des psychisch hochgradig gestörten Joe. Sein einziger Lebensinhalt neben seiner Arbeit darin besteht, eine überstarke Besessenheit für junge Frauen zu entwickeln, diese zu stalken um sie bis ins kleinste Detail kennenzulernen, damit er sie manipulativ für sich gewinnen kann. Als Leser erlebt man alle Personen und durchlebt die Handlung einzig und allein in der Ich-Perspektive aus dem Blickwinkel von Joes Besessenheit. Sein Denken kreist unentwegt um das Objekt seiner Begierde und jede noch so kleine Kleinigkeit deutet er so, wie es gerade für ihn und seine teils völlig verklärte und manchmal rüde obszöne Gedankenwelt passt. So zieht er für sich völlig logische Schlussfolgerungen, die man als Leser teilweise nachvollziehen kann und doch gleichzeitig den Kopf schüttelt. Es war für mich befremdlich, dass ich darum auch diesen Stalker „verstehen“ konnte oder manchmal über seine Art von Humor schmunzeln musste. Und genau das machte diesen Roman für mich aus, auch wenn schnell fest stand, dass dieser Protagonist äußerst gefährlich und verabscheuungswürdig ist. Die Autorin hat es geschafft, dass ich der von mir hochgradig verhassten Figur eines Stalkers ein gewisses Maß des Verstehens aufbringen konnte, das ich keinesfalls Verständnis nennen möchte. Diese Grundspannung erzeugte für mich einen unwiderstehlichen Sog, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen mochte. Die Entwicklung und das Ende wurden ab einem gewissen Punkt vorhersehbar, was mich allerdings nicht enttäuschte, sondern letztlich nur eine logische Konsequenz im Handlungsverlauf war. Mit "Hidden Bodies – Ich werde dich finden" hat Caroline Kepnes bereits im Juni 2016 eine Fortsetzung zu diesem Buch veröffentlicht, die ich in Kürze lesen werde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders
von Jasmin von Allmen aus Belp am 11.06.2016
Bewertet: Paperback

Mir wurde das Buch von einer amerikanischen Freundin empfohlen und natürlich habe ich es mir direkt gekauft und gelesen. Ein Thriller aus der Sicht eines Psychopathen...bis jetzt habe ich noch nichts vergleichbares gelesen und ich fand das Buch klasse. Es war spannend bis zur letzten Seite, es fesselt einen... Mir wurde das Buch von einer amerikanischen Freundin empfohlen und natürlich habe ich es mir direkt gekauft und gelesen. Ein Thriller aus der Sicht eines Psychopathen...bis jetzt habe ich noch nichts vergleichbares gelesen und ich fand das Buch klasse. Es war spannend bis zur letzten Seite, es fesselt einen und man will wissen wie es weitergeht - am besten sofort! Der Schreibstil und die Sicht, aus der das Buch geschrieben ist, machen es zu etwas Einzigartigem. Denn meistens sind Thriller aus der Perspektive der Heldin/des Helden geschrieben, hier aber nicht. Hier bekommt man Einblick in die kranken Gedanken und Fantasien eines Psychopathen und ich denke, das ist, was diese Geschichte so faszinierend macht. Ich hatte zum Teil Gänsehaut und hatte hier und da meine liebe Mühe abends einzuschlafen ;) und das will was heissen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

YOU - Du wirst mich lieben

YOU - Du wirst mich lieben

von Caroline Kepnes

(27)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes halbes Jahr

von Jojo Moyes

(532)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 24.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen