orellfuessli.ch

Zeit der Raubtiere

Roman

(1)
Nick und Helena – zwei junge Frauen, die, frisch verheiratet, das »richtige« Leben kaum erwarten können. Aufregend und wild soll es sein, und voller Liebe. Doch bald stellen sich erste Zweifel und Enttäuschungen ein. Zwölf Jahre später leben die beiden mit ihren Familien in Tiger House, dem vornehmen Anwesen von Nick auf einer Insel vor Boston. Nichts von dem, was sich die beiden Frauen erträumt haben, ist bisher in Erfüllung gegangen. Dennoch bemüht sich vor allem Nick, das Leben, so wie es ist, zu akzeptieren und jedes Familienmitglied glücklich zu sehen. Doch als ihre Tochter und Helenas Sohn das Opfer eines brutalen Mordes entdecken, bricht die mühsam aufrechterhaltene Fassade endgültig zusammen …
Portrait
Liza Klaussmann, Mitte Dreissig, stammt aus den USA. Bis 2001 arbeitete sie als Journalistin für die New York Times, u.a. als Korrespondentin in Paris. Sie hat in den USA und England ‚Kreatives Schreiben’ studiert. Ihr Debüt trägt autobiographische Züge: Klaussmann hat ihre Kindheit teilweise auf Martha’s Vinyard, einer Insel vor Boston, verbracht. Liza Klaussmann ist die Urururenkelin von Herman Melville. Heute lebt die Autorin in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426415702
Verlag Droemer eBook
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44108863
    Villa America
    von Liza Klaussmann
    eBook
    Fr. 20.00
  • 33074424
    Pink Hotel
    von Anna Stothard
    (2)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 30034610
    Sturm über Beauregard Abbey
    von Elizabeth Edmondson
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36646064
    The Homelanders – Im Visier des Todes (Bd. 4)
    von Andrew Klavan
    (1)
    eBook
    Fr. 15.00
  • 31976694
    Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
    von Helen Simonson
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37181436
    Geschichte einer Ehe
    von Andrew Sean Greer
    eBook
    Fr. 11.50
  • 17202606
    Das geheime Spiel
    von Kate Morton
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32221652
    Der ungeladene Gast
    von Sadie Jones
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 22776459
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29388486
    Ein Sommer aus Stahl
    von Silvia Avallone
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Keiner sagt, was er wirklich denkt und nichts ist wahr....
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2015

Unverdünnter Gin, unbeschwerte Jugend, Tanzmusik und der Krieg ist endlich vorbei - Grund genug , um Sehnsüchte und Träume hoch fliegen zu lassen ! Nick und Helena träumen von persönlicher Freiheit ,aber auch von Sicherheit in jeglicher Hinsicht. Die Realität holt sie schnell ein und die Ehemänner sind auch... Unverdünnter Gin, unbeschwerte Jugend, Tanzmusik und der Krieg ist endlich vorbei - Grund genug , um Sehnsüchte und Träume hoch fliegen zu lassen ! Nick und Helena träumen von persönlicher Freiheit ,aber auch von Sicherheit in jeglicher Hinsicht. Die Realität holt sie schnell ein und die Ehemänner sind auch nicht das , was sie vorgeben zu sein ! Doch die jungen Ehefrauen fügen sich, jede auf ihre besondere Weise und die Konflikte brodeln weiter im Untergrund - bis hin zur Katastrophe ! Toll geschrieben und angelegt wie ein Spinnennetz, in dem man sich beim Lesen schon verfängt, leider waren mir die Personen alle nicht so richtig sympathisch , das hat es mir ein wenig schwer gemacht bei ihnen zu bleiben ! Ansonsten ein spannendes Porträt der amerikanischen Gesellschaft !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Familiendrama, Krimi, Erwachsen werden. Alles trifft zu und wird zu einem interessanten Roman, der nach und nach offenlegt, was sich hinter den Fassaden verbirgt. Sehr gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwierige Faminlie
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Kusinen Nick und Helen heiraten während des Krieges und träumen von einem tollen Leben voller Abenteuer. Aber leider ist Helens Mann nicht der für den er sich ausgegeben hat und Nicks Mann kommt völlig verändert aus dem Krieg zurück. Beide bekommen ein Kind. Die Geschichte der Familie wird... Die Kusinen Nick und Helen heiraten während des Krieges und träumen von einem tollen Leben voller Abenteuer. Aber leider ist Helens Mann nicht der für den er sich ausgegeben hat und Nicks Mann kommt völlig verändert aus dem Krieg zurück. Beide bekommen ein Kind. Die Geschichte der Familie wird aus wechselnder Sicht erzählt. Jeder hat eine andere Sicht der Ereignisse, und nach und nach wächst das Mosaik zusammen. Es ist eine wunderbar geschriebene Familiengeschichte die über zwei Jahrzehnte in der oberen Mittelschicht Amerikas spielt. Hervorragendes Debüt! Entwickelt einen Sog dem man sich kaum entziehen kann. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zwei junge Frauen, hungrig auf das "echte" Leben. 12 Jahre später leben sie gemeinsam mit ihren Familien in einem schönen Anwesen, als etwas einschneidendes passiert... Beklemmend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amerikanisch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Es fängt ganz harmlos an. Hausfrauenlangeweile; Familienleben; Ostküstenhitze. Die Cousinen Nick und Helena, gemeinsam aufgewachsen in Tiger House an der amerikanischen Ostküste, sind 1945 voller Erwartungen auf ihr neues Leben – nach dem Krieg; als Ehefrauen. Doch schon bald schleichen sich erste Enttäuschungen ein. Im Sommer 1959 trifft man sich in Tiger... Es fängt ganz harmlos an. Hausfrauenlangeweile; Familienleben; Ostküstenhitze. Die Cousinen Nick und Helena, gemeinsam aufgewachsen in Tiger House an der amerikanischen Ostküste, sind 1945 voller Erwartungen auf ihr neues Leben – nach dem Krieg; als Ehefrauen. Doch schon bald schleichen sich erste Enttäuschungen ein. Im Sommer 1959 trifft man sich in Tiger House wieder. Nick und Hughes mit Tochter Daisy; Helena mit Sohn Ed. Da entdecken die beiden Teenager das Opfer eines brutalen Mordes. Alle sind aufgeschreckt, alles wird hinterfragt; Beziehungen, Gefühle, Ereignisse. Auf verschiedenen Zeitebenen und aus mehreren Perspektiven erzählt setzt sich so allmählich ein unerwartetes Puzzle zusammen. Sehr amerikanisch, faszinierend, spannend und mit völlig unvorhersehbarem Ausgang... .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schweigen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eine Familiengeschichte, in der das Unausgesprochene die Handlung bestimmt und das Unheil fast lautlos durch die Hintertür hereinschleicht. Nur durch den Wechsel der Erzählperspektiven erschließt sich dem Leser ein Gesamtbild der Ereignisse. Ein fesselnder Unterhaltungsroman mit interessanten Charakteren und bewegenden Handlungssträngen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Familiengeschichten
von S. Sauter aus Bonn am 05.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eine Familiengeschichte, angesiedelt in der Zeit von 1945 bis 1969 an der Ostküste der USA.Es geht um Nick und Helena, zwei Cousinen, die beinahe wie Schwestern aufwuchsen. Aber eben nur beinahe wie Schwestern, denn der finanzielle Hintergrund der jungen Frauen unterscheidet sich eklatant. Ihre Wünsche und Träume, sowie... Eine Familiengeschichte, angesiedelt in der Zeit von 1945 bis 1969 an der Ostküste der USA.Es geht um Nick und Helena, zwei Cousinen, die beinahe wie Schwestern aufwuchsen. Aber eben nur beinahe wie Schwestern, denn der finanzielle Hintergrund der jungen Frauen unterscheidet sich eklatant. Ihre Wünsche und Träume, sowie die Enttäuschung derselben, die Geschichte ihrer Kinder und Ehemänner sind Themen des Romans. Es sind altbekannte Themen, die Liza Klaussmann hier erzählt: Rivalität in Familien, Konflikte um Geld und Liebe. Aber sie erzählt es anrührend und die Struktur des Romans ermöglicht, obwohl klar ist, worauf die Geschichte hinausläuft, viele überraschende Wendungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein faszinierendes Porträt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 02.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

In Zeitsprüngen von 1945 bis 1969 beschreibt Lisa Klassmann das Leben der Cousinen Nick und Helena und ihrer Familie, die im Wesentlichen an der Ostküste der USA leben. Besondere Bedeutung hat dabei ein Verbrechen, dass die Familie erschüttert und die unter der glatten Oberfläche verborgenen Spannungen, Lügen und Enttäuschungen... In Zeitsprüngen von 1945 bis 1969 beschreibt Lisa Klassmann das Leben der Cousinen Nick und Helena und ihrer Familie, die im Wesentlichen an der Ostküste der USA leben. Besondere Bedeutung hat dabei ein Verbrechen, dass die Familie erschüttert und die unter der glatten Oberfläche verborgenen Spannungen, Lügen und Enttäuschungen sichtbar macht. Das Buch ist faszinierend geschrieben und macht das Lebensgefühl der unterschiedlichen Zeiten sehr spürbar. Die Zeitsprünge und wechselnden Sichtweisen der Personen sind dabei immer gut nachvollziehbar, so dass das Buch auch dann noch sehr gut zu lesen ist, wenn man es nicht „in einem Rutsch“ lesen kann. „Zeit der Raubtiere“ ist ein großer amerikanischer Roman, der mich hat in das Leben einer anderen Generation hat eintauchen lassen, und den ich mit Begeisterung gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gespielte heile Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Cousinen Nick und Helena haben große Pläne und Träume für ihre Zukunft. Beide heiraten während des Krieges und gründen eine Familie. Doch bei keiner von Beiden ist es das Leben welches sie sich vorgestellt hatten. Ihre Männer sind nicht wirklich so, wie sie sich geben und zu ihren... Die Cousinen Nick und Helena haben große Pläne und Träume für ihre Zukunft. Beide heiraten während des Krieges und gründen eine Familie. Doch bei keiner von Beiden ist es das Leben welches sie sich vorgestellt hatten. Ihre Männer sind nicht wirklich so, wie sie sich geben und zu ihren Kindern haben sie auch nicht den richtigen Draht. Irgendwie geht jedes Familienmitglied seinen eigenen Weg und trotz dunkler Geheimnisse und unerfüllter Träume, hält doch jeder an dem Schein der schönen heilen Welt und der Familie fest. Schön erzählte Familiengeschichte eines amerikanischen Traums!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zeit der Raubtiere

Zeit der Raubtiere

von Liza Klaussmann

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Die eiskalte Jahreszeit der Liebe

Die eiskalte Jahreszeit der Liebe

von A.D. Miller

(4)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen