orellfuessli.ch

Young For Eternity (New Version)

(1)
Rezension
"Young For Enternity", das erste Album des Newcomer-Trios The Subways, beinhaltet alles, was ein Debüt braucht: Energie, Rock'n'Roll und Attitüde. The Subways betraten, oder besser gesagt krachten in die englische Musikszene, als sie einen Talentwettbewerb des ruhmreichen Glastonbury Festivals gewannen. Das ist zwar gerade mal ein Jahr her, aber das Trio hat seither bei weitem nicht nur auf der Insel für Furore gesorgt. "Young For Eternity", das Debütalbum der Kids, entspricht gänzlich dem guten Ruf, der den Subways vorauseilt. Rau, punkig, rotzig und mit Garage-Rock-Elementen übersäht, bietet der Longplayer nichts als pure Energie. Jedenfalls auf den ersten Blick. Hört man etwas genauer hin, stellt man fest, dass sich The Subways doch von Bands wie The Vines, mit denen sie gerne verglichen wurden, unterscheiden. Die offensichtliche Liebe des Trios zum Detail mag sich wegen der Energie nicht sofort jedem erschliessen. Aber durchdachte Arrangements und ausgereifte Gesangsharmonien, wie man sie ansonsten eher von amerikanischen Bands kennt, machen die Musik der Subways einzigartig. Gitarrist und Sänger Billy Lunn (19), Drummer Josh Lunn (17) und Bassistin Charlotte Cooper (18) haben sich dennoch einer Grundhaltung verschrieben: zu rocken. Mit ihren kurzen, kraftvollen, Elektroschock-Tracks dauert das Album gerade mal knappe 38 Minuten. Gleichwohl rocken die Subways in dieser Zeit so energiegeladen, dass einem für weitere 20 Minuten schlicht das Adrenalin fehlen würde. Selbst ruhigere Nummern wie "Lines Of Light" und "No Goodbyes" wecken die Sucht auf neues Material der Subways, das übrigens schon in Arbeit ist. Zum Grossteil befinden sich aber Songs auf "Young For Eternity", die sich bestens zum Mitgröhlen eignen. Wie die erste Single, "Rock'n'Roll Queen", die Sänger Billy Lunn zweifellos für Charlotte Cooper geschrieben hat. Tatsächlich haben gleich ein paar Nummern dieses Longplayers das Zeug dazu, Hymnen zu werden. Trotz der Tatsache, dass der Basissound der Subways unkompliziert und schlicht nach Spass klingt. Warum sollte sich das Trio den nicht auch weiterhin bewahren können? Schliesslich haben sich die drei jungen Musiker mit dem Titel "Young For Eternity" das Motto dafür schon selbst vorgegeben. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 14.07.2006
EAN 0825646372225
Genre Rock
Hersteller Warner Music
Komponist The Subways
Musik (CD)
Fr. 14.90
bisher Fr. 17.40

Sie sparen: 14 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14874629
    Venus Doom
    von HIM
    (1)
    Musik
    Fr. 14.40
  • 16035584
    Old Record
    von A. Day To Remember
    (1)
    Musik
    Fr. 17.40
  • 6668725
    Young For Eternity
    von The Subways
    Musik
    Fr. 17.40
  • 29687190
    Money and Celebrity
    von The Subways
    Musik
    Fr. 19.90
  • 14345192
    Planet Punk
    von Die Ärzte
    Musik
    Fr. 29.90
  • 46049714
    Von Mensch Zu Mensch
    von Unheilig
    Musik
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 46512781
    MTV Unplugged (Limited Digi)
    von Westernhagen
    Musik
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90
  • 46202540
    HardwiredTo Self-Destruct (Doppel-CD)
    von Metallica
    Musik
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 47188080
    Blue & Lonesome (Ltd. Digi)
    von The Rolling Stones
    Musik
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 46049698
    Von Mensch Zu Mensch (Limited Special Edition)
    von Unheilig
    Musik
    Fr. 28.90 bisher Fr. 33.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wer RocknRoll mag, wird diese CD lieben.
von Nicolai Walter Wolf aus Bremen am 15.02.2011

Angefangen hat es mit der Werbung von einem Parfum, ich glaube es C.K., bin mir aber nicht sicher. Jedoch lief dort in dieser Werbung ein Lied von The Subways und ich war sofort hin und weg. Gleich auf die Suche nach dem Album gemacht und dann war es auch... Angefangen hat es mit der Werbung von einem Parfum, ich glaube es C.K., bin mir aber nicht sicher. Jedoch lief dort in dieser Werbung ein Lied von The Subways und ich war sofort hin und weg. Gleich auf die Suche nach dem Album gemacht und dann war es auch schon im CD Player drin. Young for eternity heißt das gute Stück und ist mit mehr als 10 Lieder gespickt. Eine knappe halbe Stunde TopUnterhaltung für Ohr und Gemüt. Von dem Opener "Want to hear what you've got to say" über "Oy Yeah", bis hin zu "City Pavement" ein geniales Album, welches Lust auf mehr macht. 2009 ließ ich mir es auch nicht nehmen auf ein Konzert des Trios zu gehen und ich muss sagen, ich hab schon vieles gesehen (GreenDay, blink 182, RHCP, Madsen...) aber The Subways hat sie live einfach mal alle geschluckt und weggepustet. Wahnsinn!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Young For Eternity (New Version)

Young For Eternity (New Version)

von The Subways

(1)
Musik
Fr. 14.90
bisher Fr. 17.40
+
=
Die schützende Hand / Georg Dengler Bd.8

Die schützende Hand / Georg Dengler Bd.8

von Wolfgang Schorlau

(6)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen